Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Elektronik Problem, Birnen brennen durch
Simme 2017
Geschrieben am: 24.08.2017, 20:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 9669
Mitglied seit: 24.08.2017



Einen schönen guten Abend!
Ich bin neu hier und habe gleich ein Problem!
Bin seit gestern stolzer Besitzer einer s51 Enduro!
Hatte schon zu DDR Zeiten eine!
So nun das Problem bei mir fliegen die Birnen der Reihe nach durch!
Es ist eine Vape 12 Volt Elektronikzündung verbaut!
Erst das Ablendlicht H4 60/55 Watt dann Rücklicht 5 Watt und auch noch Bremslicht 21 Watt wo ist da der Fehler?
Danke im Vorraus für die Antworten
PME-Mail
Top
jbie
Geschrieben am: 25.08.2017, 00:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 201
Mitgliedsnummer.: 9187
Mitglied seit: 07.11.2016



Falls die Birnen bei der Vape dabei waren, wundert es nicht.
Diese sind nicht besonders gut.

Bau mal anständige ein und schau was passiert.

Alternativ kannst du ja mal die Spannung messen.
Das geht mit jedem billigen Multimeter und man lernt sowas glaub ich
im Physikunterricht.

Gruß Jürgen

Edit: Hast du eine funktionierende Batterie dran? Sehr wichtig bei Vape.


--------------------
Gruß Jürgen
PME-Mail
Top
Simme 2017
Geschrieben am: 25.08.2017, 09:24
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 9669
Mitglied seit: 24.08.2017



Ja eine Batterie ist mit verbaut worden.
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 22.09.2017, 19:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5600
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Bei billigen H4 wird statt Quarzglas einfaches Glas verwendet.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter