Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> MOTOFLEX Bowdenzüge, Taugen die was?
enrico-82
Geschrieben am: 21.09.2017, 11:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6948
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Hallo,

es gibt seit neuestem wohl Teflonzüge für die Simsons, u.a. auch für den Essi - hat die schon mal jemand probiert und kann etwas darüber berichten?

Nicht das selbige wieder nicht passend sind ...

Wie sich ein Teflonzug anfühlt weiß ich bereits und finde das sollte am SR 2 nicht fehlen.


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K -Klick
VW 1200 L - Klick

in Erinnerung:
SR2 - Klick KR51/1K -Klick
PM
Top
klaus30
Geschrieben am: 23.09.2017, 16:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1980
Mitgliedsnummer.: 4410
Mitglied seit: 27.04.2011



Ich kann dir nicht mit Erfahrungen von Essi-Bowdenzügen aushelfen, ich habe bis jetzt nur mal Kupplung und Gas einer Schwalbe eingebaut, das machte an sich keinen schlechten Eindruck und haben gepasst.. Laut Verpackungsaufschrift dürfen die nicht geölt werden. Ich habe allerdings selber sonst keine Erfarungen damit.


--------------------
Schöne Grüße aus Mittelsachsen!
PM
Top
Matze01
Geschrieben am: 23.09.2017, 21:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 274
Mitgliedsnummer.: 9240
Mitglied seit: 06.12.2016



@Enno,
wo gibt es diese Bezugsquellen ?


--------------------
"Die Wahrheit in einer Zeit universalen Betrugs zu sagen ist eine revolutionäre Handlung” (Georg Orwell in "1984")
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 24.09.2017, 13:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3514
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Auf dem Simsontreffen in Zwickau wurde die Bowdenzüge verlost. Hab auch ein paar gewonnen. Der gute Herr meinte, das es der letzte Zug sei, den ich bekommen habe, da seine nie reißen würden biggrin.gif


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
Schönwetterfahrer
Geschrieben am: 24.09.2017, 14:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 198
Mitgliedsnummer.: 8294
Mitglied seit: 20.07.2015



Also ich hatte mir erst vor kurzen einen MOTOFLEX Bowdenzug für den Essi geholt (war auf alle Fälle noch vor Zwickau) und dieser war auf alle Fälle viel zu lang vorallem der Aktionsbereich war fast 80mm lang, hatte mich erst auch gefreut der Bowdenzug war nur 3,99€ teuer hat aber trotzdem nichts genützt rolleyes.gif


--------------------
60 Jahre treuer Begleiter = 60 Jahre Trabant
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 24.09.2017, 18:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6948
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Hallo,

das habe ich befürchtet - zu bekommen sind sie bei AKF und Konsorten einfach mal googlen.
Teflon ist toll - aber die Funtionslänge sollte schon stimmen - kann man die wenigsten nachbessern? (Löten?)


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K -Klick
VW 1200 L - Klick

in Erinnerung:
SR2 - Klick KR51/1K -Klick
PM
Top
Schönwetterfahrer
Geschrieben am: 25.09.2017, 14:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 198
Mitgliedsnummer.: 8294
Mitglied seit: 20.07.2015



Kann ich dir leider nicht sagen, ich habe lieber den Originalen Gasbowdenzug (hab einen patina Essi) wieder neu gelötet thumbsup.gif Aber vielleicht wird das noch nach gebessert, als ich meinen geholt hatte waren die erst frisch draußen... kann also nur besser werden tongue.gif


--------------------
60 Jahre treuer Begleiter = 60 Jahre Trabant
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter