Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motor SR 2E, Ab wann Simmering Pedalwelle
kradschütze
Geschrieben am: 26.02.2018, 16:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1243
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Hallo, ab welchem Baujahr wurde der Simmering bei SR 2E an der Pedalwelle verbaut? Gibt es eine Eingrenzung der Motor- und Rahmennummer?


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 26.02.2018, 16:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13994
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Ja es gibt eine Eingrenzung. Ich schick dann was.


--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 26.02.2018, 17:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1657
Mitgliedsnummer.: 6871
Mitglied seit: 10.10.2013



Nach alter Info das Forums in etwa da:

Ab Motornummer 764000 wurde mit O-Ring abgedichtet.

Ab Motornummer 889050 dann durch einen Wellendichtring 16x28x7.


--------------------
PME-MailWebseite
Top
kradschütze
Geschrieben am: 26.02.2018, 17:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1243
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Das macht dann in Baujahr und Rahmennummer?
Jörg, denkst Du mal bitte an Dein Angebot?


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 26.02.2018, 17:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1657
Mitgliedsnummer.: 6871
Mitglied seit: 10.10.2013



Ein keinen Hinweis, kann man hier finden:

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?sho...ndpost&p=384500

Sonst muss man sich der SR- Liste bedienen und ca. das Jahr raus finden.

Zur Liste :

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?sho...ndpost&p=479419


--------------------
PME-MailWebseite
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 26.02.2018, 18:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13994
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Sachs hat es ja gerade schon geschrieben.

Ich habe auch in meinen Unterlagen gesucht, den Eintrag aber auf die Schnelle nicht finden können. Muss ich nochmal in Ruhe machen.



--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
kradschütze
Geschrieben am: 27.02.2018, 09:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1243
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Danke. Demnach kann ein Bj. 1960 keine Simmerringe gehabt haben. Eventuell werde ich noch weitere Fragen in die Runde haben. Wenn sich unser Jörg wegen dem Aluständer nicht mehr meldet, suche ich den weiter. sad.gif

Tut mir leid, den hab ich total vergessen. blink.gif Mach ich heute Nachmittag. Ich melde mich.

Grüße Jörg


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 27.02.2018, 09:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1657
Mitgliedsnummer.: 6871
Mitglied seit: 10.10.2013



Was ist mit den Aluständer?


--------------------
PME-MailWebseite
Top
docralle
Geschrieben am: 27.02.2018, 12:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5974
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



1962 mit neuer Schwingenlagerung


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 27.02.2018, 13:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7635
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (docralle @ 27.02.2018, 13:31)
1962 mit neuer Schwingenlagerung

Falsch, der Ständer kam eher. wink.gif Macht aber nichts, weil es hier im Thema um die Abdichtung der Pedalwelle geht.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 12
UT 13 an der Küste, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 02.03.2018, 17:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7635
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (kradschütze @ 26.02.2018, 17:26)
Hallo, ab welchem Baujahr wurde der Simmering bei SR 2E an der Pedalwelle verbaut? Gibt es eine Eingrenzung der Motor- und Rahmennummer?

Hallo Sven,

auch wenn es zum Thema schon richtig kam, will ich die Geschichte wegen der besseren Übersicht nochmal hier zusammenfassen.

1. Einführung Pedalwellenabdichtung ab Motor Nr. 740.000 (1961)

Äußerlich ist die Änderung nicht zu erkennen. Im Inneren des Motors gab es neben dem Dichtring eine weitere wichtige Änderung. Unter der Vergaserwanne ist am Kurbelwellengehäuse eine zusätzliche Schraube M6x25 dazu gekommen. Dadurch wurden Undichtigkeiten weitgehend abgestellt.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 12
UT 13 an der Küste, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 02.03.2018, 17:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7635
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



2. Einführung Wellendichtring ab Motor-Nr. 889.050 (1962)

Äußerlich sofort am größeren Motorstumpf an der Pedalwelle zu erkennen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 12
UT 13 an der Küste, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 02.03.2018, 17:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7635
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Eine Zuordnung zur Rahmennummer ist nur begrenzt möglich, da die Motornummer nie mit der Rahmennummer identisch war.

Bei der Montage der Mopeds wurden die Motoren einfach vom Stapel des Zulieferers genommen. In etwa kann man sich mit einer Multiplikation mit ungefähr 1,04 helfen. Aber wie gesagt, nur hilfsweise!

1961, Motor 740.000 ... Rahmen 769600
1962, Motor 889.050 ... Rahmen 924.612


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 12
UT 13 an der Küste, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
kradschütze
Geschrieben am: 02.03.2018, 18:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1243
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Schön gemacht! Bilder sind immer gut. thumbsup.gif


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter