Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neuerwerb S50N Baujahr 1975, Besonderheiten
SimmeFahrer
Geschrieben am: 29.05.2017, 03:29
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 30
Mitgliedsnummer.: 9523
Mitglied seit: 29.05.2017



Hallo zusammen,
Ich bin neu hier im Forum. Ich heiße Mathias und bin 38 Jahre alt. Solange ich denken kann fahre ich Simson ;-)

Zur Zeit restauriere ich eine S50 B2 aber dazu später mehr.

Ich habe mir diese Woche eine S50N aus dem Jahr 1975 gegönnt. Das Moped hat ca. 5.000 km gelaufen und ist absolut unverbastelt. Das Moped stand Lt. Vorbesitzer der es neu gekauft hat seit 1980 in einer Scheune, war nie ein Versicherungs Kennzeichen dran.

Meine Frage ist nun folgende: Welche Besonderheiten hat das Moped bzw der Motor?

Viele Sachen sind mir Bekannt. Wie z.B.
- Weiße Bowdenzüge
- Sitzbank mit Druckschrift "SIMSON"
- Fußrasten für Sozius an der Schwinge
- Strebenschutzblech vorne
- Langes Schutzblech hinten
Und und und

Aber welche Besonderheiten hat der Motor? Ein älterer Herr hat mir mal erzählt das in 1975 die Motoren stärker waren. Die Verdichtung wäre 10:1 der Auspuff anders. Stimmt das? Wenn ja wie finde ich raus ob das ein solcher Motor ist?

Ich habe hier auch mal von verschiedenen Lagern gelesen Nadellager und Bronzelager wo man 1:33 Tanken muss ???


Gruß Mathias

PS: Bilder folgen


--------------------
Meine Moped's

S50N BJ 1975
S50B BJ 1975
S50B2 BJ 1977
S51B2-4 BJ1980
S51B2-4 BJ 1985
KR51/1 BJ 1968
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 29.05.2017, 10:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Matthias und herzlich Willkommen im Forum.

Über die S50N lassen sich sehr viele Themen im Forum finden. Nutze dazu einfach google ....Suchbegriff eingeben und dahinter ddrmoped.de dann bekommst du sehr viele Ergebnisse.

Glückwunsch zu S50N. Ich bin gespannt auf die Bilder.

Die Bowdenzüge sind übrigens grau nicht weiß! Später waren Sie dann schwarz.

Am Motor war nichts besonders. Es war das Gleiche Getriebe wie auch bei der Vogelserie, Auspuff und sonstiges war auch gleich. Lediglich hatte der S50 Motor einen anderen Zylinder mit Fahrtwindkühlung und dementsprechend auch seinen eigenen Vergaser.

Zur Kurbelwelle ist folgendes anzumerken. Mit Serienbeginn hielt auch die neue nadelgelagerte Kurbelwelle einzug und man konnte damit 1:50 fahren. Die Wellen passen auch in die älteren Motoren. Wo noch die Kurbelwelle mit Bronebuchse verbaut ist, muss mit 1:33 gefahren werden.

Was noch besonders am S50N ist, es gibt kein Zündschloss, keine Blinker und keine Batterie. Lediglich eine Batteriebox mit Monozellen damit die Hupe funktioniert.

Gestoppt wird das S50N mittels des Totmannschalters auf der Gasgriffseite.

Der Lampenring war im Gegensatz zu später auch noch rundlicher. Mehr fällt mir gerade nicht mehr ein.

Viel Spaß hier und deine Fragen immer schön hier schreiben, du wirst auf alles eine Antwort erhalten.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
SimmeFahrer
Geschrieben am: 29.05.2017, 19:15
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 30
Mitgliedsnummer.: 9523
Mitglied seit: 29.05.2017



Hallo,

Die Besonderheiten der N Modelle sind mir schon klar. Habe auch schon Tage lang gegoogelt. Mich interessieren die Baujahr bezogenen Besonderheiten. Wie z.B. die mit Kunststoff überzogenen Alu Brems und Kupplungshebel wie aus der Vogelserie. Würden ja später auch durch andere ersetzt.

PS: Mit dem Motor und der anderen Kurbelwelle bin ich mir absolut sicher das es in 1975 stärkere gab. Den älteren Herren der früher bei simson gearbeitet hat kann ich leider nicht mehr Fragen. Auch eine Alte Simson Werkstatt Magdeburg hat mir von den anderen besseren Kurbelwellen erzählt. Das war der Grund warum ich überhaupt gezielt nach einer 1975er S50 gesucht habe.

Hier nun Bilder

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Moped's

S50N BJ 1975
S50B BJ 1975
S50B2 BJ 1977
S51B2-4 BJ1980
S51B2-4 BJ 1985
KR51/1 BJ 1968
PME-Mail
Top
SimmeFahrer
Geschrieben am: 29.05.2017, 19:26
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 30
Mitgliedsnummer.: 9523
Mitglied seit: 29.05.2017



....

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Moped's

S50N BJ 1975
S50B BJ 1975
S50B2 BJ 1977
S51B2-4 BJ1980
S51B2-4 BJ 1985
KR51/1 BJ 1968
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 29.05.2017, 20:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (SimmeFahrer @ 29.05.2017, 20:15)
PS: Mit dem Motor und der anderen Kurbelwelle bin ich mir absolut sicher das es in 1975 stärkere gab. Den älteren Herren der früher bei simson gearbeitet hat kann ich leider nicht mehr Fragen. Auch eine Alte Simson Werkstatt Magdeburg hat mir von den anderen besseren Kurbelwellen erzählt. Das war der Grund warum ich überhaupt gezielt nach einer 1975er S50 gesucht habe.

Hier nun Bilder

Wenn du es ganz sicher weißt, warum fragst du denn überhaupt??

Mal im Ernst, da hat man dir einfach Quatsch erzählt. laugh.gif

Die einzige Änderung von der Vogelserie zu S50 war von Bronzenbuchse auf Nadellager in oberen Pleuel. Ansonsten sind mir keine Unterschiede bekannt.

Und was deine Suche in google betrifft. Du hast scheinbar nicht richtig gesucht, denn sonst hättest du alle Antworten auf deine Fragen finden können.

Klicke er hier: Neuaufbau S50N 1975

Und in die google Suche gib mal Simson S50 N 1975 ddrmoped.de ein... da kommt so einiges An Ergebnissen. Auch über Bilder kann man zu den richtigen Themen finden.

Achso...was man auf den zwei Bildern erkennen kann, scheint bis auf die Speichung der Felgen soweit alles zu passen. Der Zustand ist auch gut, da lohnt sich ein Patinaaufbau.


Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
m@ngo
Geschrieben am: 29.05.2017, 20:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 764
Mitgliedsnummer.: 7560
Mitglied seit: 05.08.2014



Grüsse.

Mach die kiste flott und du wirst sehen das der motor nicht mehr power hat, wie der deiner B2.
Das sind Ammenmärchen.

Der Sitzbankbezug der N trägt keinen Schriftzug.
Für die Aluhandhebel braucht man die passenden Armaturen.
Da passen von haus aus nur die Aluhebel und keine aus Plastik dran.
Sollten die richtigen dran sein bei dir.
Die Felgen sind leider schon mal getauscht wurden.
Es gehören welche mit einfach gekreuzten Speichen dran.

Mfg


--------------------
stay tuned - mfg m@ngo
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 29.05.2017, 20:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (m@ngo @ 29.05.2017, 21:31)
Der Sitzbankbezug der N trägt keinen Schriftzug.

Das kann ich so nicht bestätigen. Es gab kurzzeitig bei der S50 zwar mal Bezüge ohne Aufdruck aber grundsätzlich war an allen Modellen ein Bezug mit Aufdruck.

Der Rest passt. Mehr wüsste ich dazu jetzt auch nicht mehr zu sagen.



--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
SimmeFahrer
Geschrieben am: 29.05.2017, 22:07
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 30
Mitgliedsnummer.: 9523
Mitglied seit: 29.05.2017



QUOTE (m@ngo @ 29.05.2017, 20:31)
Die Felgen sind leider schon mal getauscht wurden.
Es gehören welche mit einfach gekreuzten Speichen dran.

Das ist richtig. Ist auch hinten und vorne ein unterschiedliches Profil drauf. Sonst sollte das Moped passen vom Originalzustand her.

Zu dem Stärkeren Motor: Ich habe das wie gesagt schon von 2 unabhängigen Personen gehört. Jetzt habe ich dieses Angebot in der Bucht gefunden: Interessanten Artikel bei eBay ansehen http://www.ebay.de/itm/232343150701

Habe mit dem Verkäufer nichts zu tun und kenne den auch nicht.

Ich bin seit Jahren faszinierte Oldtimer Sammler und habe eins gelernt: Es gibt nichts das es nicht gibt! Und nur weil man es nicht kennt muss es nicht falsch sein.

Gruß Mathias


--------------------
Meine Moped's

S50N BJ 1975
S50B BJ 1975
S50B2 BJ 1977
S51B2-4 BJ1980
S51B2-4 BJ 1985
KR51/1 BJ 1968
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 30.05.2017, 00:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Und was soll an dem Motor aus der Bucht besonders sein? Ist ein stinknormaler S50 Motor. Die Kurbelwelle mit Konus 1:10 ist die Standartkubelwelle.

Bevor du irgendwelchen Märchen glaubst, solltest du lieber dem Glauben schenken was man dir hier sagt. Denn hier bekommst du keine Märchen erzählt, sondern fachliche und richtige Informationen.

Ich befasse mich seit 20 Jahren mit Simson. Ich denke da wäre mir oder jemand anderes bekannt, wenn es beim S50 irgendwas besonderes am Motor geben würde.


Hier noch eine Sonderinformation aus dem Juli 1966 über nadelgelagerte Kurbelwellen mit Konus 1:5 und 1:10.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 30.05.2017, 00:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 30.05.2017, 09:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Ich möchte an dieser Stelle an eine Besonderheit des 75er Motors erinnern, den kupplungsseitigen Mototdeckel...


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
SimmeFahrer
Geschrieben am: 30.05.2017, 11:51
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 30
Mitgliedsnummer.: 9523
Mitglied seit: 29.05.2017



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 30.05.2017, 00:54)
Und was soll an dem Motor aus der Bucht besonders sein? Ist ein stinknormaler S50 Motor. Die Kurbelwelle mit Konus 1:10 ist die Standartkubelwelle.

Bevor du irgendwelchen Märchen glaubst, solltest du lieber dem Glauben schenken was man dir hier sagt. Denn hier bekommst du keine Märchen erzählt, sondern fachliche und richtige Informationen.

Ich befasse mich seit 20 Jahren mit Simson. Ich denke da wäre mir oder jemand anderes bekannt, wenn es beim S50 irgendwas besonderes am Motor geben würde.


Hier noch eine Sonderinformation aus dem Juli 1966 über nadelgelagerte Kurbelwellen mit Konus 1:5 und 1:10.

Ok ich geb mich geschlagen blink.gif Vielen Dank für die Mühe!

Hier mal ein Bild mit meiner S51

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Moped's

S50N BJ 1975
S50B BJ 1975
S50B2 BJ 1977
S51B2-4 BJ1980
S51B2-4 BJ 1985
KR51/1 BJ 1968
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 30.05.2017, 13:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4379
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Also Jörg kannst du schon blind vertrauen was genaue Infos angeht. Der kann dir auch so ziemlich alles mit originalen Dokumenten belegen. thumbsup.gif

Kleine Besonderheiten gibt es natürlich immer wieder, aber am Motor ist alles gleich. Der S50 Motor ist ein M53/2. Er hat wie bereits erwähnt einen anderen Zylinder und ist Fahrtwindgekühlt. Die Leistungsentfaltung ist ein wenig anders als bei denen mit Gebläse. Rein theoretisch ist er stärker da er kein Gebläse antreiben muss. laugh.gif

Effektiv sieht das dann so aus:

M53/1 (KR51/1) = 2,65KW (3,6PS) bei 5750U/min
M53/2 (S50) = 2,65KW (3,6PS) bei 5500U/min

M53/1 (KR51/1) = 4,7NM bei 5000U/min
M53/2 (S50) = 5,0NM bei 4800U/min

Er hat also seine Kraft ein wenig früher. Ich könnte meinen man kommt besser vom Fleck an Steigungen. Ob man es aber wirklich merkt ist fraglich. Und die Seitendeckel sind natürlich auch anders als bei der Vogelserie.

PS: Die Nabenputzringe an der S51 solltest du kürzen. tongue.gif


--------------------
PM
Top
boerdy61
Geschrieben am: 30.05.2017, 17:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



QUOTE (Gudupower @ 30.05.2017, 14:19)
aber am Motor ist alles gleich.

Eben nicht. Jetzt habe ich aber lange gesucht, bis ich Geralds Foto gefunden habe cry.gif ...
Hier der Unterschied:

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=29125


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Gudupower
Geschrieben am: 30.05.2017, 20:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4379
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Das Bild kenne ich und ich konnte damals schon nicht erkennen wo der Unterschied ist laugh.gif Aber ist ja dann auch nur von optischer Natur.

Die S50 kam 75 raus, es ist also denkbar, dass Feinheiten anders sind. Im Forum hat ja einer mal ein Vorserienmodell restauriert smile.gif


--------------------
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter