Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Sperber soll das fliegen wieder lernen...
ArmeeSimson
Geschrieben am: 11.07.2018, 12:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 140
Mitgliedsnummer.: 1495
Mitglied seit: 24.08.2008



Hey ich bin der Florian,

vor einigen Jahren kann schon gut 10 Jahre oder länger sein haben wir diesen Sperber geschenkt bekommen. _clap_1.gif

Wollte ihn schon immer mal machen aber nie dazu gekommen, nun ist es soweit und möchte euch das natürlich nicht vorenthalten.

So war die Ausgangsbasis.


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wer Rechtschreib fehler findet kann sie behalten !
PME-MailICQ
Top
ArmeeSimson
Geschrieben am: 11.07.2018, 12:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 140
Mitgliedsnummer.: 1495
Mitglied seit: 24.08.2008



ich hab ihn dann komplett zerlegt, es fehlen einige Teile und sind auch falsche verbaut wie zb. der Tank (hab aber schon ein richtigen).

Dann wurde der Rahmen gestrahlt und lackiert Farbe ist natürlich vom Doc

So ist momentan der stand der Dinge thumbsup.gif

Bearbeitet von SimsonSammler1234 am 11.07.2018, 13:23

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wer Rechtschreib fehler findet kann sie behalten !
PME-MailICQ
Top
ArmeeSimson
Geschrieben am: 11.07.2018, 12:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 140
Mitgliedsnummer.: 1495
Mitglied seit: 24.08.2008



Warum das Bild auf den Kopf ist kann ich mir nicht erklären hab es 3 mal versucht jetzt.

Frage an die Spezis ich suche den Gummi auf den Bild mit der Nummer 35 oder die Maße _uhm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wer Rechtschreib fehler findet kann sie behalten !
PME-MailICQ
Top
S50FanPL
Geschrieben am: 11.07.2018, 21:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 448
Mitgliedsnummer.: 9059
Mitglied seit: 22.08.2016



Schreib mal den Simsonsammler1234 alias Jörg an. Das dürfte der einzige sein der evtl. noch einen hat.


--------------------


Gruß Nathanael




Euch sind Aluteile an euren Simsons kaputt gegangen? Sagt mir Bescheid.
In den meisten Fällen kann ich euch das wieder schweißen und ihr müsst nichts weghauen.
PME-Mail
Top
Simson Liebhaber
Geschrieben am: 11.07.2018, 21:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 549
Mitgliedsnummer.: 5822
Mitglied seit: 06.09.2012



Das ist eine Mossgummi scheibe, die gibt es aber glaube nicht mehr zu kaufen.


--------------------
Gruß Tom


PME-Mail
Top
ArmeeSimson
Geschrieben am: 12.07.2018, 07:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 140
Mitgliedsnummer.: 1495
Mitglied seit: 24.08.2008



@S50FanPL hab ich schon hat leider nix mehr weep.gif


--------------------
Wer Rechtschreib fehler findet kann sie behalten !
PME-MailICQ
Top
Unhold
Geschrieben am: 17.07.2018, 15:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3436
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Schneide dir den Ring selber aus einem halbierten Topfschwamm. Das ist vollkommen ausreichend zum Abdichten. Kosten: 20 Cent
Die Maße habe ich gerade nicht im Kopf, aber der Innendurchmesser der Scheibe = der Aussendurchmesser des Rohres, das durch den Rahmen geht (25 mm ?).
Der Außendurchmesser der Scheibe ist Wurscht, soweit er mindestens 5 cm (oder halt mehr) hat. Jedenfalls größer als das der Außenrand des unteren Loches des Ausgleichvolumens unter der Sitzbank.
Stärke ist orginal so ungefähr 8 mm (geschätzt aus der Erinnerung). Wenn die 1 cm dickm ist, dann ist das auch o.k. oder sogar noch besser. der Schwamm wird dann 'eh auf ca. 2 mm zusammengedrückt.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 18.07.2018, 10:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11541
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Unholdiger; die Abmessung ist original 20X50X8mm ! wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
ArmeeSimson
Geschrieben am: 18.07.2018, 11:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 140
Mitgliedsnummer.: 1495
Mitglied seit: 24.08.2008



Danke _clap_1.gif thumbsup.gif


--------------------
Wer Rechtschreib fehler findet kann sie behalten !
PME-MailICQ
Top
domdey
Geschrieben am: 18.07.2018, 18:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11541
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Sollte der Dichtring im gro0en Ansaugdämpfer hinter dem Ansaugtrichter auch schon labbrig sein (in der Abbildung Artikel 28), kann auch der nach dem Maß 58X74X6,5mm neu gestanzt werden . Auch den fertigt man am Besten aus Zellkautschuk .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 20.07.2018, 15:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3436
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Zellkautschuk?
Da muß er sich ja erst noch 'nen Gummibaum ranzüchten, um diesen später dann anzuzapfen ... _uhm.gif
Ich meine zu meinen, ein einfaches Schwammtuch tät' es auch tun täten, aus dem er sich das Dings da dann schnitzen kann ... blink.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter