Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Frage zu 2,3 PS Zylinder aus DDR-Moped Shop
Bumble
Geschrieben am: 16.02.2018, 18:13
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 8944
Mitglied seit: 16.06.2016



Hallo,

Bin gerade dabei einen SR2 Motor zu Überholen, in diesem Zug steht die Überlegung gleich den 2,3 Ps Zylinder aus dem Shop hier zu verbauen. Wer hat diesen Zylinder verbaut und kann mir sagen was man dabei beachten muss, z.B bedüsung im Vergaser, einfahren ect?

Mit freundlichen Grüßen Daniel
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 16.02.2018, 19:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6082
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Wenn, von Spatz-Motor. Der hätte etwas mehr. Allerdings gibt es das Fahrwerk nicht so richtig her, 60 auf dem SR2 sind nicht schön.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
pneubusiness
Geschrieben am: 16.02.2018, 21:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6851
Mitgliedsnummer.: 1854
Mitglied seit: 30.01.2009



Die Antwort ist .... gelinde gesagt sehr speziell biggrin.gif

Bemüh mal die Suche, Gehäuseanpassung , 13er Vergaser oä ,... glaub nicht, das dir hier jemand eine ausfürliche Tuninganleitung abtippt. Die Themen gibt es hier zu Hauf


--------------------
MfG Tino

Man(n) lernt nie aus ...


SR1 Bj. 55 maron (original)
SR2 Bj. 59 british racing green
Husqvarna WR240 Bj. 83 weiß
PME-Mail
Top
corsajäger
Geschrieben am: 17.02.2018, 10:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 131
Mitgliedsnummer.: 8790
Mitglied seit: 24.03.2016



PM
Top
walterpl
Geschrieben am: 17.02.2018, 12:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 152
Mitgliedsnummer.: 9682
Mitglied seit: 03.09.2017



Hallo,

ich würde mir das Geld für den Nachbauzylinder sparen.
Die größte erkennbare Leistungssteigerung war bei mir der Einbau einer 6 V Vape.
Der SR fährt zwar auch nur 50 aber dafür 45 den Berg rauf.
Und der Motor wird nicht unnötig mit zu hohen Drehzahlen/Temperatur gequält.

Gruß
PME-Mail
Top
Bumble
Geschrieben am: 14.03.2018, 11:35
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5
Mitgliedsnummer.: 8944
Mitglied seit: 16.06.2016



Heute konnte ich mich endlich mal wieder mit dem Motor beschäftigen, habe meinen Ersatzmotor zerlegt. Diesen 2,3PS Zylinder werde ich mir nun dich nicht holen. Beim begutachten der Teile ist mir folgendes aufgefallen. Es ist bereits ein KRo RH Zylinder mit 2,3 PS verbaut gewesen, auch die Gehäusehälften wurden vom Vorbesitzer bereits an den Zylinder angepasst. Nun gut, jetzt hab ich das schon so liegen. Also denke ich gerade darüber nach den Zylinder aufarbeiten zu lassen und mit neuem Kolben zu bestücken. Bei der Kurbelwelle die verbaut war ist das pleuel verzogen. Bevor ich die Kurbelwelle jetzt regenerieren lasse (mit neuem Pleuel), kommt mir die Frage auf ob die Kurbelwelle dafür überhaupt geeignet ist, oder ob ich dann eine andere benötige.

Die Motorteile werden alle gereinigt und auf Verschleiß geprüft, anschließend soll der Motor wieder zusammengebaut werden. Das ganze dann mit diesem Zylinder, bleibt nur noch die Frage ob das ganze dann mit dem NKJ 123-4 läuft oder welcher Vergaser dann die bessere Wahl wäre.

Anbei die Bilder vom Zylinder und den bearbeiteten Motorhälften.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter