Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Hilfe beim KR50
Julian
Geschrieben am: 29.10.2017, 08:49
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 9763
Mitglied seit: 29.10.2017



Hallo liebe Forumsmitglieder,

mein Name ist Julian und ich komme aus Neubrandenburg. Ich habe für meine Frau eine zermoderte alte KR50 gekauft und möchte diese nun wieder zum laufen bringen. Der Zustand der KR 50 war katastrophal und sie ist sehr unvollständig. Dies ist meine erste KR50 und ich bin da noch sehr unerfahren. Ein weiteres Problem ist , dass sie größtenteils zerlegt war und ich sie jetzt in mühevoller Kleinarbeit wieder zusammenbaue.Nun habe ich ein paar Fragen diesbezüglich, wo ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. thumbsup.gif

1. Hat jemand noch eine KR50 Ständerfeder zu liegen, oder hat jemand bitte die Maße davon. Vileeicht kann mir jemand einen Tipp geben wo ich eine bekomme. _uhm.gif

Sicherlich werde ich im Laufe des Umbaus noch ein paar fragen haben _console.gif


Benötigt wird auch noch

- Slusia Spiegel
- original Klingel


vielen Dank thumbsup.gif
PME-Mail
Top
kradschütze
Geschrieben am: 29.10.2017, 09:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1173
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Hallo,
Die Ständerfeder ist recht lang und selten. Nachbau kenne ich nicht. Probieren könnte man die Ständerfeder der AWO. Ansonsten biege dir eine Verlängerung für eine Feder von der Schwalbe, geht, habe ich auch gemacht und fällt nicht auf. Findes Du hier bei meinem Schrottaufbau.

Die übrigen Teile gibt es als guten Nachbau. Originalteile sind i.d.R. vergammelt und nur zu Wucherpreisen zu haben.
War die Klingel überhaupt dran? Was hast Du für ein Baujahr?


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
Julian
Geschrieben am: 29.10.2017, 09:06
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 9763
Mitglied seit: 29.10.2017



Meine ist Baujahr 59 und hat somit gar keine Klngel hab ich grad gelesen. Sorry

Wenn ich die Maße der Feder hätte könnte man ja auf dem Zubehör-markt schauen. Na mal sehen, vielleicht meldet sich ja hier jemand der eine über hat hmm.gif
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 29.10.2017, 09:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4084
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Im allgemeinen benötigt der KR50 keine Klingel, da er schon ab Serienbeginn mit eine Hupe ausgestattet war.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
quaxbruchblau
Geschrieben am: 29.10.2017, 11:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 68
Mitgliedsnummer.: 9637
Mitglied seit: 03.08.2017



Zuerst einmal viel Spaß beim Aufbau Julian.
Ich baue zwei auf. Eine bekommt meine Frau und die 2. ist für mich.

hier die Maße für die Ständerfeder:

ges. Länge: 165,0 mm
Drahtstärke: 2,8 mm
Wendeldurchmesser 12,5 mm
Wendellänge 128,0 mm

Mit den Nachbauteilen habe ich zum Teil andere Erfahrungen machen müssen.

Nachbaukurbelwelle: 3 Stück von unterschiedlichen Anbietern gekauft. Alle 3 scheinen vom gleichen
Produzenten zu sein. Alle 3 Wellen Schrott da Lagersitze mit bis 4 /10 mm
Übermaß. Lager lassen sich nicht montieren
Nachbauzylinder
mit Kolben: 2 Satz besorgt. Ein Satz verbaut aber noch keine Erfahrung im Fahrbetrieb. Bewertungen
In den Bewertungen des Produktes jetzt allerdings mehrfach gelesen das
Zylindermaterial "zu weich" ist!
Ich lass mich überraschen

Kupplungskorb
mit Antriebsritzel: Kupplungskorb passt nicht zur Laufbuchse. Nach Anzug der Mutter verklemmt
alles. Bei mehreren Körben beim Händler nachgemessen, gleiches Ergebnis!
Händler scheinen alle einen Vorlieferanten bzw. Produzenten zu haben.
Ein andereres Set (geändertes S51 Set) passte. Aber hier noch keine
Erfahrungen im Fahrbetrieb

Kettenritzel: Auch hier scheinbar ein Vorlieferant bzw. Produzent.
2 Ritzel bestellt und bei beiden passte der Konus nicht!.
Bei einem anderen Händler gleiches Problem. Nach Suchen dann 2 passende
gefunden.

Ich habe aber immer den Kaufpreis für die beanstandeten Waren zurück erhalten!!






Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mit einem Gruß aus Sachsen
Gert
PME-Mail
Top
Julian
Geschrieben am: 29.10.2017, 11:39
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 9763
Mitglied seit: 29.10.2017



Vielen vielen Dank für die Infos. Hab mir nen komplett neuen Motor gekauft, der komplett restauriert ist, da mir das zu viel Gefummel. Ausserdem war der Motor leider nicht Nummerngleich und somit ist das dann auch egal. Hast mir sehr viel weiter geholfen mit der Feder mach mich mal auf die Suche.
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 29.10.2017, 14:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4084
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Meinst du die Hälften waren nicht nummerngleich oder Motornummer zu Fahrgestellnummer?

Zweiteres ist nicht gleich.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 29.10.2017, 16:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5593
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Bei der SR 2 gibt es noch den Strampelmodus, den es bei der KR50 nun nicht gibt. Wenn es vom Motor nicht Saftelt, geht die Wechselstrom Hupe nicht.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Julian
Geschrieben am: 29.10.2017, 19:18
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 9763
Mitglied seit: 29.10.2017



hatte Gedacht, dass die Nummer auf dem Motor mit der rahmennummer übereinstimmt? Ist das etwa nicht so? Da ist doch eingestanzt KR..... oder warum ist das so?

Hab noch eine 2 Frage:

Hab an meinem Panzer über dem Rücklicht ein Lich 😳 kann sich jemand vorstellen was da drinne war? Bild ist angehängt

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 29.10.2017, 20:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Hallo,

dieses Loch ist mir völlig unbekannt.
Da hat jemand gebastelt...
Schade das schon Lack drauf ist sonst hätte man es noch zu schweißen können.

MfG Thomas.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Julian
Geschrieben am: 29.10.2017, 20:59
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 9763
Mitglied seit: 29.10.2017



Ja, leider ist das jetzt so. Werd aber herausfinden was da dranne war und dann kommt es eben wieder dran.
PME-Mail
Top
kradschütze
Geschrieben am: 29.10.2017, 22:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1173
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Rückfahrkamera! War aber erst ab 1961 Serie. Kannst aber auch nen Korken oder eine Autosteckdose reinmachen.

Motore und Rahmen wurden nacheinander nummeriert und zu Beginn auch so montiert. Hatte ein Kunde einen Motorschaden, wurde einer aus der laufenden Nummerierung genommen und verkauft. Irgendwann entfernten sich die Rahmennummern von den Motornummern. Letztere war so irgendwann immer höher.


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 30.10.2017, 06:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5593
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Steckdose für eine AHZ? Bullenabwehr?


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 30.10.2017, 12:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4084
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (Julian @ 29.10.2017, 20:18)
hatte Gedacht, dass die Nummer auf dem Motor mit der rahmennummer übereinstimmt? Ist das etwa nicht so? Da ist doch eingestanzt KR..... oder warum ist das so?

Hab noch eine 2 Frage:

Hab an meinem Panzer über dem Rücklicht ein Lich 😳 kann sich jemand vorstellen was da drinne war? Bild ist angehängt

KR steht auf den Motoren, weil es ein KR50 Motor ist

Später gab es diese Triebwerke etwas modifiziert auch im Spatz, allerdings ohne Kennzeichnung KR.

Was das Loch angeht, das kann alles mögliche sein.
Evtl war mal ein anderes Rücklicht verbaut?

Sind außer den originalen Rücklichtlöchern noch andere im Panzer ( gewesen )?
Sieht man durch den aufgelegten Gummi schlecht wink.gif

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Julian
Geschrieben am: 30.10.2017, 13:32
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 9763
Mitglied seit: 29.10.2017



Danke für die Info thumbsup.gif

Nein sind nur originale Löcher hinter der Lampe . War auch erst meine Vermutung , dass eine andere Lampe drann war aber dem ist nicht so. Hatte sie damals gekauft und gleich alle teile zum Lackierer gebracht ohne drauf zu achten und ich hatte auch keine Ahnung. Nun ist es so und ich muss sehen was ich daraus mache
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter