Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S51 B2-4 Baujahr 1981, Unterschiede zur späteren S51
Eisenbahner1983
  Geschrieben am: 02.09.2017, 17:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



Moin,

ich habe Mal folgende Sache. Die S51 B2-4 hatte 1981 ja noch die Schutzbleche mit den Seitenstreben vorn. Also die der S50. Der Bananentank wurde auch von der S50 übernommen. Welcher ja 1986 ein minimales Lifting erhielt, aber im großen und ganzen gleich aussah. Allerdings habe ich meine S51 B2-4 mit dem großen Rücklicht der S51 erhalten. Ist dies so richtig? Oder wurde 1981 hier noch das kleine der S50 verbaut?

Gruß Björn


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 02.09.2017, 17:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 465
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



Hallo Björn,

Laut meinem Simson händler kam wohl erst 82/83 die Umstellung auf das große.


Gruß Tom


--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 02.09.2017, 17:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5591
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Kam mit der Enduro, zeitgleich bekamen die MZ Fahrzeuge auch das große, aber mit Fenster für die Kennzeichen Beleuchtung.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 03.09.2017, 17:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2799
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



81 definitiv noch das kleine, war so auch an meiner 81er im original verbaut...


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Eisenbahner1983
Geschrieben am: 03.09.2017, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



OK,

ich war mir nicht mehr genau sicher. Aber meinte auch das die 81er B2-4 noch mehrere Teile der S50 übernommen hatte. Dann also auch das kleine Rücklicht.

Dankeschön Gruß Björn


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
jbie
Geschrieben am: 03.09.2017, 21:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 201
Mitgliedsnummer.: 9187
Mitglied seit: 07.11.2016



Meine hatte damals, das müsste so um 81 gewesen sein,
das kleine Rücklicht, Schutzblech vorn ohne Strebe, kleine Abziehbilder
auf dem Tank, einen kleinen Spiegel.

Lange ist es her.

Ich denke aber damals wurde verbaut was gerade verfügbar war.

Gruß Jürgen


--------------------
Gruß Jürgen
PME-Mail
Top
BjörnHeinze
Geschrieben am: 06.09.2017, 09:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 140
Mitgliedsnummer.: 9019
Mitglied seit: 28.07.2016



Habe auch noch nie gehört, dass es S51 Modelle mit Strebenschutzblech gegeben hat. blink.gif


--------------------
Gruß Björn ;-)
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 06.09.2017, 09:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6906
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Aber Sicher - das Strebenschutzblech fiel Ende 82 oder gar erst ab 83 weg.

Ich habe daheim sogar eine KTF mit genau dieser Kombi an einer B2-4.
Und meine B1-3 hatte auch diese S50 "Reste".


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
arnold
Geschrieben am: 06.09.2017, 09:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 99
Mitgliedsnummer.: 8675
Mitglied seit: 26.01.2016



Eigentlich wird doch sogar gesagt, dass die frühen S51 fahrwerkstechnisch praktisch der S50 entsprachen oder?

Bis auf die neue Lampe, neue Stoßdämpfertypen hinten und zum Bsp. das Fehlen der Rahmendreiecke gibt es doch kaum Unterschiede oder? Falls doch, welche wären das? Der Kombischalter kam auch erst später, richtig?

PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 06.09.2017, 11:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2799
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Ich kann den Quatsch von "es wurde verbaut was da war" nicht mehr hören...
Die DDR war ein industriell geprägtes Land mit hohen Standards und nicht irgendeine Bananen Republik in der irgendwas, irgendwie zusammen geschustert wurde... dry.gif

Alle S51 Typen haben den aus der S50 Reihe bekannten Rahmen. Natürlich wurden die Elemente dieser Rahmen/Fahrwerke ständig weiterentwickelt und angepasst. Im großen und ganzen wurde aber das Konzept welches 1975 in die Serie überführt wurde bis 1989 und darüber hinaus beibehalten.

Der S51 hatte immer den Kombischalter an der linken Lenker Seite. Des weiteren hatten die ersten B 2-4 das Streben Schutzblech kleine Abziehbilder, den kleinen Spiegel, das kleine Rücklicht, elektronische Zündung und natürlich ein 4gang Getriebe.




--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
SFT3250
Geschrieben am: 17.09.2017, 08:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 215
Mitgliedsnummer.: 6269
Mitglied seit: 17.03.2013



Es hatten nicht alle die Kombischalter.
Erst ab B2-4 und dann nachfolgend ab Mitte des Produktionszeitraumes...
Die N-Versionen mal ausgenommen


--------------------
Gruß Lars
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 17.09.2017, 09:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6906
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Käse die B1-x hatte es genauso - die N geb ich zu weiß ich nicht.

subfossil hat es auf den Punkt gebracht thumbsup.gif


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Andi93
Geschrieben am: 17.09.2017, 09:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 691
Mitgliedsnummer.: 6191
Mitglied seit: 07.02.2013



Nein, wie Nico schon schrieb, hatten alle S51 außer N von Anfang an den Kombischalter.


--------------------
Gruß Andreas

Mein Fuhrpark:
S51 B1-3 BJ 1983 Klick
KR51/2L BJ 1985 Klick
KR51/1K BJ 1977 Klick->VERKAUFT
MKH/M3 Klick
DUO 4/1 BJ 1986 Klick

Projekt Arterhaltung Klick

Opel Astra J ST (davor VW Passat 35i Variant Facelift, davor VW Golf 4)
PME-Mail
Top
Eisenbahner1983
Geschrieben am: 17.09.2017, 18:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



Moin,

nun wurde von einen Bekannten in den Raum geworfen das die ersten B2-4 sogar ein spezielles Scheinwerfer Gehäuse mit Logo hatten. Dazu hat er sogar Bilder. Diese reiche ich nach sobald ich sein O. K. habe.

Gruß Björn

P.S. Weiß jemand wieso die Obergurte später geändert wurden? Die späteren Obergurte weisen ein Schiffchen auf. Wo die Tank Lasche befestigt wird. Lag dies in Zusammenhang, daß Tanks am dieser Stelle ab und angerissen sind hmm.gif _uhm.gif


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
m@ngo
Geschrieben am: 17.09.2017, 21:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 764
Mitgliedsnummer.: 7560
Mitglied seit: 05.08.2014



Die obergurte wurde 77 geändert mit der Einführung der Bananentanks.
Sie habe eine erhöhte Aufnahme für den Tank weil der banantank sonst mit den kanten links und rechts auf dem obergurtrohren schleift.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
stay tuned - mfg m@ngo
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter