Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> BVF durchleuchtet, CT eines BVF 16N1-11
LordHelmchen
Geschrieben am: 09.11.2017, 22:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 442
Mitgliedsnummer.: 6177
Mitglied seit: 03.02.2013



Eigentlich habe ich ja derzeit mit meiner Masterarbeit im Endstadium genung zu tun. Jedoch tat kann ich ja das Mopedaschrauben nicht lassen und hatte in der letzten Zeit diverse Fahrzeuge mit Versagerproblemen. Einer machte besonders Probleme. Beim Anfahren zeigten sich bereits Problem im Anzug und bei Gangwechsel fiel man beim Beschleunigen wie in eine Art Turboloch. Ultraschalbad, diverse Reinigungsaktionen, korrekte Neujustierung und eine komplett neue Bedüsung konnten das Problem nicht beheben. Schlussendlich wurde ein neuer BVF-Versager besorgt und siehe da, der Hobel rennt wieder. Jedoch wollte ich es nun genau wissen und habe den Versager mit auf Arbeit genommen. Und ja, ich habe ein CT von dem Teil gemacht. Nicht ganz einfach, aber möglich. Ich stelle erstmal unbearbeitete Bilder rein. Zum Einen kann man einen Eindruck von dem Bauteil gewinnen und zum Anderen eklatante Fertigungsfehler erkennen. Ich sag nur soviel .Wer absolut alle Register zieht, um einen DDR-Versager einzustellen und es einfach nicht gelingen will, kann ruhig auch die Hypothese aufstellen, dass das Ding schlecht gefertigt wurde. Und ja, dazu gehören auch DDR-Originalteile.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LordHelmchen
Geschrieben am: 09.11.2017, 22:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 442
Mitgliedsnummer.: 6177
Mitglied seit: 03.02.2013



Bild Nr 2

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LordHelmchen
Geschrieben am: 09.11.2017, 22:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 442
Mitgliedsnummer.: 6177
Mitglied seit: 03.02.2013



Bild Nr 3

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LordHelmchen
Geschrieben am: 09.11.2017, 22:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 442
Mitgliedsnummer.: 6177
Mitglied seit: 03.02.2013



Bild Nr 4

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LordHelmchen
Geschrieben am: 09.11.2017, 22:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 442
Mitgliedsnummer.: 6177
Mitglied seit: 03.02.2013



Bild Nr 5

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LordHelmchen
Geschrieben am: 09.11.2017, 22:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 442
Mitgliedsnummer.: 6177
Mitglied seit: 03.02.2013



Bild Nr. 6

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LordHelmchen
Geschrieben am: 09.11.2017, 23:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 442
Mitgliedsnummer.: 6177
Mitglied seit: 03.02.2013



Bild Nr. 7

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LordHelmchen
Geschrieben am: 09.11.2017, 23:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 442
Mitgliedsnummer.: 6177
Mitglied seit: 03.02.2013



Bild Nr 8

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LordHelmchen
Geschrieben am: 09.11.2017, 23:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 442
Mitgliedsnummer.: 6177
Mitglied seit: 03.02.2013



Bild Nr. 9

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LordHelmchen
Geschrieben am: 09.11.2017, 23:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 442
Mitgliedsnummer.: 6177
Mitglied seit: 03.02.2013



Bild Nr. 10

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 09.11.2017, 23:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2804
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Ich warte Monate lang auf nen Termin für die Röhre und du schiebst da deinen Vergaser durch... blink.gif


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 10.11.2017, 05:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5600
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Wurde sogar in "Du und dein Trabant" berichtet, man hat einfach ein Loch nicht tiefgenug gebohrt. Bis in die 1980er waren auch die PKW mit BVF bestückt. Aber ja nicht im Schwalbennest veröffendlichen. Das ist bei den Ketzerrei... wink.gif


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
LordHelmchen
Geschrieben am: 11.11.2017, 11:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 442
Mitgliedsnummer.: 6177
Mitglied seit: 03.02.2013



QUOTE (subfossil @ 10.11.2017, 00:32)
Ich warte Monate lang auf nen Termin für die Röhre und du schiebst da deinen Vergaser durch... blink.gif

Jo, hat er einfach gemacht biggrin.gif . Ist aber keine Anlage für Menschen wink.gif

Ich werde die Bilder nach und nach kommentieren.

Was hier schon auffällt, dass der Versager gusstechnisch gesehen ziemlich mit Lunkern durchsäht ist. Ansonsten gibt in diesen Bereich nicht viel zu erzählen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LordHelmchen
Geschrieben am: 13.11.2017, 12:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 442
Mitgliedsnummer.: 6177
Mitglied seit: 03.02.2013



Im Grunde steht alles wichtige schon dran. Hier ist halt der Riss im Chokebereich besonders hervor zu heben. Ich vermute mal, dass das Grund sein wird, warum der Vergaser nicht richtig funktioniert.Wird aber nicht der letzte Riss gewesen sein, den ich einkreiseln werden.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LordHelmchen
Geschrieben am: 16.11.2017, 19:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 442
Mitgliedsnummer.: 6177
Mitglied seit: 03.02.2013



Wieder ein kleiner Ausschnitt.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter