Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Brauch dringend eure Hilfe, Lagerschalen Lenkkopf
Keith-Richards
Geschrieben am: 30.01.2018, 11:32
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 59
Mitgliedsnummer.: 8231
Mitglied seit: 17.06.2015



Hallo Leute.
Ich brauche dringend eure Hilfe.
Ich hatte einige Teile von meiner /0 beim Galvaniker.
Darunter auch die Lenkkopflagerschalen.

Als erstes hat er so viel Kupfer aufgetragen, dass die Schalen nicht mehr in den Rahmen gepasst haben.
Das hab ich reklamiert, mit der Ansage nochmal entchromen und dann mit Maß verchromen.
Was ist passiert.
Der Galvaniker hat die Teile wie wild geschliffen. (warum auch immer )

Jetzt haben die Teile deutlich Untermaß und passen nicht mehr in den Rahmen.

Hat wer noch irgendwo Steuerkopf Lagerschalen für die /0 zu liegen, die er mir verkaufen kann.

Wer was hat und verkauft, bitte melden.

Danke.
Gruß

PME-Mail
Top
Saxonia
Geschrieben am: 31.01.2018, 17:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2710
Mitgliedsnummer.: 3138
Mitglied seit: 24.02.2010



Ich habe zwar keine Lagerschalen aber wüsste gerne bei welchem Galvaniker du warst.

Wenn nicht öffentlich gern per PN



Freital z.B. vergibt das Schleiffen alles extern und naja wink.gif

Grüße Karl
PME-Mail
Top
Hebelknecht
Geschrieben am: 01.02.2018, 12:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 371
Mitgliedsnummer.: 7077
Mitglied seit: 14.01.2014




Kann man an den Teilen nicht wieder Material aufgalvanisieren lassen ?

Und dann mit Loctite-Schraubensicherung bombenfest im Rahmen verkleben ?

... nur mal so als Gedankengang von mir ...


Remo
PME-Mail
Top
Keith-Richards
Geschrieben am: 01.02.2018, 18:48
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 59
Mitgliedsnummer.: 8231
Mitglied seit: 17.06.2015



Hallo Remo.
Die Teile sind durch das Schleifen leider nicht mehr rund
und der Durchmesser schwankt auch.

Wir wohl auf´s aufschweißen und abdrehen hinaus laufen.
Also Chrom runter beizen.
Beizschäden bewerten.
Aufschweißen - auf Maß abdrehen.
Dann Beizschäden rauspolieren(wenn´s geht)
Zum Schluss noch Hartchrom.

Dauert alles und kostet alles.

Na ja irgendwie wird's schon.

Gruß
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter