Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Mein neuer Sperber Bj. 1969, Kurze Vorstellung + Reifenfrage
Schorsch2305
Geschrieben am: 11.01.2018, 19:25
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 9816
Mitglied seit: 05.12.2017



Hallo, mein Name ist Christian und ich hab mir lt Woche einen Sperber von 1969 gegönnt.

Laut Vorbesitzer stand der Sperber seit 1990 in der Garage.
Nachdem ich ihn abgeholt habe, neuer Sprit + neues Öl und mit einem tritt wurde der Sperber zu neuem Leben erweckt. Kurze Dorfrunde läuft, hatte nur Probleme im 2ten Gang mit der Gasannahme also wenn ich leicht Gas gebe. Bei Vollgas ging er ab wie Schmitz Katze;).
Haben dann erstmal den Vergaser gereinigt und a bissl eingestellt.

Nun zu meinem Problem. Reifen müssen gewechselt werden da starke Risse. Drauf sind noch die guten Pneumant K30. Habe mir jetzt die Heidenau K30 bestellt.
Nachdem ich mir hier im Forum bis Seite 40 jedes Thema bzgl. eines Sperber durchgelesen hatte bekam ich a bissl Panik wg. der Tragfähigkeit des K30(36j). Soll ja ordnungsgemäß durch den TÜV.
Hab mir parallel dazu die Heidenau K35 bestellt da wie vorgeschrieben 46j. Und wollte den nun eigentlich aufziehen.
Heute wurden beide Reifen K30 u K35 geliefert. Mit „entsetzen“ musste ich nun feststellen, dass der K30 nun auch mit 46j angegeben ist. Nur kommt der mir a bissl schmal vor. Also im Vergleich zum K35 und auch zum alten K30 von Pneumant. Soll das so sein? Wirkt das beim Alten nur durch die Risse so, das die Lauffläche breiter ist? Kann mich einfach nicht entscheiden. Über ein paar Anregungen würde ich mich freuen.

Hier noch ein paar Bilder, als unsere blicken sich das erste Mal trafen tongue.gif . Liebe auf den ersten Blick. Also wer auf Neuaufbauten steht ist hier falsch, ich mag Fahrzeuge mit Charakter und das Alter darf man sehen. Durch das stöbern im Forum weiß ich schon, dass der Lameninnenring, Auspuff, Lenkerabdeckung und der Gummiüberzug vom Vorderbremshebel nicht original sind.






Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Schorsch2305
Geschrieben am: 11.01.2018, 19:26
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 9816
Mitglied seit: 05.12.2017



Next

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Schorsch2305
Geschrieben am: 11.01.2018, 19:27
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 9816
Mitglied seit: 05.12.2017



Next

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Schorsch2305
Geschrieben am: 11.01.2018, 19:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 9816
Mitglied seit: 05.12.2017



Next

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 11.01.2018, 21:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13938
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Christian,

schöner originaler Sperber. Hoff du lässt den original. Bisschen Lack aufbereiten und der glänzt wieder.

Mach die K30 drauf, die waren auch original verbaut. Die Reifen sind auch nicht schmäler als die alten Pneumant.

Der K35 ist etwas breiter als der K30 und war original beim S70 verbaut, dort schaut der auch gut aus.

Ansonsten viel Spaß hier im Forum. Und wenn du Fragen hast, immer raus damit.

Grüße Jörg


--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 11.01.2018, 22:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4685
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Ist der Motor gedrosselt oder warum ist da ein normales kleines Kennzeichen dran.


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 11.01.2018, 22:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13938
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Wombat45 @ 11.01.2018, 23:03)
Ist der Motor gedrosselt oder warum ist da ein normales kleines Kennzeichen dran.

Das ist eine berechtigte Frage.



--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Schorsch2305
Geschrieben am: 11.01.2018, 23:26
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 9816
Mitglied seit: 05.12.2017



Hallo,

Der Sperber bleibt aufjedenfall Original. Hab ihn bis jetzt nur geputzt und mit Owatrol gestreichelt.
Wie gesagt man darf ihm das Alter ansehen und so Hochglanz ist nicht mein Fall. Selbst polieren mag ich ihn nicht(oder noch nicht hmm.gif ). Mag das mit Ecken und Kanten. Meine Falten bleiben ja auch wink.gif.

Nur halt bei der Technik muss ich mal schauen. Stand ja lang das gute Stück.

Die Bilder sind noch vom Vorbesitzer. Bei mir bekommt er ordnungsgemäß ein kleines Kuchenblech verpasst. So wie sich das gehört. 4 Gang Motor ist verbaut. Nummer stimmt mit dem originalen Fahrzeugbrief überein. Sogar den Konsum Kaufbeleg gab es mit dazu. _clap_1.gif 1.550 Mark - 20 Mark wg Lackschäden.

Habe heute einen K30 montiert und da viel mir im Vergleich zum alten halt ein Unterschied auf. Der war halt doch breiter, deshalb die Nachfrage. Vom Aussehen find ich den neuen K30 top.

Optisch will ich eig. nichts groß verändern, da es ja zur Geschichte gehört. Außer die bereits angesprochen Sachen wie Lampenring, Auspuff und die Lenkerabdeckung. Die ist nämlich in einem Grünton(vllt vom Star?). Getauscht wird natürlich nur gegen gebrauchte Originalteile.
Und weitere Fragen werden sicherlich folgen. Danke schon mal.

Gruß Christian
PME-Mail
Top
Chris999
Geschrieben am: 13.01.2018, 22:33
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 38
Mitgliedsnummer.: 9161
Mitglied seit: 19.10.2016



schöner Sperber smile.gif
PME-Mail
Top
Schorsch2305
Geschrieben am: 14.01.2018, 21:58
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 9816
Mitglied seit: 05.12.2017



@ Chris Danke. Und ein bisschen Arbeit.

Hab da gleich mal ein paar Fragen.

Ist dies der richtige Luftfilter?
Luftfilter

Hatte der Spritzschutz hinten einen Simson Aufdruck?

Und da alle guten Dinge 3 sind smile.gif hat jemand nen Tipp für ne Motorregenerierung?
Am liebsten ein Shop zwecks Garantie.

Danke schonmal vorab.

Gruß Christian
PME-Mail
Top
Schorsch2305
Geschrieben am: 14.01.2018, 22:03
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 9816
Mitglied seit: 05.12.2017



@ Jörg

Die K30 sind montiert und schauen super aus thumbsup.gif , auch wenn die erste Ausfahrt keine weiteren Begeisterungsstürme zuließ.

Gruß Christian
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 14.01.2018, 22:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 525
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo warum nicht - du musst den vorderen rechten Handhebel los lassen laugh.gif

Gruß Heiko
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 15.01.2018, 16:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3415
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ja, der Luftfilter ist der richtige.
Hier bei Dumcke gibt es den auch.

Der Spritzschutz beim Sperber hinten hatte keinen "SIMSON"-Schriftzug. Der hatte die Schutzblechverlängerung (weg. Nummernschild) mit aufgenietetem Gummilappen.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Schorsch2305
Geschrieben am: 17.01.2018, 07:53
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 9816
Mitglied seit: 05.12.2017



Hallo Unhold,

Danke. In dem Shop gibt ja ja auch gleich den Ansaugschlauch thumbsup.gif .

Wg dem Luftfilter, wenn ich da nen Original ddr Luftfilter bekommen kann, sollt ich den bevorzugt einsetzten?

Gruß
Christian
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 21.01.2018, 17:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11533
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Den Spritzschutz mit "simson"-Prägung gab's erst ab Juli 1970 . Die waren ab Werk immer verschraubt !

P.S. : Hier mal von meinem '69er :

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter