Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> 3-Gang oder 4-Gang ?
Mawi100
Geschrieben am: 06.11.2017, 16:21
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 9777
Mitglied seit: 06.11.2017



Liebe Simson Freunde
Ich möchte mich kurz vorstellen ich heiße Marc , bin 15 Jahre jung und komme aus dem schönen Niederbayern!
Da ich bald mit dem T-Führerschein beginne , bin ich nun auch auf der Suche nach einer Simson S51 !
Da der Führerschein leider schon so teuer ist hab ich leider nicht mehr das Geld für so eine voll restauriert
1500-2000 Euro teuere Simson wie z.B meine Freunde ! Daher schau ich so im Preisspektrum bis 1000 Euro,
in dieser Preisklasse haben die meisten S51 ein 3-Gang Getriebe . da ich in einer sehr bergigen Region lebe und ich auch gerne mal im Gelände/Wald fahren würde ,
wollte ich mal fragen ob ihr sagt es ist besser auf ne 4-Gang zu sparen oder 3-Gang reicht völlig aus ?!
Danke schonmal im vorraus für euere Hilfe

Euer Marc
wink.gif
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 06.11.2017, 16:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Wenn es ein richtiger M531 ist also der S51 Motor bevorzuge ich diesen, das 4 mal schalten nervt mich rolleyes.gif

Einzig bei Veränderungen am Motor / Auspuff ist das Getriebe etwas mau.


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Auxburger
Geschrieben am: 06.11.2017, 16:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Bei vier Gängen muss man aber nur dreimal schalten </erbsenzählen> ... und im ernsthaft bergigen ärgert der große Sprung zwischen 2 und 3 beim Dreigangmotor schon etwas.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 07.11.2017, 00:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13540
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Da viele S51 Modelle nur einen 3 Gang Motor haben liegt in deiner Region daran, dass es sich mit hoher wahrscheinlichkeit nach um Ungarn Export Fahrzeuge handelt!!

Von diesen Fahrzeugen Finger weg!

Nur ein Simson Moped kaufen, wo es originale DDR Papiere oder neue vom KBA dazu gibt. Keine Mopeds ohne Papiere kaufen!

Viele Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 07.11.2017, 07:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5595
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Allerdings waren bis mintestens 1988/89 3Gang motoren teil der Serienausstattung bei den Inlandausführung gewesen. Das ist auch an der Bezeichung zu erkennen. S51B1-3 z.B. S51B2-4 wurde auch als Elektronik verkauft, bei der S51C hat man sich die Angabe der Gänge erspart.
Eine S51B1-4 hat zur Grundausstattung den 4Gang Motor drinne. Die S51N gab es nur mit 3Gang-Motor.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 07.11.2017, 20:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Das Thema "Bergsteiger" - kurioser Weise wurde der 3 Gang Motor sehr gerne bei Bergrennen eingesetzt und ich kann bestätigen, dass er im Solobetrieb für mich jedesmal besser war als 4 Gang Getriebe. Im Sozuisbetrieb sieht es da andres aus - ok, wobei auch hier für meinen Geschmack keine Welten dazwischen liegen.

Waldemars 4 Gang Schwalbe mit 60ccm konnte ich problemlos aus dem Start bezwingen cool.gif


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
enrico-82
Geschrieben am: 07.11.2017, 20:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 07.11.2017, 01:44)
Da viele S51 Modelle nur einen 3 Gang Motor haben liegt in deiner Region daran, dass es sich mit hoher wahrscheinlichkeit nach um Ungarn Export Fahrzeuge handelt!!

Von diesen Fahrzeugen Finger weg!

Nur ein Simson Moped kaufen, wo es originale DDR Papiere oder neue vom KBA dazu gibt. Keine Mopeds ohne Papiere kaufen!

Viele Grüße Jörg

Das wird es leider sein, also Vorsicht ist geboten.


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
docralle
Geschrieben am: 08.11.2017, 18:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5595
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Oder Rahmen mit gültigen Papieren und Ungarnvieh als Teileträger.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 09.11.2017, 12:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 942
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Allein durch Deinen Wohnort und durch die Spritzigkeit würde ich den 4 Gang bevorzugen. Ich bin schon beides gefahren aber für zügige Fahrweisen eignet sich der 4 Gang eindeutig besser. Irgendwas wird schon dran sein, denn damals wurden ja auch nur die Standard Modelle, welche am billigsten waren, mit einem 3 Gang Getriebe ausgerüstet.


--------------------
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 10.11.2017, 14:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2802
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Je mehr Gänge umso besser, man hat dann trotz der geringen Leistung (fast) immer die passende Übersetzung und der Motor muss nicht hochdrehen wie wild oder knurrt im zu großen Gang unter tourig,

Ich persönlich finde ein 5gang Getriebe für das Moped am besten geeignet...


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter