Headerlogo Forum


Seiten: (8) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ein Simson SR1 soll nur aus Teilen entstehen..., Aufbau- Thread
Zwei_linke_Hände
Geschrieben am: 22.01.2018, 08:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 9886
Mitglied seit: 22.01.2018



Hallo,

mein Name ist Dirk und ich komme aus dem Vorland des Erzgebirges.
Ich habe mich eben hier im Forum angemeldet, weil ich ein vielleicht doch etwas zu ambitioniertes Projekt starten möchte!
Nach der Wende sah ich zum 1. Mal ein SR1, bis dahin kannte ich dieses Fahrzeug nicht. Irgendwie fand ich es so faszinierend, dass ich ein eigenes haben wollte!
Welche dumme Idee, ich trug seit mehr als 15 Jahren von diversen Teilemärkten für mein Vorhaben Teile zusammen...
Überraschend sollte ich nun meine 14 Tage Resturlaub nehmen und was soll ich bei dem Wetter machen? Ich habe gestern mit der Arbeit - begonnen!
Den Rahmen aus dem Baujahr 1956 galt meine erste Aufmerksamkeit! Leider war dieser im Bereich des Ständers komplett weggerostet - nach einer Fotovorlage fertigte ich mir gestern ein neues Rahmenunterteil an.
Zu häufig werde ich kein Update bringen, mein Projekt ist für Jahre vorgesehen. Da ich neben meinen Vater pflege und arbeiten gehe, fehlt hâufig die Zeit.
Leider habe ich bezüglich einer Restaurierung keinen Erfahrungen, deswegen hoffe ich (wenn ich gar nicht mehr weiter weiß) mich freundlich an das Forum zu wenden.
PME-Mail
Top
euvs
Geschrieben am: 22.01.2018, 08:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 861
Mitgliedsnummer.: 1601
Mitglied seit: 09.10.2008



...na denn man tau thumbsup.gif ...stell doch bitte ein paar Bilder ein von deinem Projekt. Gruss. Eike.


--------------------
______________________________________________________
{suche} Motor IFA RT 125/0 aus 01 bis 03 1951 zu FIN 754.XXX
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 22.01.2018, 08:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4721
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Hallo Dirk

Na dann viel Spaß hier im Forum. Vergiss nicht Bilder zu machen denn die sind hier gern gesehen.
Wenn du anhand von Bildern das Rahmenunterteil nachgebaut hast kannst du nicht wirklich ungeschickt sein laugh.gif . Dann mal ran an das gute Stück.
Wenn Fragen auftauchen immer raus damit. Irgendeiner hat sicher ne Antwort drauf.


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
Zwei_linke_Hände
Geschrieben am: 22.01.2018, 08:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 9886
Mitglied seit: 22.01.2018



Danke für eure Feedback!

Die ersten Bilder:

Der Rahmen mit abgeflexten Unterteil:



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Zwei_linke_Hände
Geschrieben am: 22.01.2018, 08:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 9886
Mitglied seit: 22.01.2018



Das ist also das nachgefertigte Teil:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Zwei_linke_Hände
Geschrieben am: 22.01.2018, 08:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 9886
Mitglied seit: 22.01.2018



Probeweise aufgesetzt, der Ständer passt...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Zwei_linke_Hände
Geschrieben am: 22.01.2018, 08:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 9886
Mitglied seit: 22.01.2018



So würde es aussehen dann aussehen...
Noch richtig Entgraten, dann beginne ich mit dem Aufschweißen!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Zwei_linke_Hände
Geschrieben am: 22.01.2018, 08:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 9886
Mitglied seit: 22.01.2018



Was mir zu Denken macht, die Schelle unterhalb der Sattelstütze fehlt auch! Was wäre wenn die an einem anderen SR1 verbaut ist? Die Rahmennummer ist auf dem Typschild lesbar vorhanden.
Somit wäre eine Registrierung kein Problem - vorausgesetzt es gibt keine Doppelregistrierung!
PME-Mail
Top
Zwei_linke_Hände
Geschrieben am: 22.01.2018, 11:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 9886
Mitglied seit: 22.01.2018



Das Rahmenunterteil ist angeschweißt und die Führung für den Ständer ist passend.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 22.01.2018, 11:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1306
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



Steckt da noch die Hohlachse für die Schwinge im Lager? Sieht ziemlich festgerostet aus. Die solltest du noch rauspressen bevor du Teil einschweißt. Musst du den Rahmen ordentlich stabilisieren, damit der Rahmen dabei nicht vollkommen platt zusammengedrückt wird.

Ansonsten sieht das ja nicht schlecht aus, was du da nachgefertigt hast. Bist du Schmied? Die Werkzeuge für sowas hat man ja nicht unbedingt als Hobbyschrauber zuhause.


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 (Alltagsfahrzeug)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 84.000km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, wartet auf Überholung)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 70.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 40.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (derzeit im Aufbau)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
Zwei_linke_Hände
Geschrieben am: 22.01.2018, 11:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 9886
Mitglied seit: 22.01.2018



Recht eigenartig finde ich dieses Schutzbleche! Dieses hatte ich auf einem schweriner Teilemarkt erworben, ohne genau zu wissen ob es vom SR1 stammt. Die Ähnlichkeit war aber da. Der Händler erklärte, dass es von einem Fahrrad stammt. Ich war unschlüssig und bekam es am Ende für 10€.
Zu Hause hatte ich grob die Schwinge zusammengebaut, alles passt! Vorn die Bohrung für die Strebe, zwei Bohrungen für das Emblem, der Schlitz und die zwei Bohrungen für die Befestigung an der Schwinge, auch die beiden Bohrungen für die untere Strebe sitzen an der richtigen Stelle. Lediglich das ausgestanzte Viereck deutet auf ein Fahrrad hin. Das könnte verschließen. Die Form und Breite passt auch, ich meine es verbauen zu können.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 22.01.2018, 12:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 222
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Welches Viereck meinst du genau, man erkennt irgendwie 2 Vierecke?!

Meinst du das rechteckige wo die zwei Löcher für die Nieten drunter sitzen, wo die Haltestrebe durchkommt welche an der Gabel als Befestigung des Schutzblech da ist?!

Wenn du das andere angesägte Viereck meinst, welches man nicht richtig erkennt, das gehört dort nicht!

Das Blech ist die neuere Version vom SR1! wink.gif

P.S. Kommst du aus der Schweriner Ecke?!


VG aus Zarrentin
PME-Mail
Top
Zwei_linke_Hände
Geschrieben am: 22.01.2018, 12:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 9886
Mitglied seit: 22.01.2018



Hallo Otto, vielen Dank für deinen Hinweis!
Die Achse befindet sich nicht mehr im Rahmen...
Schmied bin ich leider nicht! Ich habe gestern lange nach Blech in der richtigen Stärke gesucht, gefunden hatte ich dann Führungsschienen eines alten Schreibtisches. Diese waren an den Seiten umgebördelt, ich mußte ich aufhören und auf Maß bringen.
PME-Mail
Top
Zwei_linke_Hände
Geschrieben am: 22.01.2018, 12:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 61
Mitgliedsnummer.: 9886
Mitglied seit: 22.01.2018



Ca. 4cm vor dem Schwingenbefestigungspunkt. Mitte Nebelscheinwerfer senkrecht auf das Schutzblech und besser vergrößern. Ich kann auch noch ein Detailfoto anfertigen.
Ich meine eben das größere ausgestanzte...
Das ist aber so sauber ausgestanzte, dass es nicht nachträglich eingebracht würde...
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 22.01.2018, 12:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 222
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Das Loch musst du dicht machen, ansonsten für 10€ ein Schnäpchen! _clap_1.gif

VG Jan
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (8) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter