Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR 2 Luftprobleme mit 2,3 PS Zylinder
Alex P.
Geschrieben am: 12.08.2017, 09:17
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 19
Mitgliedsnummer.: 9649
Mitglied seit: 12.08.2017



Hallo Leute,

ich habe mir einen 2,3 PS Zylinder auf die SR2 geschraubt und 102 er Super mit 1:25 eingefüllt.
Nun läuft die Karre nur im Standgas und nimmt nur Gas an wenn ich den Luftfilter löse. Ganz ohne Filter fährt sie aber auch nicht.
Ich hoffe einer von euch Kennern kann mir helfen.

Gruß Alex P.

PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 12.08.2017, 10:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 709
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



DER SR2 ist ein Moped und keine Karre. Wenn du Nebenluft ausschließen kannst ( Fußdichtung, Simmerringe, Vergaserflansch) würd ich mit der Nadelhöhe und Hauptdüsengröße experimentieren. Vorraussetzung ist natürlich eine 100% stimmende Zündung.
PME-Mail
Top
Alex P.
Geschrieben am: 12.08.2017, 13:13
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 19
Mitgliedsnummer.: 9649
Mitglied seit: 12.08.2017



Die Zündung würde ich ausschließen da diese eine neue elektronische Zündung ist
Der Vergaser wurde plangeschliffen und neue Flanschdichtungen verbaut.
Nadel und Düse sind auch neu.
Der Motor lief vor dem Umbau.
Der einzige Mist war das der Kolben ein sehr hohes Spiel hatte und damit die Leistung am Berg gering war.
Ich werde mal 95 er Benzin einfüllen und die Nadel tiefer setzen.

Gruß Alex P.
PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 12.08.2017, 14:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 709
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Das Benzin ist dem Essi scheißegal. Du kannst auch Waschbenzin nehmen. laugh.gif
PME-Mail
Top
Alex P.
Geschrieben am: 12.08.2017, 15:11
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 19
Mitgliedsnummer.: 9649
Mitglied seit: 12.08.2017



So die Nadel ist ganz unten und im Stand nimmt sie wieder Gas an.
Beim fahren funzt das mit dem Gas nur bergab.

naja...
PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 12.08.2017, 15:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 709
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



In der untersten Kerbe oder wie? Bitte: ein Essi ist keine Sie.
PME-Mail
Top
Alex P.
Geschrieben am: 12.08.2017, 16:25
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 19
Mitgliedsnummer.: 9649
Mitglied seit: 12.08.2017



nee in der obersten Kerbe -----> damit Nadel unten....
als Luftfilter hab ich ein Teil vom Golf 1 angebaut nun läuft Sie zumindest im 1. Gang den Berg hoch...
trotzdem alles ein Mist nächste Woche ist SR-Treffen ...
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 12.08.2017, 17:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4607
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Welchen Vergaser hast du eigentlich drin?


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
Alex P.
Geschrieben am: 12.08.2017, 18:21
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 19
Mitgliedsnummer.: 9649
Mitglied seit: 12.08.2017



einen normalen SR2 Vergaser mit ner 55-er Hauptdüse drin.
eine kleiner Düse habe ich nicht...
PME-Mail
Top
Pedalritter
Geschrieben am: 12.08.2017, 19:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1534
Mitgliedsnummer.: 2885
Mitglied seit: 02.12.2009



Golf 1 ist immer gut. Da passen auch die Sitze an den (!) Essi. Wenn du Sie ph34r.gif, also die Karre jetzt noch in gute Hände gibst wird bestimmt auch was draus. Ich meine Verschenken an jemanden der Sie, also die Karre rolleyes.gif zu schätzen weis.

Das war mein jährlicher Beitrag im Sr Thread. Danke für die Aufmerksamkeit und für das Mitdenken. Einen schönen Abend und viel Freude beim weiteren erörtern der Beiträge.
PME-Mail
Top
essifan
Geschrieben am: 12.08.2017, 19:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3787
Mitgliedsnummer.: 130
Mitglied seit: 28.08.2005



laugh.gif thumbsup.gif


--------------------
Die Menschen fürchten die Wahrheit und vergöttern Lüge...wer sie belügt wird ihr Herr, wer die Wahrheit sagt, stets ihr Opfer.
PME-Mail
Top
SR2_Berlin
Geschrieben am: 12.08.2017, 19:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 5943
Mitglied seit: 23.10.2012



Hallo Alex,
ich habe damals mit diesem 2,3-PS-Nachbauzylinder auch erstmal eine Weile experimentieren müssen. Schlußendlich war die optimale Einstellung dann ein Luftfilter ohne dieses Ansaugrohr, eine 60er Hauptdüse und die Nadel in der obersten Kerbe, das ganze in einem 13mm-NKJ13X Vergaser. Das wird aber sicher nicht für jeden Motor so gelten, da wirst Du noch etwas probieren müssen.
Wenn der Motor "schnarcht" entweder mehr Sprit oder mehr Luft geben.
Die Oktanzahl ist dem Motor völlig wurscht und das Mischungsverhöltnis ist eher 1:33, zum Einfahren auch mal etwas mehr Öl, aber nicht dauerhaft.
Und den Golf 1-Luftfilter solltest Du erstmal dorthin zurücklegen wo er herkam, erstmal muß es mit dem Original funktionieren. Wenn Du jetzt schon im ersten Gang den Berg hochkommst - wie steil ist der Berg und wie schwer bust Du? Auch mit 2,3PS wird das keine Rakete....
viele Grüße,
Victor


--------------------
Gruß Victor
PME-Mail
Top
Alex P.
Geschrieben am: 12.08.2017, 19:32
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 19
Mitgliedsnummer.: 9649
Mitglied seit: 12.08.2017



was seit ihr beiden denn für lustige Hasen ?
_clap_1.gif _clap_1.gif _clap_1.gif

Eure Beträge bringen einen echt weiter ....

Naja vielleicht gibt's hier ja andere die was von einer Sr2 verstehen...

PME-Mail
Top
Alex P.
Geschrieben am: 12.08.2017, 19:37
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 19
Mitgliedsnummer.: 9649
Mitglied seit: 12.08.2017



hallo sr Berlin....

der Motor bekommt zur Zeit zu viel Benzin das es mit der Luft nicht klappt.
Ich habe keinen Luftfilter vom Golf verbaut sondern die Kurbelwellenentlüftung mit Schlauch,,,, cool.gif

Gruß
PME-Mail
Top
kradschütze
Geschrieben am: 12.08.2017, 21:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1175
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Das mit der verbauten Kurbelwellenlüftung könnte das Problem sein. Beim Zweitakter ist das Kurbelgehäuse i.d.R. dicht, anders beim Viertakter. Eine sr2 ist eben keine Golf.
Baue erstmal alles auf sr2 zurück und gehe systematisch vor. Zuerst würde ich dann das hohe Kolbenspiel etwas abflachen.


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter