Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Umbau Halbnabe auf Kugellager, Ich benötige Unterstützung
S50FanPL
Geschrieben am: 24.07.2018, 16:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 601
Mitgliedsnummer.: 9059
Mitglied seit: 22.08.2016



Hallo liebe Leute des alten Eisens. Ich suche nach einer vernünftigen Lösung zur Umrüstung der Halbnaben auf Rillenkugellager.
Ich hab etliche Threads durchsucht aber so richtig könnte ich keine Abhandlung drüber finden.
Man findet immer nur Andeutungen die aber nicht weiter verfolgt werden.

Von Gerald hab ich was gelesen der spezielle Büchsen gedreht hat....

Von Wuschel, da ging es um recht dünne Wandung und Vertrauenssache...

Bitte helft mir da mal auf die Sprünge wie mans lösen kann.

-Maße für Drehteile etc.
-Was geht was geht nicht.


--------------------


Gruß Nathanael




Euch sind Aluteile an euren Simsons kaputt gegangen? Sagt mir Bescheid.
In den meisten Fällen kann ich euch das wieder schweißen und ihr müsst nichts weghauen.
PME-Mail
Top
Pyramidenverleih
Geschrieben am: 24.07.2018, 16:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 161
Mitgliedsnummer.: 10147
Mitglied seit: 21.07.2018



Da habe ich doch Heute erst was gelesen:

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=1274&hl=



--------------------
während der ingenieur noch berechnet das es nicht geht, hat es der Meister bereits fertig.
PME-MailWebseite
Top
S50FanPL
Geschrieben am: 24.07.2018, 16:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 601
Mitgliedsnummer.: 9059
Mitglied seit: 22.08.2016



Ja das ist der gepinnte Thread. Da wird es aber nicht abgehandelt.


--------------------


Gruß Nathanael




Euch sind Aluteile an euren Simsons kaputt gegangen? Sagt mir Bescheid.
In den meisten Fällen kann ich euch das wieder schweißen und ihr müsst nichts weghauen.
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 24.07.2018, 19:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 8074
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (S50FanPL @ 24.07.2018, 17:21)

Bitte helft mir da mal auf die Sprünge wie mans lösen kann.

-Maße für Drehteile etc. 
-Was geht was geht nicht.

Wenn du hier nichts gefunden hast wird es daran liegen, dass es vielleicht keiner so wirklich praktiziert hat oder es nicht verraten will.

Beim Klettern nennt man sowas eine "Erstbegehung". Wenn die gelingt, sind Ruhm und Ehre der verdiente Lohn.

Wir sind gespannt auf deine Lösung und die Doku hier fürs Forum. wink.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 12
UT 13 an der Küste, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
S50FanPL
Geschrieben am: 24.07.2018, 19:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 601
Mitgliedsnummer.: 9059
Mitglied seit: 22.08.2016



Hm. Wenn dem wirklich so ist, dass ich hier eine Erstbegehung mache, was ich allerdings nicht glaube dann werd ich das dokumentieren.

Allerdings weiß ich nicht ob diese was bringt weil ich lediglich meinem Nachbarn und seinem Frankensteinschen Monster bis Kürbitz schnelle Hilfe zugesichert hab.

An dem SR2 ist aus jedem Baujahr was dran. hmm.gif
Das bedeutet konkret dass, das Vorderrad (ein Halbnabenrad)in der SR2 E 12mm Gabel eingebaut ist. Das soll auch erstmal so bleiben.

Also bedeutet das für mich nicht nur Kugellager sollen den Platz im Rad einnehmen sondern auch eine 12mm Achse.

Nochmal für alle. Is nicht mein Moped.


--------------------


Gruß Nathanael




Euch sind Aluteile an euren Simsons kaputt gegangen? Sagt mir Bescheid.
In den meisten Fällen kann ich euch das wieder schweißen und ihr müsst nichts weghauen.
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 24.07.2018, 21:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1469
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



Hallo Nathanel,

schreib mal friedel F an.

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=29700

Er hat das durchgezogen, weiß ich genau, weil ich die Konen, Achsen und Kugel der alten Lagerung von ihm für meinen 57er SR2 bekommen habe. Dafür nochmal ein großes Dankeschön!
Er kann dir sicher weiterhelfen bei dem Umbau. Schreib ihn mal an, er ist wirklich nett und müsste sogar ganz in deiner Nähe wohnen. Erzgebirge - Plauen ist ja nicht so weit.

Gruß
Sven


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 Alltagsfahrzeug zurzeit in Schweißkur
http://www.twingotuningforum.de/thread-38712.html
Saab 9-3 bj. 1999 (Schwedenstahl als temporärer Ersatz für den Twingo - Mulitmediadisplay wird gerade bei Domhöfer überholt)
C4 Grand Picasso von 2011 (Auto von meiner Frau, was eine Drecksbude mit dem berüchtigten VTi120 Motor - aus Citroen, Peugeot, BMW und Mini)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 120.500km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, Überholung läuft)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 80.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 50.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (restauriert)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
DKW RT100 Bj. 1938 (wird restauriert)
DKW RT100 Bj. 1939 (eigentlich Teileträger für oben, aber wer weiß...)
Express 98ccm Bj. 1949 (in Restaurierung)
Motobecane MB2 Bj. 1928 (wird restauriert)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
S50FanPL
Geschrieben am: 24.07.2018, 21:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 601
Mitgliedsnummer.: 9059
Mitglied seit: 22.08.2016



Danke für den Hinweis Sven, ich werd dem mal nachgehen nichtsdestotrotz werd ich mir noch eigene Gedanken machen.


--------------------


Gruß Nathanael




Euch sind Aluteile an euren Simsons kaputt gegangen? Sagt mir Bescheid.
In den meisten Fällen kann ich euch das wieder schweißen und ihr müsst nichts weghauen.
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 25.07.2018, 08:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 8074
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (Otto @ 24.07.2018, 22:01)


Er hat das durchgezogen, weiß ich genau, weil ich die Konen, Achsen und Kugel der alten Lagerung von ihm für meinen 57er SR2 bekommen habe.

Gruß
Sven

thumbsup.gif _clap_1.gif
Siehste, das wusste ich gar nicht mehr. Aber FrIedel hatte das ja seinerzeit auch nicht weiter erläutert. Es sind ja nur die Halbnaben mit Lagern drin zu sehen. hmm.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 12
UT 13 an der Küste, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
S50FanPL
Geschrieben am: 27.07.2018, 19:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 601
Mitgliedsnummer.: 9059
Mitglied seit: 22.08.2016



Hab es jetzt geschafft. Ich denke warum es keine Anleitung gibt, man kann den Umbau nicht Pauschalisieren.
Ich musste den Umbau allerdings etwas hemdsärmelig gestalten.
Wie schon gesagt ist es ein kunterbuntes durcheinander am SR daher musste in die Halbnabe eine 12er Achse.
Da keine vorrätig war hab ich eine gedreht.
Dann für die Variante mit den 6002er Lagern die schraubbaren Lagersitze gedreht. (Alles nach der Spätschicht) rolleyes.gif
Dann heut in der Garage mit der Feile die Schlüsselflächen angebracht.
Anschließende da ja das Rad zusammen gebaut ist die Lagersitze in den Naben mit dem Dremel von
Ca. 31,75 auf 32,00mm geschliffen( doofe Arbeit).
Als Abstandhalter in der Nabe passt einen Schwingenbuchse von der S50/51. Nur noch bissl zurechtfeilen ca. 2mm weg. Hab zum kontrollieren ein Lager drin gehabt und die Büchse reinsteckt um den Abstand zum anderen Absatz zu sehen.
Dann anders Lager rein Achse durchgesteckt und die Lagersitze festgezogen, dann noch einen Entlastungsschlag auf die Achse und fertig.


--------------------


Gruß Nathanael




Euch sind Aluteile an euren Simsons kaputt gegangen? Sagt mir Bescheid.
In den meisten Fällen kann ich euch das wieder schweißen und ihr müsst nichts weghauen.
PME-Mail
Top
S50FanPL
Geschrieben am: 27.07.2018, 19:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 601
Mitgliedsnummer.: 9059
Mitglied seit: 22.08.2016



Bearbeitete Lagerflächen

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------


Gruß Nathanael




Euch sind Aluteile an euren Simsons kaputt gegangen? Sagt mir Bescheid.
In den meisten Fällen kann ich euch das wieder schweißen und ihr müsst nichts weghauen.
PME-Mail
Top
S50FanPL
Geschrieben am: 27.07.2018, 19:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 601
Mitgliedsnummer.: 9059
Mitglied seit: 22.08.2016



Lagersitz

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------


Gruß Nathanael




Euch sind Aluteile an euren Simsons kaputt gegangen? Sagt mir Bescheid.
In den meisten Fällen kann ich euch das wieder schweißen und ihr müsst nichts weghauen.
PME-Mail
Top
S50FanPL
Geschrieben am: 27.07.2018, 19:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 601
Mitgliedsnummer.: 9059
Mitglied seit: 22.08.2016



Schwingenlagerbüchse. Geht natürlich nur bei der 12er Achse und 6002er Lager.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------


Gruß Nathanael




Euch sind Aluteile an euren Simsons kaputt gegangen? Sagt mir Bescheid.
In den meisten Fällen kann ich euch das wieder schweißen und ihr müsst nichts weghauen.
PME-Mail
Top
S50FanPL
Geschrieben am: 27.07.2018, 19:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 601
Mitgliedsnummer.: 9059
Mitglied seit: 22.08.2016



Alles zusammen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------


Gruß Nathanael




Euch sind Aluteile an euren Simsons kaputt gegangen? Sagt mir Bescheid.
In den meisten Fällen kann ich euch das wieder schweißen und ihr müsst nichts weghauen.
PME-Mail
Top
S50FanPL
Geschrieben am: 27.07.2018, 19:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 601
Mitgliedsnummer.: 9059
Mitglied seit: 22.08.2016



Inwieweit das jemanden was nützt müsst ihr entscheiden.


--------------------


Gruß Nathanael




Euch sind Aluteile an euren Simsons kaputt gegangen? Sagt mir Bescheid.
In den meisten Fällen kann ich euch das wieder schweißen und ihr müsst nichts weghauen.
PME-Mail
Top
S50FanPL
Geschrieben am: 05.08.2018, 21:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 601
Mitgliedsnummer.: 9059
Mitglied seit: 22.08.2016



Scheint ja echt niemand zu interessieren.
Nichtmal ne Kritik? Sagt mal was. _uhm.gif


--------------------


Gruß Nathanael




Euch sind Aluteile an euren Simsons kaputt gegangen? Sagt mir Bescheid.
In den meisten Fällen kann ich euch das wieder schweißen und ihr müsst nichts weghauen.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter