Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR 2 Originallackierung?
euMelBeumel
Geschrieben am: 18.07.2018, 14:01
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 31
Mitgliedsnummer.: 9767
Mitglied seit: 30.10.2017



Hallo zusammen,

ein Bekannter spielt mit dem Gedanken eines SR 2 Erwerbs und hat jetzt aber gegrübelt, ob die Farbe original ist? Er hat mir leider nur einen kleinen Bildausschnitt zukommen lassen (ist nicht so technikversiert biggrin.gif)

Für mich sieht die Farbe auch etwas zu hell für Maron aus, es könnte aber auch am Kunstlicht auf dem Foto liegen.

Was mich noch grübeln lässt: das fehlende Emblem und der Schriftzug. Ist dieser nicht irgendwie verkehrt herum aufgemalt? Ich bin jetzt nicht so bewandert was das angeht, vielleicht gab es ja Modelle, die anders lackiert wurden (vllt Export-Modell o.ä.).

Wäre super, wenn ihr mir sagen könntet, ob es Original oder (gut?) nach gepinselt ist. Danke schon einmal! smile.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
LG, Rico
PM
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 18.07.2018, 14:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7877
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Der Zusatz "Exportausführung" ist immer gut für die Preisschraube. laugh.gif tongue.gif

Es wird sich vermutlich um eine Nachlackierung handeln. Genaueres wäre sicher mit einer besseren und größeren Bildauswahl zu sagen.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 12
UT 13 an der Küste, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 18.07.2018, 14:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1358
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



QUOTE (der Lehmann @ 18.07.2018, 14:15)
Der Zusatz "Exportausführung" ist immer gut für die Preisschraube. laugh.gif tongue.gif

Sage deinem Kumpel, er soll den SR sofort kaufen. Das ist quasi die Blaue Mauritius unter den Essies. Super selten mit dieser Lackierung, ein Einzelstück. ph34r.gif


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 (Alltagsfahrzeug zurzeit in Schweißkur http://www.twingotuningforum.de/thread-38712.html)
Saab 9-3 bj. 1999 (Schwedenstahl als temporärer Ersatz für den Twingo - Mulitmediadisplay wird gerade bei Domhöfer überholt)
C4 Grand Picasso von 2011 (Auto von meiner Frau, was eine Drecksbude mit dem berüchtigten VTi120 Motor - aus Citroen, Peugeot, BMW und Mini)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 120.500km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, Überholung läuft)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 80.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 50.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (restauriert)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
DKW RT100 Bj. 1938 (wird restauriert)
DKW RT100 Bj. 1939 (eigentlich Teileträger für oben, aber wer weiß...)
Express 98ccm Bj. 1949 (in Restaurierung)
Motobecane MB2 Bj. 1928 (wird restauriert)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
euMelBeumel
Geschrieben am: 18.07.2018, 22:28
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 31
Mitgliedsnummer.: 9767
Mitglied seit: 30.10.2017



Ok die Ironie höre ich schon heraus, ist also nicht der Original Lack. ^^ Hilft ja schon einmal bei den Verhandlungen, danke. Ich frage morgen mal, ob er noch besseres Bildmaterial hat.


--------------------
LG, Rico
PM
Top
SR57
Geschrieben am: 18.07.2018, 23:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 783
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Ja bei den Export Essis hat man die Schriftzüge schief aufgeklebt, Lack aus dem bBaumarkt verwendet und beim linieren gern mal den ganzen Tank umrahmt. Die leute kaufen dennnoch lieber sowas verfriemeltes so lange es glänzt als was originales mit etwas rost.
PME-Mail
Top
euMelBeumel
Geschrieben am: 19.07.2018, 08:41
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 31
Mitgliedsnummer.: 9767
Mitglied seit: 30.10.2017



Alles klar, ich gebe es so weiter und verstehe auch eure Einwände. Ich weiß nun nicht wie original es ihm sein soll, würde aber mal behaupten, wenn er so ein Gefährt mit allen wichtigen Teilen und nicht vergammelt für recht wenig Geld bekommt (ein paar hundert Euro vllt), kann man es ihm nicht verdenken oder? Und wenn nicht, dann eben nicht.

Wie gesagt, bei der Preisverhandlung helfen eure Aussagen schon einmal sehr!


--------------------
LG, Rico
PM
Top
docralle
Geschrieben am: 19.07.2018, 14:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6218
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Und ich dachte schon an den SR3 (Zaunkönig). Wenn der Schriftzug, der in der Form meist hinten ist, nach leichten Kater aussieht, oje. Das riecht nach viel Arbeit, bevor die richtig läuft.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Pyramidenverleih
Geschrieben am: 22.07.2018, 19:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 89
Mitgliedsnummer.: 10147
Mitglied seit: 21.07.2018



hier das ganze Bild.
Ist jetzt schon 200 runtergegangen.
Hatte es wegen der Lackierung aber gleich ausgeblendet.


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Für eine glückliche Kindheit ist nie zu spät
PME-MailWebseite
Top
Wombat45
Geschrieben am: 22.07.2018, 19:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4730
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Der Sattel ist vom SL1, also auch nicht original.


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 23.07.2018, 07:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1358
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



QUOTE (Wombat45 @ 22.07.2018, 19:56)
Der Sattel ist vom SL1, also auch nicht original.

Kann es sein, dass der SL1 Sattel zu DDR Zeiten als offizielles Ersatzteil für den SR2/E von Simson in den Markt gebracht wurde, und der originale Sattel nicht mehr als Ersatzteil angeboten wurde? Ich finde, man sieht den SL1 Sattel viel zu oft am SR2/E, in Anbetracht der wenigen verkauften SL1 können diese ganzen Sättel nicht von SL1 Fahrzeugen stammen.


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 (Alltagsfahrzeug zurzeit in Schweißkur http://www.twingotuningforum.de/thread-38712.html)
Saab 9-3 bj. 1999 (Schwedenstahl als temporärer Ersatz für den Twingo - Mulitmediadisplay wird gerade bei Domhöfer überholt)
C4 Grand Picasso von 2011 (Auto von meiner Frau, was eine Drecksbude mit dem berüchtigten VTi120 Motor - aus Citroen, Peugeot, BMW und Mini)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 120.500km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, Überholung läuft)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 80.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 50.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (restauriert)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
DKW RT100 Bj. 1938 (wird restauriert)
DKW RT100 Bj. 1939 (eigentlich Teileträger für oben, aber wer weiß...)
Express 98ccm Bj. 1949 (in Restaurierung)
Motobecane MB2 Bj. 1928 (wird restauriert)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 23.07.2018, 08:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7877
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (Otto @ 23.07.2018, 08:56)
QUOTE (Wombat45 @ 22.07.2018, 19:56)
Der Sattel ist vom SL1, also auch nicht original.

Kann es sein, dass der SL1 Sattel zu DDR Zeiten als offizielles Ersatzteil für den SR2/E von Simson in den Markt gebracht wurde, und der originale Sattel nicht mehr als Ersatzteil angeboten wurde? Ich finde, man sieht den SL1 Sattel viel zu oft am SR2/E, in Anbetracht der wenigen verkauften SL1 können diese ganzen Sättel nicht von SL1 Fahrzeugen stammen.

Das ist wohl so gewesen. wink.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 12
UT 13 an der Küste, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
euMelBeumel
Geschrieben am: 23.07.2018, 09:03
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 31
Mitgliedsnummer.: 9767
Mitglied seit: 30.10.2017



Ihr habt die Announce schon selbst gefunden? Hut ab _clap_1.gif thumbsup.gif Mein Bekannter hat mir bis heute keinen Link geschickt, hatte es bei Kleinanzeigen und mobile auch bisher nicht gesehen. Er hatte mir jetzt gesagt, dass es bei ebay normal drin wäre, gut da habe ich nicht geschaut gehabt.

Das mit dem Lack und den ganzen anderen "Macken" habe ich ihm jetzt so erzählt, danke auch an Pyramidenverleih für den Hinweis mit den 200€. Das macht ihm das Verhandeln sicher leichter, sollte er sie noch wollen.

Ich glaube ihn interessiert das mit dem Lack nicht so sehr, wenn der Preis stimmen würde, wäre es mir wohl auch irgendwann egal. Aber soll er machen biggrin.gif

Ich danke euch auf jeden Fall für die Hilfe, wieder einiges dazu gelernt thumbsup.gif


--------------------
LG, Rico
PM
Top
SR57
Geschrieben am: 23.07.2018, 15:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 783
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Es gibt soviele Fahrzeuge mit brauchbarem Originallack zu akzeptablen Preisen wenn man geduld hat u den Markt Beobachtet. Kann den "sech" um so einen "Haufen" nicht nachvollziehen.
PME-Mail
Top
euMelBeumel
Geschrieben am: 23.07.2018, 16:28
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 31
Mitgliedsnummer.: 9767
Mitglied seit: 30.10.2017



Wie gesagt, bei solchen Fahrzeugen bin ich raus, mir fielen halt auch nur die "üblichen Verdächtigen" auf. Wenn das Teil wirklich so verbastelt ist, werde ich ihm das ausrichten.

Entweder er hat Geduld und findet woanders was besseres oder drückt wenigstens den Preis richtig tief. Wenn nicht, seine Schuld biggrin.gif

Danke für eure Hilfe smile.gif


--------------------
LG, Rico
PM
Top
Pyramidenverleih
Geschrieben am: 24.07.2018, 08:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 89
Mitgliedsnummer.: 10147
Mitglied seit: 21.07.2018



Es kommt auch immer auf den Wohnort an.

Hier in der Pfalz gibt es günstige SR2 wie Eisberge :-)
... und wenn dann halbwegs erhaltene im 4stelligen Bereich.

Wenn Du dann jedes Mal 500Km zur Besichtigung fährst ist es auch unwirtschaftlich ;-)

Ich habe das schon mehrmals gemacht, ist aber schon ein Abenteuer.

Auf den Fotos sehen sie immer gut aus und in Natura kommen dann gefälschte Typenschilder, Splinte im Handbremshebel, defekte Fußbremse und die Bemerkung "eigentlich ist er fahrbereit, es muss nur noch etwas gemacht werden. Der Motor sollte auch noch geprüft werden"
Innerlich willste dann schonmal ausholen.

Ich bin dann lieber mit den Wohnwagen eine Woche nach Sachen-Anhalt zum Camping gefahren und hatte dort nach der 3. Besichtigung Glück.

Würde auch keinen Stress machen oder mich dann halt gleich auf ein Haufen Arbeit einstellen.


--------------------
Für eine glückliche Kindheit ist nie zu spät
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter