Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S51 - Heldrungen Anhänger MKH M3, Montage
Eisenbahner1983
  Geschrieben am: 23.10.2017, 17:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



Moin,

ich habe einen Heldrungen MHW M3 Anhänger Baujahr 1978 für meine S51 erstanden. Soweit so gut.
Es ist ein 40km/h Schild angebracht. Das Kennzeichen wird wiederholt und auch sonst ist alles OK. _clap_1.gif

Nun aber zu meiner Frage:
Wie wird die Anhängerkupplung an der S51 richtig montiert ? Es sei zu sagen dass ich auch noch auf beiden Seiten Gepäckträger habe. Gibt es da eine Zeichnung / Anleitung ?

Federbein / Anhängerkupplung / Gepäckträger _uhm.gif Dazwischen Unterlegscheiben hmm.gif Oder wie sieht das ganze richtig aus unsure.gif

Hat jemand auch noch evtl. in digitaler Form oder zum Verkauf eine MKH M3 Anleitung / Broschüre ?

Gruß Björn


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
Eisenbahner1983
  Geschrieben am: 23.10.2017, 18:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



Eine weitere Frage tut sich auf, so mehr ich mich damit beschäftige. Es gibt an den Anhängerkupplungen zwei Steckdosenaufnahmen. Nun habe ich auch schon Bilder gesehen wo Fahrzeuge auch zwei Steckdosen mit Stecker gesteckt haben.

Wieso zwei und nicht nur einer ? cry.gif

Man soll die nehmen mit Abschaltkontakt. Wie sehen die aus ? Sodass ich unterscheiden kann ob mit oder ohne Abschaltkontakt. Auch hier soll es drei Varianten geben. Ohne sowie einmal mit einen und mit zwei Abschaltkontakten ? Welche brauche ich für meine S51 B2-4 6V ?

Gruß Björn


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
docralle
Geschrieben am: 24.10.2017, 03:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5602
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Linke Steckdose füt die BSL und Rechte für den Blinker. Ist es meistens so. Wenn du nur ein Kabel willst, kannst du die Blinker hinten im Herzkasten umschaltbar machen. Somit benötigts du nur eine Steckdose. Das ist historisch bedingt, die Vögel hatten keine Blinker hinten drann.

Der vordere Teil des Bügels kommt an die Stossdämpferaufnahme des Obergurt, hinten ergibt es sich selber.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Eisenbahner1983
Geschrieben am: 24.10.2017, 17:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



QUOTE (docralle @ 24.10.2017, 04:40)
Linke Steckdose füt die BSL und Rechte für den Blinker.  Ist es meistens so. Wenn du nur ein Kabel willst, kannst du die Blinker hinten im Herzkasten umschaltbar machen. Somit benötigts du nur eine Steckdose. Das ist historisch bedingt, die Vögel hatten keine Blinker hinten drann.

Der vordere Teil des Bügels kommt an die Stossdämpferaufnahme des Obergurt, hinten ergibt es sich selber.

Moin Doc,

danke für die Infos. Gibt es evtl. noch Anleitungen zum verkabeln Hänger / Moped. Sowie Bilder dazu ?

Gruß Björn

P.S. Wie sahen die Gummidichtungen für die DDR Steckdosen aus ? Denn wenn man eine bekommt, sind die ohne Dichtung.


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
Eisenbahner1983
Geschrieben am: 26.10.2017, 11:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



QUOTE (Eisenbahner1983 @ 24.10.2017, 18:53)


P.S. Wie sahen die Gummidichtungen für die DDR Steckdosen aus ? Denn wenn man eine bekommt, sind die ohne Dichtung.

Moin,

habe mittlerweile in Erfahrung gebracht das es gar keine Gummiunterlagen gab. Da werde ich aber wegen Regen mich mal hiermit behelfen (sieht man nicht):

user posted image

Gruß Björn

P.S. Gibt es noch einen Schaltplan mit Blinkeranlage für den M3 ? Suche auch noch so eine alte Bedieungsanleitung.


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 26.10.2017, 11:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 465
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



Schau mal Hier je nach dem was für eine Ausführung du hast.

Edit: Hier mit 2 Steckdosen und 1 Steckdose

Gruß Tom


--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 26.10.2017, 17:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5602
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Auf den üblichen download-Portalen wie mutschy.de. ich hab beide versionen.

Mit nur einer Steckdose war nur der RB, bei der S50/51 um M3 geht es aber auch. Bin aber noch auf montage.




--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 26.10.2017, 19:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5602
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Auf den üblichen download-Portalen wie mutschy.de. ich hab beide versionen.

Mit nur einer Steckdose war nur der RB, bei der S50/51 um M3 geht es aber auch. Bin aber noch auf montage.




--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Eisenbahner1983
Geschrieben am: 26.10.2017, 20:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



QUOTE (docralle @ 26.10.2017, 20:57)
Mit nur einer Steckdose war nur der RB, bei der S50/51 um M3 geht es aber auch. Bin aber noch auf montage.

Dann also lieber original machen mit 2 Steckern _uhm.gif hmm.gif

Ist halt originaler ...

Gruß Björn

P.S. Komme noch nicht ganz klar mit der Verkabelung, weil mein Hänger auf einen Stecker umgebaut wurde. Möchte dies wieder auf zwei machen. Es ist aber so, dass dann alle 6 Blinker gehen ? Oder werden die letzen vom Moped abgeschaltet ? Eigentloch doch nur das Brems und Rücklicht, welches dann der Hänger übernimmt. Oder ?



--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
docralle
Geschrieben am: 27.10.2017, 10:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5602
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Zweite Dose ist auch eine Schaltdose. Die schaltet die Blinker am Moped ab, bei 6V ganz wichtig.

Aber lass mich heime kommen.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 27.10.2017, 18:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5602
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Erst mal die Schaltung für 2 Steckdosen, wie bei der S50/S51 ursprünglich ist.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 27.10.2017, 18:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5602
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Nun mit dem RB:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 27.10.2017, 18:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5602
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Für die Umschaltung der Blinker eignet sich auch der Herzkasten. Man kann zum Umschalten so einen verwenden: http://www.ebay.de/itm/Kippschalter-groser...P0AAOSw9N1Vh-R9
Ein 2ter kann gegebenenfalls die Zündung geschickt manipulieren. In der rechten Seite des Herzkasten ist in der Regel der Blinkerverteiler, somit währe nur ein Blinkerkabelbaum für hinten nötig. Ein kurzes Stück (etwa 50cm) ist von der Steckdose zur BSL zu ziehen(Alle 4). Wer es mag, kann sich den Kabelbaum Hinten für die S51/S53 ordern und geht damit zur Steckdose. Da sind die Blinkerkabel mit drinnen.

Hier was von Reichelt: https://www.reichelt.de/Kippschalter/HS-646...H2&SEARCH=%252A


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Eisenbahner1983
  Geschrieben am: 03.11.2017, 23:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 722
Mitgliedsnummer.: 5642
Mitglied seit: 03.07.2012



Moin und Dankeschön,

wenn es darum geht ihn wieder Fit zu machen. Dann gibt es Bilder und wahrscheinlich weitere Fragen.

Gruß Björn thumbsup.gif


P.S. Habe zwei 7 Polige Abschaltbare DDR Steckdosen bekommen. Das war wie die Nadel im Heuhaufen. Aber habe welche, in einen recht guten Zustand finden können (Das war eine lange und kostspielige Suche)


--------------------
Guten Flug wünscht Björn aus der Seehafenstadt Emden (Ostfriesland)
Simson Schwalbe KR51/1S Halbautomatik Baujahr 1974'
Simson S51 B2-4 Baujahr 1981' (DDR Deutsche Post)
Puch SR 150 Baujahr 1958'
Und noch etwas mehr :-)

user posted image
"SIMSON FAHRER OSTFRIESLAND"
PME-MailWebseite
Top
docralle
Geschrieben am: 04.11.2017, 05:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5602
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Das kann ich dir Nachvollziehen. Die einfachen bekommst du für 4 € im Sonderpostenbaumarkt oder für 3€ auf dem Trödelmarkt. Hast du dir die Bedienungsanleitung bei mutschy.de runtergeladen? Da sind auch die Maße für die Kabellängen drinne.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter