Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SL1 Sattelgestell mit S2 Sattelbezug nutzbar?, SR2 Sattelbezug auf SL1 Sattel
Schwalbenfreund64
Geschrieben am: 14.04.2018, 20:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 66
Mitgliedsnummer.: 9150
Mitglied seit: 10.10.2016



Hallo Sim-Sonnis,


ich habe eine Frage. Ich habe mir noch ein SR2E zugelegt, es war ein SL Sattel montiert. Leider ist der graue Plastebezug gerissen, ich benötige einen neuen.

Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob der SR2 Bezug auf das SL1 Federgestell passt. Bei der Forumssuche habe ich leider nichts gefunden.

Hat jemand dies schon probiert?



Lg Lutz





PME-Mail
Top
Paulisch
Geschrieben am: 14.04.2018, 21:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 655
Mitgliedsnummer.: 8682
Mitglied seit: 28.01.2016



Hallo,
ich glaube diese Kombi schonmal gesehen zu haben.


--------------------
Mit freundlichen Grüßen Pauli


57‘ SR2
64‘ SR2-4
69‘ SR2-4
75‘ S50 B
85‘ S51 B2-4
86‘ KR51/2 E
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 15.04.2018, 10:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 8074
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Besser wäre es vielleicht, du würdest dir einen originalen Sattel suchen. cool.gif hmm.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 12
UT 13 an der Küste, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Schwalbenfreund64
Geschrieben am: 15.04.2018, 11:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 66
Mitgliedsnummer.: 9150
Mitglied seit: 10.10.2016



stimmt, diese Option wird ca 150 bis 200 kosten, der Bezug 50, das Geld möchte ich mir sparen, vermutlich wird das Sr2 200 km/ Jahr bewegt, die Schwalben möchten ja auch an die frische Luft.

Die eigentliche Frage ist damit leider nicht beantwortet sad.gif
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 15.04.2018, 12:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5378
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Ich glaube, es passt nicht.

Weil am SL1 Gestell die Laschen für die Nieten nicht dran sind, mit denen die SR Decke befestigt wird.
Klar kann man ein paar U-Scheiben anschweißen und so weiter.

Aber direkt passen tuts m.M.n. nicht.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 15.04.2018, 12:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5378
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (Schwalbenfreund64 @ 15.04.2018, 12:49)
stimmt, diese Option wird ca 150 bis 200 kosten, der Bezug 50, das Geld möchte ich mir sparen, vermutlich wird das Sr2 200 km/ Jahr bewegt, die Schwalben möchten ja auch an die frische Luft.

Die eigentliche Frage ist damit leider nicht beantwortet sad.gif

SR2 Sattel / Gestelle gibts unter 100€, alles andere ist Wunschdenken der Verkäufer.

PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 15.04.2018, 16:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2812
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



QUOTE (Schwalbenfreund64 @ 14.04.2018, 21:59)
Hallo Sim-Sonnis,


ich habe eine Frage. Ich habe mir noch ein SR2E zugelegt, es war ein SL Sattel montiert. Leider ist der graue Plastebezug gerissen, ich benötige einen neuen.

Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob der SR2 Bezug auf das SL1 Federgestell passt. Bei der Forumssuche habe ich leider nichts gefunden.

Hat jemand dies schon probiert?



Lg Lutz

Irgendwer muss ja der erste sein!
So unterschiedlich ist die Form der Sättel nicht und evtl. mit der Federbestückung vom SR1/2 und etwas unterpolstern, sowie Schaffen von Befestigungspunkten kannst Du das hinkriegen.
Und dann stelle das Ergebnis hier vor thumbsup.gif


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 15.04.2018, 18:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1637
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Wenn das gehen würde und vernünftig aussieht, wäre das ne schöne Alternative! Wenn Du es geschafft hast wäre eine Umbauanleitung sehr hilfreich. thumbsup.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Schwalbenfreund64
Geschrieben am: 17.11.2018, 20:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 66
Mitgliedsnummer.: 9150
Mitglied seit: 10.10.2016



Ich wollte es nicht testen und habe mir einen neuen Sattel besorgt, 250 km habe ich mit den SR- Kumpeln damit in diesem Sommer zurückgelegt.


Der Spassfaktor ist enorm.




Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Schwalbenfreund64
Geschrieben am: 17.11.2018, 20:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 66
Mitgliedsnummer.: 9150
Mitglied seit: 10.10.2016



Und so sah er erst aus:

Einmal komplett zerlegt und wieder zusammengesetzt, die Verschleissteile ersetzt und den Lack vorsichtig ausgebessert.







Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 18.11.2018, 14:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1469
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



Kann man auch kleben. Im VfV Forum gibt's dazu einige Beiträge. Wer's braucht, findet das dort sicher auch selbst oder über z.B. den link:

http://www.vfv-motorrad-forum.de/t597694f1...907-Kleben.html

Muss man aber angemeldet sein.


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 Alltagsfahrzeug zurzeit in Schweißkur
http://www.twingotuningforum.de/thread-38712.html
Saab 9-3 bj. 1999 (Schwedenstahl als temporärer Ersatz für den Twingo - Mulitmediadisplay wird gerade bei Domhöfer überholt)
C4 Grand Picasso von 2011 (Auto von meiner Frau, was eine Drecksbude mit dem berüchtigten VTi120 Motor - aus Citroen, Peugeot, BMW und Mini)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 120.500km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, Überholung läuft)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 80.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 50.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (restauriert)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
DKW RT100 Bj. 1938 (wird restauriert)
DKW RT100 Bj. 1939 (eigentlich Teileträger für oben, aber wer weiß...)
Express 98ccm Bj. 1949 (in Restaurierung)
Motobecane MB2 Bj. 1928 (wird restauriert)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
Der Sturm Zamba
Geschrieben am: 19.11.2018, 19:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 2641
Mitglied seit: 03.09.2009



Mir gefällt das nicht da muss schon ein Originaler Sattel drauf und der SL1 Sattel auf das Mofa ist meine Meinung schönen Abend noch
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter