Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ab wann SR2E Im Inland?
mulchhüpfer
Geschrieben am: 03.10.2017, 14:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1783
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



Ab wann löste das SR2E das SR2 ab? Es heißt allgemein, 1959 oder 1960. Allerdings wurden die für das SR2E-typischen Verbesserungen erst 1962 serienwirksam (1,8 PS, Vorderradgabel/Federweg/Gepäckträger/Sattel/Kippständer ...), jedenfalls werden diese Dinge in der KFT 3/1962 als Neuheiten präsentiert. Oder bezog sich die Umbenennung in SR2E 1959 ledigilich auf die damals veränderte Federung? Ich bin etwas verwirrt _uhm.gif

PS: ... anscheinend war es so, jedenfalls der KFT-Literatur nach folgend. Das war wohl so etwas wie der Warti 353W. Großer neuer Buchstabe, aber nicht wirklich viel dahinter. Oder, das SR2E gab es ab 1959 für den Export bereits mit dem 1,8 PS-Motor und dann halt ab 1962 auch im Inland? Ich kenne keine Fakten dazu, wäre ja aber zumindest denkbar.


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 04.10.2017, 08:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Aus unserer Liste kannst Du erkennen, dass es das SRE bereits ab 1960 gab.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 04.10.2017, 17:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1783
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



Hallo Wolfgang, danke für die Liste. Ich habe inzwischen die Angaben auf Wikipedia korrigiert/präzisiert, was die Weiterentwicklungen des SR2/2E 1960-1962 betrifft.
https://de.wikipedia.org/wiki/Simson_SR2

Woher die teilweise kursierende Angabe kommt, das SR2E sei auch schon 1959 produziert worden, ist mir nicht nachvollziehbar, vielleicht stimmt das auch einfach nicht. Wenn jemand "Gegenbeweise" haben sollte, immer her damit.

Eine Frage wurde in der dortigen Diskussionsseite gestellt. Demnach behauptet jemand, das SR2 E hätte einen Vergaser ohne Tupfer gehabt. Stimmt das?


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 04.10.2017, 17:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (mulchhüpfer @ 04.10.2017, 18:18)
Eine Frage wurde in der dortigen Diskussionsseite gestellt. Demnach behauptet jemand, das SR2 E hätte einen Vergaser ohne Tupfer gehabt. Stimmt das?

Ich möchte mal einen SR2 sehen, der einen Vergaser ohne Tupfer hat. laugh.gif

Lauter Spezialisten auf Wiki unterwegs.

Selbst 64/65 hatte der Star noch nen Tupfer. Und der Spatz auch immer.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 04.10.2017, 17:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1783
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



Jupp, davon ging ich auch aus, weshalb ich das nicht als Änderung akzeptierte. Wollte nur zur Sicherheit noch mal nachfragen da ich selber kein SR2 besitze (noch nicht wink.gif )

Beim SR1 fehlen übrigens noch Angaben zur Weiterentwicklung. Ab wann gab es die modifizierten Schutzbleche, und gab es weitere wesentlliche oder äußerlich deutlich sichtbare Veränderungen?

Gut und eine letzte Frage zum SR2: Was ist über Ersatzrahmen bekannt, sind diese am Typenschild erkennbar und wurden diese möglicherweise auch nach 1964 noch produziert?


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 04.10.2017, 19:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7344
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Zu den Rahmennumern bei der Einführung des E gibt es abweichende Angaben, obwohl die Nummernfolge durchaus einen 59 E möglich macht. Mir ist jedoch nicht bewusst, dass ich beim E schon mal eine 59 auf dem Typschild gesehen hätte. hmm.gif

Ob nun Wiki oder die uns bekannten Veröffentlichungen sind alle sehr mangelhaft und unvollständig. Ich habe mich mit dem Thema eine zeitlang intensiv befasst. Da bemerkt man schnell, wer von wem abgepinselt hat. Wir haben hier im Forum durch praktische Recherchen schon viele Ammenmärchen widerlegt.

Zum Thema Ersatzrahmen, Zeitraum und Kennzeichnung gibt es hier ausreichend Futter.

Nochmal zu der von dir verlinkten Seite. Die Angaben strotzen nur so vor Fehler. Der SR 2 wurde nur bis 59 produziert und 1 Mio ist vollkommen daneben. Die Leistungsangebot stimmt auch nicht. Der SR 2 hatte immer 1.5 PS. ...etc., etc. ... . Das Durcheinander ist bestimmt entstanden, weil SR 2 und 2E in einen Topf geworfen wurden.

Interessant, dass der Zahlendreher von Simson bei der Bezeichnung des Vergaser auch Eingang gefunden hat. Einen NKJ 121-4 gab es nicht beim E, sondern den 123-4.

Schreibe dort einfach rein, die Interessenten sollen hier nachlesen. laugh.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 04.10.2017, 21:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1783
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



QUOTE (der Lehmann @ 04.10.2017, 19:34)

Ob nun Wiki oder die uns bekannten Veröffentlichungen sind alle sehr mangelhaft und unvollständig. Ich habe mich mit dem Thema eine zeitlang intensiv befasst. Da bemerkt man schnell, wer von wem abgepinselt  hat. Wir haben hier im Forum durch praktische Recherchen schon viele Ammenmärchen widerlegt.

Zum Thema Ersatzrahmen, Zeitraum und Kennzeichnung gibt es hier ausreichend Futter.

Nochmal zu der von dir verlinkten Seite. Die Angaben strotzen nur so vor Fehler. Der SR 2 wurde nur bis 59 produziert und 1 Mio ist vollkommen daneben. Die Leistungsangebot stimmt auch nicht. Der SR 2 hatte immer 1.5 PS. ...etc., etc. ... . Das Durcheinander ist bestimmt entstanden, weil SR 2 und 2E in einen Topf geworfen wurden.

Interessant, dass der Zahlendreher von Simson bei der Bezeichnung des Vergaser auch Eingang gefunden hat. Einen NKJ 121-4 gab es nicht beim E, sondern den 123-4.

Schreibe dort einfach rein, die Interessenten sollen hier nachlesen. laugh.gif

Der Unterschied zwischen Wiki und "anderen Veröffentlichungen" ist, dass an der Wiki jedermann festgestellte Fehler korrigieren kann und damit zumindest theoretisch permanent der aktuellste Stand wiedergegeben ist. Dass nicht jeder, der einen Fehler bemerkt, diesen auch korrigiert, ist schade sonst könnte die Wiki noch viel besser sein wink.gif

ja, der Artikel bezieht sich auf SR2 und SR2E zusammen. Das könnte man in der Infobox noch mal deutlicher machen. Da die Unterschiede zw. SR 2 1959 und SR2E 1960 nicht wirklich groß sind, wäre es denke ich auch quatsch, für das SR2E eine extra Seite zu erstellen.


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 05.10.2017, 05:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7344
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (mulchhüpfer @ 04.10.2017, 22:32)

ja, der Artikel bezieht sich auf SR2 und SR2E zusammen. Das könnte man in der Infobox noch mal deutlicher machen. Da die Unterschiede zw. SR 2 1959 und SR2E 1960 nicht wirklich groß sind, wäre es denke ich auch quatsch, für das SR2E eine extra Seite zu erstellen.

Wenn da nicht der doch erhebliche Unterschied der Federung beim SR 2 und 2E wäre!

Das ist das grundsätzliche Problem bei Wiki, dass jeder da rummurksen kann.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 05.10.2017, 07:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Mit Hilfe des Forums, kannst du eigentlich alle Fehler ausbessern.

Eine extra Seite für den SR2E wäre aus meiner Sicht schon gleich sinnvoll, da es bis 64 viele Änderungen gab und es deutliche Unterschiede gibt.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 05.10.2017, 13:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1783
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



QUOTE (der Lehmann @ 05.10.2017, 05:00)
Das ist das grundsätzliche Problem bei Wiki, dass jeder da rummurksen kann.

Sagen wirs mal so: Ich bezweifel, dass die Welt ohne Wikipedia eine bessere wäre ... denk mal drüber nach. ich finde solche Aussagen der respektablen Arbeit tausender regelmäßiger Wikipedia-Autoren allein in Deutschland gegenüber nicht fair. Es besteht durchaus ein funktionsfähiges Fehlerkontrollsystem, wirklich wichtige Falschangaben oder irreparable Zerstörung durch Trolle wirst du auf Wikipedia kaum finden. In der Regel sind die Angaben auf Wikipedia mindestens so korrekt wie Angaben in dazugehöriger Literatur, oft sogar eher besser. Und das aus rein ehrenamtlicher Tätigkeit.


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 05.10.2017, 13:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1783
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 05.10.2017, 07:43)
Mit Hilfe des Forums, kannst du eigentlich alle Fehler ausbessern.

Danke für den Tip, aber du hast hoffentlich Verständnis dafür, dass auch meine Freizeit begrenzt ist.

Zu der Möglichkeit, zwei Artikel draus zu machen: Das 1960er SR2E ist dem SR2 deutlich ähnlicher als dem SR2E von 1964. Daher sehe zumindest ich keine Notwendigkeit, dies zu tun. Aber wenn du es selber editierst, werde ich auch nichts dagegen haben.


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 05.10.2017, 15:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



QUOTE (mulchhüpfer @ 05.10.2017, 14:26)
Das 1960er SR2E ist dem SR2 deutlich ähnlicher als dem SR2E von 1964.

Alleine, da jedes SR2E die markante Vorderradfederung mit der Schwinge (dem Bügel) besitzt, sehe ich da keine große Ähnlichkeit mit dem SR2.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 05.10.2017, 18:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Wolfgang @ 05.10.2017, 16:26)
QUOTE (mulchhüpfer @ 05.10.2017, 14:26)
Das 1960er SR2E ist dem SR2 deutlich ähnlicher als dem SR2E von 1964.

Alleine, da jedes SR2E die markante Vorderradfederung mit der Schwinge (dem Bügel) besitzt, sehe ich da keine große Ähnlichkeit mit dem SR2.

Seh ich genauso Wolfgang! SR2E ist definitiv etwas neues und auch so zu behandeln.


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 05.10.2017, 18:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1087
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



QUOTE (mulchhüpfer @ 05.10.2017, 13:19)
QUOTE (der Lehmann @ 05.10.2017, 05:00)
Das ist das grundsätzliche Problem bei Wiki, dass jeder da rummurksen kann.

Sagen wirs mal so: Ich bezweifel, dass die Welt ohne Wikipedia eine bessere wäre ... denk mal drüber nach. ich finde solche Aussagen der respektablen Arbeit tausender regelmäßiger Wikipedia-Autoren allein in Deutschland gegenüber nicht fair. Es besteht durchaus ein funktionsfähiges Fehlerkontrollsystem, wirklich wichtige Falschangaben oder irreparable Zerstörung durch Trolle wirst du auf Wikipedia kaum finden. In der Regel sind die Angaben auf Wikipedia mindestens so korrekt wie Angaben in dazugehöriger Literatur, oft sogar eher besser. Und das aus rein ehrenamtlicher Tätigkeit.

Wikipedia ist ein Lexikon, nicht mehr und nicht weniger. Und ja, Wikipedia strotzt vor Fehlern. Das haben gedruckte Lexika aber auch und ein Lexikon ersetzt nie ein Fachbuch, kann es gar nicht und wird es auch nicht. Weder gedruckt noch digital. Wikipedia gibt in viele Dinge einen ersten Überblick und das vollkommen kostenlos. Wer mehr, detailliertes und genaues Wissen möchte, muss dann halt das Fachbuch kaufen oder sich im entsprechenden Forum anmelden und sich tiefer in die Materie einarbeiten. Anders wird das auch bei eurem SR2 Artikel nicht laufen.


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 (Alltagsfahrzeug)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 84.000km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, wartet auf Überholung)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 70.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 40.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (derzeit im Aufbau)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 06.10.2017, 00:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1783
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



QUOTE (Wolfgang @ 05.10.2017, 15:26)
QUOTE (mulchhüpfer @ 05.10.2017, 14:26)
Das 1960er SR2E ist dem SR2 deutlich ähnlicher als dem SR2E von 1964.

Alleine, da jedes SR2E die markante Vorderradfederung mit der Schwinge (dem Bügel) besitzt, sehe ich da keine große Ähnlichkeit mit dem SR2.

Wiegesagt, ich sehe die Notwendigkeit, deshalb zwei Seiten draus zu machen, nicht unbedingt aber wenn jemand sich die Arbeit macht, hindert ihn niemand daran.

@Otto: "eurem SR2-Artikel" Der Wikipedia-Artikel gehört niemandem allein, weder mir noch irgendwelchen Autoren. Er ist CreativeCommons sprich Volkseigentum. Ansonsten hast du recht, Wikipedia soll kein SR2-Fachbuch ersetzen, sondern einen Überblick über die wichtigsten Fakten und Einordnung geben.


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter