Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR Springt nicht an!
Sr2E1963
Geschrieben am: 10.12.2005, 16:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Hallo

Mein Sr Lief immer Perfekt, biss fehlzündungen kamen und er nach dem Anspringen sofort wieder ausging.
Die Ursache war der gebrochene Halbmond (schwungscheibe drehte frei) ich habe den Halmond gewechselt, dann war wieder alles in ordnung.

ein parr tage später sprang er einfach nicht an, ich habe alles (zündung,vergaser) saubergemacht und konnte keine fehler finden.

nach dem zusammenbau sprang er kurz an und ging dnn gleich wieder aus... nah auch kurz gas an aber dann war schluss....

ich hab den evrgaser nochmal zerlegt, und es war eine falsche ferder drinn die ich durch eine originale ersetzte...

seitdem springt er garnicht mehr an!!!

Was kann das sein!?!?!? ermm.gif


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 13.12.2005, 16:52
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



Hallo,

das kann viele Ursachen haben.

Zuerst würde ich den Zündfunken kontrollieren, also Kerze rausschrauben, in den Kerzenstecker reinstecken und an Masse halten, dann den Motor durchdrehen.

Wenn kein Funke ist, mit anderer Zündkerze testen. Es kann auch am Kerzenstecker selbst liegen. Außerdem würde ich prüfen, ob das Zündkabel fest im Stromabnehmer sitzt.

Wenn dann immer noch kein Funke ist, Unterbrecherkontakte reinigen und den Unterbrecherabstand mit entsprechender Führlehre prüfen, wenn der Kolben ganz oben ist.

Wenn Funke ist, dann kann das am Vergaser liegen. Es kann z.B. durch Schmutz ganz schnell die Hauptdüse ganz schnell vergsacken und schon kommt kein Benzinluftgemisch in den Brennraum. Am besten erstmal prüfen, ob die Kerze feucht ist.

Meist ist auch ein Simmerring defekt, sodass der Motor falsche Luft zieht und somit das Benzinluftgemisch nicht entzündet werden kann.

Also teste einfach mal alles durch, wenn du den Fehler nicht findest, wieder Bescheid sagen.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 13.12.2005, 20:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



hi,


Danke für die Tips

werd das morgen nachmittag ma checken (simmeringe)

Vergaser is TOP ! zündkerze NEU ! unterbrecher auch Sauber!


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter