Headerlogo Forum


Seiten: (20) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson Habicht SR4-4,Bj.1974, Neuaufbau/Restauration
dervomschloss
Geschrieben am: 06.12.2017, 04:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 185
Mitgliedsnummer.: 9817
Mitglied seit: 06.12.2017



Hallo Simson Freunde!

Ich wollte hier mal meinen Simson Habicht vorstellen!

Habe mir jetzt erst vor kurzem einen gebrauchten Simson Habicht,Bj.1974 gekauft und den möchte ich nun komplett neu Aufbauen!

Eigentlich wollte ich den Habicht erstmal so belassen wie er ist,aber nachdem der Lack Risse bekommen hatte habe ich mich nun doch zur einer kompletten Restauration entschieden!

Zu den Rissen muß ich noch folgendes schreiben!
Der Habicht stand beim Verkäufer so ca.2Jahre draussen im überdachten Schuppen,Kälte und Wärme dort ausgesetzt, und nach dem ich den Habicht dann von draussen ins warme Schlafzimmer meiner Wohnung geschoben hatte biggrin.gif ,kamen nach 2-3Tagen auf einmal diese Spannungs-Risse im Lack zum vorschein sad.gif

Der Herr, der diesen Habicht wohl schon mal versucht hatte zu lackieren, hatte leider,so wie ich jetzt leider feststellen mußte, einfach viel zu viel Grundier-Füller auf die Blechteile gespritzt und dann zu früh den Lack aufgetragen! So konnte der Füller natürlich nie richtig durchhärten und das führt schlussendlich zu diesen Spannungsrissen im Lack!

Den Habicht habe ich jetzt bis zur letzten Schraube zerlegt und ich bin nun dabei die ganzen Blechteile zu entlacken,abschleifen -u.s.w.!
Siehe Fotos!

Nun habe ich gleich mal eine Frage an die Habicht Spezialisten wink.gif
Welchen originalen Farbton hatte z.B. das Rücklichtblech,der Blendrahmen für den Scheinwerfer (wird auch als Lampenring oder Scheinwerferring bezeichnet ) und was für ein Auspuff,normale Ausführung,oder eine Spitztüte/Zigarrenform, war an dem 1974er Habicht original verbaut?

Den Lack - u.s.w. habe ich mir schon besorgt!
Nach den Vorarbeiten der Blechteile bekommen alle Teile später einen 2K -Epoxy Grundierfüller verpasst und dann soll der Rahmen,die Schutzbleche,also alles was in Habicht grün später gespritzt werden soll, eine Lackierung aus einer halb/halb - Mischung - Acryllack (RAL 6013 Schilfgrün und RAL 7008 Khakigrau)!
Tank,Seitenbleche und Lenkerabdeckung sollen dann später in (RAL 1015 Hellelfenbein) gespritzt werden!

Das war´s dann erstmal smile.gif

Gruß Olaf










Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Habicht SR4-4,Bj.1974, Neuaufbau/Restauration
PME-Mail
Top
dervomschloss
Geschrieben am: 06.12.2017, 04:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 185
Mitgliedsnummer.: 9817
Mitglied seit: 06.12.2017



Hier mal ein Foto von den Rissen im Lack!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Habicht SR4-4,Bj.1974, Neuaufbau/Restauration
PME-Mail
Top
dervomschloss
Geschrieben am: 06.12.2017, 05:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 185
Mitgliedsnummer.: 9817
Mitglied seit: 06.12.2017



Der zerlegte Habicht!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Habicht SR4-4,Bj.1974, Neuaufbau/Restauration
PME-Mail
Top
dervomschloss
Geschrieben am: 06.12.2017, 05:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 185
Mitgliedsnummer.: 9817
Mitglied seit: 06.12.2017



Schutzblech vorne ist schon mal Entlackt!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Habicht SR4-4,Bj.1974, Neuaufbau/Restauration
PME-Mail
Top
dervomschloss
Geschrieben am: 06.12.2017, 05:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 185
Mitgliedsnummer.: 9817
Mitglied seit: 06.12.2017



Schutzblech hinten,wurde gut angeschliffen!


--------------------
Simson Habicht SR4-4,Bj.1974, Neuaufbau/Restauration
PME-Mail
Top
dervomschloss
Geschrieben am: 06.12.2017, 05:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 185
Mitgliedsnummer.: 9817
Mitglied seit: 06.12.2017



Schutzblech hinten,wurde gut angeschliffen!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Habicht SR4-4,Bj.1974, Neuaufbau/Restauration
PME-Mail
Top
dervomschloss
Geschrieben am: 06.12.2017, 05:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 185
Mitgliedsnummer.: 9817
Mitglied seit: 06.12.2017



Paar Hilfsmittel zum Schleifen laugh.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Habicht SR4-4,Bj.1974, Neuaufbau/Restauration
PME-Mail
Top
dervomschloss
Geschrieben am: 06.12.2017, 05:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 185
Mitgliedsnummer.: 9817
Mitglied seit: 06.12.2017



Farbe,Abdeckmaterialien -u.s.w.!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Habicht SR4-4,Bj.1974, Neuaufbau/Restauration
PME-Mail
Top
dervomschloss
Geschrieben am: 06.12.2017, 05:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 185
Mitgliedsnummer.: 9817
Mitglied seit: 06.12.2017



Der 4 Gang Motor wurde komplett neu überholt wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Habicht SR4-4,Bj.1974, Neuaufbau/Restauration
PME-Mail
Top
dervomschloss
Geschrieben am: 06.12.2017, 05:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 185
Mitgliedsnummer.: 9817
Mitglied seit: 06.12.2017



Und ein paar neue Ersatzteile smile.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Habicht SR4-4,Bj.1974, Neuaufbau/Restauration
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 06.12.2017, 12:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 984
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Hallo und Willkommen im Forum! thumbsup.gif

Das Rücklichtblech war schwarz glänzend, der Blendrahmen schwarz und die Auspufftüte stumpf.

Ich finde es schön, dass Du Dir die Mühe des Aufbaus machst, wäre es mein Habicht gewesen hätte ich den Fundzustand bewahrt, aber es kann ja jeder machen wie er möchte. thumbsup.gif

Viel Spaß weiterhin beim Aufbau. smile.gif


--------------------
PME-Mail
Top
dervomschloss
Geschrieben am: 06.12.2017, 16:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 185
Mitgliedsnummer.: 9817
Mitglied seit: 06.12.2017



Hallo!

Erstmal Danke für die Info wink.gif

Und wie schon von mir geschrieben hätte ich den Habicht ja auch erstmal so gelassen wie er ist,aber wegen den Lackrissen und weil der Habicht sowieso schon mal lackiert worden ist und keine original Farbe mehr hatte,habe ich mich zu diesen Schritt der kompletten Restauration entschlossen.

Gruß Olaf


--------------------
Simson Habicht SR4-4,Bj.1974, Neuaufbau/Restauration
PME-Mail
Top
dervomschloss
Geschrieben am: 06.12.2017, 17:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 185
Mitgliedsnummer.: 9817
Mitglied seit: 06.12.2017



Ich hatte mir heute Nachmittag nochmal das hintere Schutzblech vorgenommen,da war Innen eine grüne Beschichtung drinne,aber es war kein richtiger Lack auf Acryl,oder Nitro Basis _uhm.gif

Die Beschichtung ging nur mit Wasser und viel schrubben mit dem Knäuel aus Draht dort überhaupt runter. Da nach dann auch noch mal mit 800er Sandpapier rüber und gut war es dann.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Habicht SR4-4,Bj.1974, Neuaufbau/Restauration
PME-Mail
Top
subfossil
Geschrieben am: 06.12.2017, 18:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2916
Mitgliedsnummer.: 4240
Mitglied seit: 24.02.2011



Schönes Moped thumbsup.gif

Viel Spaß mit dem Vogel...


--------------------
Mfg Nico
PME-Mail
Top
dervomschloss
Geschrieben am: 07.12.2017, 03:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 185
Mitgliedsnummer.: 9817
Mitglied seit: 06.12.2017



Hallo Nico,
vielen Dank smile.gif
Gruß Olaf


--------------------
Simson Habicht SR4-4,Bj.1974, Neuaufbau/Restauration
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (20) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter