Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson S50 hat Zündaussetzer wenn das Licht an ist
Glotze01
Geschrieben am: 14.06.2017, 12:00
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 9548
Mitglied seit: 14.06.2017



Hallo
Ich habe eine S50 B1 bj. 79 und ich habe zwei Probleme.
Ersten: Wenn ich das Licht einschalte, egal ob während der fahrt oder vor der fahrt bekommt mein Moped manchmal Zündaussetzer wenn ich das Licht aus habe dann nicht. Woran liegt das?
Zweitens: Wenn mein Moped warm gefahren ist und ich es dann ausmache geht es schlecht wieder an und nicht im Leerlauf auch ganz schlecht Gas an. Woran liegt das?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 14.06.2017, 12:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Hallo,

das klingt für mich nach einem defekten Kondensator und einer nicht passenden Abrissstellung.

Hast du dies schon einmal kontrolliert (den Kondensator getauscht)?


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Glotze01
Geschrieben am: 14.06.2017, 13:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 9548
Mitglied seit: 14.06.2017



QUOTE (enrico-82 @ 14.06.2017, 12:47)
Hallo,

das klingt für mich nach einem defekten Kondensator und einer nicht passenden Abrissstellung.

Hast du dies schon einmal kontrolliert (den Kondensator getauscht)?

Nein den habe ich noch nicht getestet, mache ich dann aber mal. Danke
Ich bin gerade noch gefahren, ist das vllt auch der Grund warum mein Moped gerade im warmen zustand einfach kein gas mehr genommen hat (bei voller fahrt) und dann ausgegangen ist?
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 14.06.2017, 14:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Ausschließen möchte ich es nicht, hatten das Problem am Wochenende und da lief es bei Vollgas weiter, nur wehe du hast die Kupplung gezogen oder bist vom Gas gegangen.

Was mich stutzig macht ist das es nur bei Licht so ist - eigentlich wäre es nämlich immer so.


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Unhold
Geschrieben am: 15.06.2017, 15:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Vielleicht irgend ein Defekt im Zündschloß, so dass die Zündung durch einen Wackelkontakt immer wieder einen Masseschluß bekommt, oder vielleicht auch ein blankgescheuertes Kabel der Lichtelektrik, das der Zündung bei Erschütterung immer wieder Masse gibt. hmm.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Glotze01
Geschrieben am: 15.06.2017, 21:00
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 9548
Mitglied seit: 14.06.2017



QUOTE (Unhold @ 15.06.2017, 15:24)
Vielleicht irgend ein Defekt im Zündschloß, so dass die Zündung durch einen Wackelkontakt immer wieder einen Masseschluß bekommt, oder vielleicht auch ein blankgescheuertes Kabel der Lichtelektrik, das der Zündung bei Erschütterung immer wieder Masse gibt. hmm.gif

Ich bin seitdem vermehrt wieder gefahren und hatte es auch nicht mehr. Hab mal meine Zündkerze gewechselt. Aber jetzt habe ich eine neue Frage: Warum brennt mein Rücklicht immer durch. Ich weiß nicht woran das liegen könnte. Die Volt und Watt zahlen passen nämlich.
PME-Mail
Top
Roberto
Geschrieben am: 15.06.2017, 21:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 602
Mitgliedsnummer.: 7692
Mitglied seit: 08.10.2014



...Glühbirne von der Tachobeleuchtung i.O. ?


--------------------
"Wozu Lack, es gibt doch Rost..."
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 16.06.2017, 16:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Was ist mit der Tachobeleuchtung? Die ist sicher auch hinüber deswegen.

=> Wechsel beide, also Tacho- und Rüchlichtlampe gemeinsam aus, denn wenn die eine kaputt ist, dann dauert es nicht lange, und die andere folgt alsbald nach.
Es hilft also nichts, wenn du nur die Rücklichtbirne alleine wechselst. Die geht dann bald wieder kaputt.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Roberto
Geschrieben am: 16.06.2017, 16:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 602
Mitgliedsnummer.: 7692
Mitglied seit: 08.10.2014



...Tachobeleuchtung defekt , Birne hinten kriegt zu viel Saft ab. Logisch, oder? laugh.gif thumbsup.gif


--------------------
"Wozu Lack, es gibt doch Rost..."
PME-Mail
Top
Glotze01
Geschrieben am: 17.06.2017, 23:32
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 9548
Mitglied seit: 14.06.2017



Ich hab das Problem jetzt zusammen mit meinem Vater gelöst. Die funktionierende Tachobirne hat einen Kurzschluss der Sicherung verursacht und jetzt muss ich ohne Tachobeleuchtung fahren und alles funktioniert jetzt. Danke für eure Hilfe thumbsup.gif
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 18.06.2017, 11:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 944
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Aber ohne Tachobeleuchtung zu fahren ist doch ein schlechter Kompromiss, oder? hmm.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Glotze01
Geschrieben am: 18.06.2017, 11:32
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 9548
Mitglied seit: 14.06.2017



Es reicht erstmal XD
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter