Headerlogo Forum


Seiten: (2) 1 [2]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kardan welches Öl
inox
Geschrieben am: 08.07.2018, 20:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 62
Mitgliedsnummer.: 937
Mitglied seit: 16.11.2007



QUOTE (essifreak @ 11.06.2018, 12:25)
in den Kardan kommt Motoröl rein, am besten das SAE 50 von Liqui moly.
Also ein Schlammbildendes Öl wink.gif

Crispin, nun will ich mich doch mal in die Diskussion einklinken.
In der heutigen Zeit fährt man moderne gute Öle.
Im Motor mit Ölfilter Vollsynthetisch 20W50.
Im Kardan ein Hypoid Getriebeöl

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Nur weil Du nicht paranoid bist, heißt das noch lange nicht, daß sie nicht hinter Dir her sind!
PME-Mail
Top
AWO Fan
Geschrieben am: 02.10.2018, 22:29
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 10251
Mitglied seit: 22.09.2018



Nun , keine Kritik.
Gibts schon Erfahrungsbericht nach dieser kurzen Zeit.
Die damaligen Ings. haben auf verfügbar zurückgegriffen. Und wenn ein Addinol M50 geeignet ist , wird das auch einen Grund haben. ( ?? )
PME-Mail
Top
essifreak
Geschrieben am: 03.10.2018, 21:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5055
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



QUOTE (AWO Fan @ 02.10.2018, 22:29)
Nun , keine Kritik.
Gibts schon Erfahrungsbericht nach dieser kurzen Zeit.
Die damaligen Ings. haben auf verfügbar zurückgegriffen. Und wenn ein Addinol M50 geeignet ist , wird das auch einen Grund haben. ( ?? )

Spamst du jetzt das nächste forum zu wuschler?


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er AWO Touren
----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
AWO Fan
  Geschrieben am: 04.10.2018, 22:12
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 10251
Mitglied seit: 22.09.2018



Natürlich ist es ungewöhnlich , heutzutage, das Motoröl in den Kardan kommt.
Aber die damaligen Ings. ( 1950- 1961 ) hatten da wohl wenig Auswahl. Aber es tut wohl seinen Dienst.
Die Konzerne haben in den letzten 50 Jahren verwirrend beigestiftet.
Es geht um einfache , robuste Technik. Da brauch man das Material angepasste Öl nicht wirklich.
Nehmt das gute Addinol M50 , das passt schon.
PME-Mail
Top
AWO Fan
  Geschrieben am: 04.10.2018, 22:13
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 10251
Mitglied seit: 22.09.2018



Natürlich ist es ungewöhnlich , heutzutage, das Motoröl in den Kardan kommt.
Aber die damaligen Ings. ( 1950- 1961 ) hatten da wohl wenig Auswahl. Aber es tut wohl seinen Dienst.
Die Konzerne haben in den letzten 50 Jahren verwirrend beigestiftet.
Es geht um einfache , robuste Technik. Da brauch man das Material angepasste Öl nicht wirklich.
Nehmt das gute Addinol M50 , das passt schon.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) 1 [2]  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter