Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Polrad beim SR 2, Hilfe gesucht!
Essi12
Geschrieben am: 06.10.2017, 18:37
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6
Mitgliedsnummer.: 9731
Mitglied seit: 06.10.2017



Hallo ich bin neu hier, bin Maik und habe mir einen SR 2 Bj.1959 zugelegt. Habe absolut keine Ahnung vom SR 2 und doch schon einiges gemacht, dank Eurer Hilfe hier im Forum.
Ich habe den Essi vor 1 Jahr schon gut wieder hergerichtet gekauft. Jetzt habe ich ein Problem, ich habe den Limadeckel runter gemacht und habe das Polrad abgezogen. Da habe ich schon gemerkt, dass die Mutter leichtgängig war, das Polrad auch nicht mit "Klack" abging. Siehe da, der Halbmond war abgeschert. So sieht natürlich auch die Welle einwenig komisch aus, was nun? Da bin ich völlig überfragt. Wer weiß Rat?

Maik
PME-Mail
Top
walterpl
Geschrieben am: 06.10.2017, 19:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 70
Mitgliedsnummer.: 9682
Mitglied seit: 03.09.2017



Hallo,

kauf dir doch einen neuen Keil im Shop und teste den Essi damit.
Oder mach ein Bild von der Stelle. Dann kann dir sicher einer hier sagen ob die Kurbelwelle erneuert werden muß.

Gruß Walter
PME-Mail
Top
Essi12
Geschrieben am: 06.10.2017, 19:06
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6
Mitgliedsnummer.: 9731
Mitglied seit: 06.10.2017



Der Keil ist mit der Welle eins. Setze morgen mal ein Bild rein.


Gruss Maik
PME-Mail
Top
walterpl
Geschrieben am: 06.10.2017, 19:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 70
Mitgliedsnummer.: 9682
Mitglied seit: 03.09.2017



QUOTE (Essi12 @ 06.10.2017, 19:06)
Der Keil ist mit der Welle eins. Setze morgen mal ein Bild rein.


Gruss Maik

Hallo,

schlag ihn raus und mach dann ein Bild.
An der vorderen Ecke mit einem Schraubenzieher und Hammer mal leicht raufhauen.


Gruß Walter
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 06.10.2017, 23:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 388
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo

drehe die Nut mit der abgescherten Passfeder nach oben

lege die Kurbelwelle mit dem vorderen Teil (Mutter draufdrehen zum Schutz der Gewindes) auf einen Hartholzklotz oder einen Weichmetallblock etc. damit die Schläge nicht so stark auf Welle und Lager gehen

nun kannst Du mit einem Dorn oder evtl. einem Schraubendreher versuchen den Rest herauszuschlagen

geht das nicht musst Du Dir aus einem Hartmetall (z.B eine alte Düsennadel oder so) einen Dorn anschleifen und damit die Welle bearbeiten

Hinweis: !! die Dorne und Schraubendreher sollten gut passen, damit die Welle nicht beschädigt wird
man kann auch die Welle mit einem Heißluftfön anwärmen und mit Rostlöser einsprühen das Könnte die Verbindung etwas lösen

viel Glück Heiko
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 07.10.2017, 11:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 388
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo nochmal

so könnte man den Dorn anschleifen

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 07.10.2017, 11:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 388
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



der hat schon gute Dienste geleistet

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Essi12
Geschrieben am: 10.10.2017, 10:12
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6
Mitgliedsnummer.: 9731
Mitglied seit: 06.10.2017



Hallo

Ich Ihn rausbekommen,mit einer Feile den Überschüssigen Grat abgfeilt und mit einen spitzen Nagel ganz leicht auf die Ecke geklopft.

Habe einen neuen Halbmond und Unterbrecher gekauft und werde es zusammenbauen.
Danke für die Tipps.

Maik
PME-Mail
Top
walterpl
Geschrieben am: 10.10.2017, 10:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 70
Mitgliedsnummer.: 9682
Mitglied seit: 03.09.2017



QUOTE (Essi12 @ 10.10.2017, 10:12)

Habe einen neuen Halbmond und Unterbrecher gekauft und werde es zusammenbauen.
Danke für die Tipps.

Maik

Hallo,

wenn dir 160 Euro nicht zu viel sind kannste dir auch eine elektronische Zündung leisten.
Damit ist schon mal eine Fummelstelle am SR entschärft.
Die Einbauanleitung findest du auch hier im Forum. (suche nach NorbertE)

Gruß Walter
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter