Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motor SR1, Motor läuft nicht undicht
Lutz62
Geschrieben am: 01.10.2018, 14:11
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 10233
Mitglied seit: 12.09.2018



mein SR1 Motor will einfach nicht laufen
nun habe ich nach den Ausbau des Vergasers festgestellt
das oben markierte Stelle Luft rauskommt
ist das normal oder ist der wirklich undicht

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Paulisch
Geschrieben am: 01.10.2018, 14:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 627
Mitgliedsnummer.: 8682
Mitglied seit: 28.01.2016



Wenn unterhalb vom Vergaserstutzen Luft raus kommt,
kannst du das nur abdichten, indem du den Moror öffnest.


--------------------
Mit freundlichen Grüßen Pauli


SR2 Bj.57 Mintgrün in Arbeit/Neuaufbau hackt grade noch am Sattel
S50B Bj.75 Rot in Arbeit/Neuaufbau Spiegel und Rücklichtkappe fehlt
S51B2-4 Bj.85 Billiardgrün Patinaaufbau
KR51/2 Bj.86 Kackbraun Patinaaufbau fertig
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 01.10.2018, 14:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5176
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Richtig, der muss gespalten werden.
Wenn das Gehäuse der Kurbelwelle undicht ist, geht dir schon die Vorverdichtung verloren und die zündfähigen Gase werden vor der Verbrennung rausgedrückt.

So kann er einfach nicht laufen.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Lutz62
Geschrieben am: 01.10.2018, 15:16
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 10233
Mitglied seit: 12.09.2018



Ich hoffe ich habe es jetzt richtig verstanden,
das der Motor auseinander genommen werden muss?
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 01.10.2018, 16:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2783
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



QUOTE (Lutz62 @ 01.10.2018, 15:11)
nun habe ich nach den Ausbau des Vergasers festgestellt
das oben markierte Stelle Luft rauskommt

Wo ist die markierte Stelle? hmm.gif


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Lutz62
Geschrieben am: 01.10.2018, 16:22
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 10233
Mitglied seit: 12.09.2018



Mit Bleistift markiert unterhalb des Vergasers
Das ovale neben dem Pfeil
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 01.10.2018, 16:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5176
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (Wolfgang @ 01.10.2018, 17:18)
QUOTE (Lutz62 @ 01.10.2018, 15:11)
nun habe ich nach den Ausbau des Vergasers festgestellt
das oben markierte Stelle Luft rauskommt

Wo ist die markierte Stelle? hmm.gif

Ich musste auch 3 mal gucken, ROT wäre besser gewesen als Bleistift tongue.gif

@ Lutze, ja, der Motor muss auseinander genommen und die Gehäusehälften neu abgedichtet werden.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Lutz62
Geschrieben am: 01.10.2018, 17:27
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 10233
Mitglied seit: 12.09.2018



Vielen Dank für eure Hilfe dann sollte ich mich wohl nach einer Werkstatt umschauen denn davon habe ich keine Ahnung
Könnt ihr mir eine empfehlen habe im Netz noch nicht wirklich was gefunden
PME-Mail
Top
piotr
Geschrieben am: 01.10.2018, 17:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1647
Mitgliedsnummer.: 420
Mitglied seit: 01.01.2007



QUOTE (Andi0105 @ 01.10.2018, 17:41)

Ich musste auch 3 mal gucken, ROT wäre besser gewesen als Bleistift



wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüsse piotr









Auf zwei Rädern bleibt man jung!
Ab 50 wird man nicht älter, sondern reifer!
Bergab nimmt mein Moped jede Steigung.
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 02.10.2018, 06:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7981
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (Lutz62 @ 01.10.2018, 16:16)
Ich hoffe ich habe es jetzt richtig verstanden,
das der Motor auseinander genommen werden muss?

Das wird sich nicht vermeiden lassen.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 12
UT 13 an der Küste, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Lutz62
Geschrieben am: 02.10.2018, 08:52
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 10233
Mitglied seit: 12.09.2018



Wer kann mir helfen?
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter