Headerlogo Forum


Seiten: (10) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Opas Sperber
MoritzSimson50
Geschrieben am: 27.09.2018, 20:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3044
Mitgliedsnummer.: 4999
Mitglied seit: 19.11.2011



Einen wunderschönen Guten Abend werte Damen und Herren,

ich freue mich wie doof endlich dieses Projekt zu starten und hier mit euch zu teilen.

Vorab: Das Vögelchen ist eins meiner meist gewünschten Projekte und gleichzeitig auch ein sehr Schweres. Das Warum später. rolleyes.gif
Jetzt erstmal das Schöne: 1968 im HO Fahrzeughaus Glauchau erworben, kam der Sperber zu meiner Familie. Dort durchlebte er wirklich viele Qualen und Strapazen, denn als kleines "Aushilfsfahrzeug" neben der ES 175 meines Opas musste der Sperber oft die unschönen Aufgaben ertragen. Kühe von der Weide in den Stall treiben, Weide bauen, alles mit dem Schinder. Nebenbei lernte darauf auch 5 Kinder das Moped fahren... sad.gif
So war das Früher halt. Opa stellte den arg herunter gekommenen Sperber irgendwann als er gar nicht mehr ging in die Scheune und dort gammelte er dann schön vor sich hin. Bis ich ihn endlich mitnehmen durfte. Mein Onkel hat mich da bestimmt 3 Jahre reden und bitten lassen.

Die Standzeit schätze ich auf ca. 20 Jahre, so genau weiß das keiner mehr.

So viel zum "meist gewünschte Projekt", jetzt zum "Warum schwer": Reparaturen wurden äußerst russisch durchgeführt, denn man hatte ja nichts. Die Elektrik ist fast komplett kaputt oder fehlt halt, Bremse hinten auf Stange umgebaut, Rahmen geschweißt mit ca. 20 Elektroden ph34r.gif dry.gif und so weiter und so fort.

Ich zeige jetzt einfach mal paar Bilder, stelle Fragen und freue mich über eure Anregungen...

Also, Abholzustand:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Moritz




UT 12 Waldenburg/Sa. - schön wars!


- gesendet von meinem Rechenschieber -
PME-MailWebseite
Top
MoritzSimson50
Geschrieben am: 27.09.2018, 20:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3044
Mitgliedsnummer.: 4999
Mitglied seit: 19.11.2011



Ständer fehlt unteranderem weil... der Rahmen eh kaputt ist dry.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Moritz




UT 12 Waldenburg/Sa. - schön wars!


- gesendet von meinem Rechenschieber -
PME-MailWebseite
Top
MoritzSimson50
Geschrieben am: 27.09.2018, 20:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3044
Mitgliedsnummer.: 4999
Mitglied seit: 19.11.2011



Die Tage gings ans Zerlegen und den Zustand mal genau sichten:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Moritz




UT 12 Waldenburg/Sa. - schön wars!


- gesendet von meinem Rechenschieber -
PME-MailWebseite
Top
MoritzSimson50
Geschrieben am: 27.09.2018, 20:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3044
Mitgliedsnummer.: 4999
Mitglied seit: 19.11.2011



Dabei kommen sowohl schrecklich Dinge (eine 6fach gebrochene Vorderradfeder) und...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Moritz




UT 12 Waldenburg/Sa. - schön wars!


- gesendet von meinem Rechenschieber -
PME-MailWebseite
Top
MoritzSimson50
Geschrieben am: 27.09.2018, 20:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3044
Mitgliedsnummer.: 4999
Mitglied seit: 19.11.2011



... auch schöne Dinge ans Tageslicht. Den Kollegen hätte ich in einem viel schlechteren Zustand vermutet. biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Moritz




UT 12 Waldenburg/Sa. - schön wars!


- gesendet von meinem Rechenschieber -
PME-MailWebseite
Top
MoritzSimson50
Geschrieben am: 27.09.2018, 20:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3044
Mitgliedsnummer.: 4999
Mitglied seit: 19.11.2011



Dann hab ich mir den Rahmen mal zu Gemüte geführt und muss sagen: So ein Pfusch! Ich hab mir erstmal einen einzelnen Star Hauptrahmen geholt um mir paar Anhaltspunkte zu ermessen!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Moritz




UT 12 Waldenburg/Sa. - schön wars!


- gesendet von meinem Rechenschieber -
PME-MailWebseite
Top
MoritzSimson50
Geschrieben am: 27.09.2018, 20:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3044
Mitgliedsnummer.: 4999
Mitglied seit: 19.11.2011



ph34r.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Moritz




UT 12 Waldenburg/Sa. - schön wars!


- gesendet von meinem Rechenschieber -
PME-MailWebseite
Top
MoritzSimson50
Geschrieben am: 27.09.2018, 20:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3044
Mitgliedsnummer.: 4999
Mitglied seit: 19.11.2011



Künstler laugh.gif blink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Moritz




UT 12 Waldenburg/Sa. - schön wars!


- gesendet von meinem Rechenschieber -
PME-MailWebseite
Top
MoritzSimson50
Geschrieben am: 27.09.2018, 21:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3044
Mitgliedsnummer.: 4999
Mitglied seit: 19.11.2011



Am Ende sah es dann so aus: alles fein säuberlich weggeschnitten.

Aktuell überlege ich noch, ob ich mir das Einschweißteil hole und nur die Seitenwände und das Ständerrohr selber schweiße oder ob ich gleich alles selbst mach. Da werde ich die Tage nochmal richtig messen und mal ins Lager schauen was so rumschwirrt.

Ansonsten sind die meisten Lackteile mittlerweile gereinigt und die Felgen zum Trockeneisstrahlen.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Moritz




UT 12 Waldenburg/Sa. - schön wars!


- gesendet von meinem Rechenschieber -
PME-MailWebseite
Top
MoritzSimson50
Geschrieben am: 27.09.2018, 21:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3044
Mitgliedsnummer.: 4999
Mitglied seit: 19.11.2011



Zum Abschluss heute noch ein Leckerschmecker: eine unverbaute Vorderschwinge biggrin.gif thumbsup.gif

Jetzt hätte ich mal noch ein paar Fragen:

-Gehört der breite, flache Nierenspiegel an den Sperber?
-Wie ists mit den K4 Reifen? Mein 68er Star hat welche, beim Sperber hab ich das noch nie gelesen oder gehört...

Das wars erstmal, sobald mir noch was einfällt schreib ich das sofort hier ein wink.gif
Schönen Abend, der Moritz

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Moritz




UT 12 Waldenburg/Sa. - schön wars!


- gesendet von meinem Rechenschieber -
PME-MailWebseite
Top
mopedmichel
Geschrieben am: 27.09.2018, 23:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 242
Mitgliedsnummer.: 5560
Mitglied seit: 07.06.2012



Moin moritz,

Ich wollte weiter oben schon schreiben dass du dort sicher viel Originallack erhalten kannst...bzw musst..
Nachdem ich dann weiter unten war..Hat sich diese Sache selbst geklärt. cool.gif thumbsup.gif

Schönes Projekt..Vor allem natürlich wenns aus der Familie stammt.

Spiegel sollte noch der von slusia, also der alte sein.
Und auch bei den Reifen gehören noch die k4 hoch.
Hatte letztens einen Sperber von nach 70, da war vorne noch der originale alte k4 oben.

Gruß Michel
PME-Mail
Top
MoritzSimson50
Geschrieben am: 28.09.2018, 05:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3044
Mitgliedsnummer.: 4999
Mitglied seit: 19.11.2011



Hey Michel,

Patina gehört bei mir schon fast zum Anstand laugh.gif
Ich mag solche abgeraudelten Fahrzeuge, von daher passt das sowieso zu mir.

Danke für die Beantwortung meiner Fragen.
Am WE ist bei uns ein kleiner Teilemarkt, vielleicht findet sich da scon ein schöner Spiegel cool.gif


--------------------
Gruß Moritz




UT 12 Waldenburg/Sa. - schön wars!


- gesendet von meinem Rechenschieber -
PME-MailWebseite
Top
Andi0105
Geschrieben am: 28.09.2018, 06:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5364
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Hey Moritz...

Ein sehr schönes Projekt thumbsup.gif

Am Rahmen war wirklich ein künstlerischer Freigeist zu Werke, aber wie do schon sagst, so war das eben. Mal schnell auf die LPG und die Fußraste wieder drangebraten.

Zu der Beantwortung deiner Fragen; mein Sperber ist aus 1969, wenn ich jetzt nicht gänzlich irre und hat "schon" K30 drauf, Spiegel wie im Bild zu sehen.

Berichte bitte weiter mit vielen Bildern!

Mfg Andi

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
mopedmichel
Geschrieben am: 28.09.2018, 07:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 242
Mitgliedsnummer.: 5560
Mitglied seit: 07.06.2012



Moin andi,

Ich hatte selbst daran gezweifelt dass nach 70 noch k4 dran war. Aber der Sperber war super original und unverschlissen.
Warum sollte jemand einen alten Reifen montieren?

Beim spiegel mache ich das an Vater seinem Star fest, der ist von 70, der hatte den slusia noch dran.
hmm.gif

Nun steht Aussage gegen Aussage.. rolleyes.gif

Gruß Michel
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 28.09.2018, 09:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5364
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (mopedmichel @ 28.09.2018, 08:49)
Moin andi,

Ich hatte selbst daran gezweifelt dass nach 70 noch k4 dran war. Aber der Sperber war super original und unverschlissen.
Warum sollte jemand einen alten Reifen montieren?

Beim spiegel mache ich das an Vater seinem Star fest, der ist von 70, der hatte den slusia noch dran.
hmm.gif

Nun steht Aussage gegen Aussage.. rolleyes.gif

Gruß Michel

1970 ist der kleine Rechteck-Slusia dran.

Das der K4 1970 aber noch Standart gewesen sein soll... hmm.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (10) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter