Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> HP 400 Umbau zum Motorradtrailer
essifreak
Geschrieben am: 25.10.2018, 21:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5077
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



Da der gute alte HP 400 von meinen Großeltern seit 2009 sein Dasein abgemeldet in der Scheune fristen musste, fasste ich den Entschluss das gute Stück zu mir zu holen und als Motorradtrailer umzubauen.
user posted image

Ausgangszustand

user posted image
Runter mit dem Aufbau laugh.gif


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er AWO Touren
----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
essifreak
Geschrieben am: 25.10.2018, 21:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5077
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



Da die Ladefläche nur 140cm lang war, entschloss ich mich den Hänger zu verlängern auf 200cm Ladefläche, also passendes u-profil besorgt und hinten und vorne je 30 cm angeschweist.

user posted image

user posted image



--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er AWO Touren
----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
essifreak
Geschrieben am: 25.10.2018, 21:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5077
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



Alles noch schön mit Rostschutz eingepinselt und den Rahmen gebaut für die Siebdruckplatte, die später mal drauf soll...

user posted image



--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er AWO Touren
----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
essifreak
Geschrieben am: 25.10.2018, 22:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5077
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



Momentan bin ich drüber die ganze Radaufhängung zu strahlen und neu zu lackieren, dann kommen noch neue Radlager rein und neue Reifen drauf. Im Frühjahr oder eher kommt dann die Siebdruck Platte drauf, vorher muss ich jedoch noch paar Löcher für die Befestigung bohren.

user posted image
user posted image

Grüße Crispin


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er AWO Touren
----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
Otto
Geschrieben am: 26.10.2018, 08:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1481
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



Kriegt man das so zugelassen und getüvt, also einfach mal 30cm vorn und hinten angeschweißt? Dass das technisch i.O. ist und hält, glaube ich dir gerne, aber darum geht's in Deutschland schon lange nicht mehr, wenn du vor irgendeinem Ar... von Beamten stehst.


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 Alltagsfahrzeug zurzeit in Schweißkur
http://www.twingotuningforum.de/thread-38712.html
Saab 9-3 bj. 1999 (Schwedenstahl als temporärer Ersatz für den Twingo - Mulitmediadisplay wird gerade bei Domhöfer überholt)
C4 Grand Picasso von 2011 (Auto von meiner Frau, was eine Drecksbude mit dem berüchtigten VTi120 Motor - aus Citroen, Peugeot, BMW und Mini)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 120.500km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, Überholung läuft)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 80.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 50.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (restauriert)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
DKW RT100 Bj. 1938 (wird restauriert)
DKW RT100 Bj. 1939 (eigentlich Teileträger für oben, aber wer weiß...)
Express 98ccm Bj. 1949 (in Restaurierung)
Motobecane MB2 Bj. 1928 (wird restauriert)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 26.10.2018, 08:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5451
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Ich persönlich hätte das Gestell so gelassen, mittig eine Schiene aufgebaut und vorn am Zugmaul ( je nach Platzbedarf ) eine Deichselverlängerung verwendet.
Zurrpunkte lassen sich auch am vorhandenen Material anbringen.
Wäre dann sicher einfacher beim TÜV gewesen.

Solange Rad- und Achsgummilager sowie die Reifen ok sind, gibts da eigentlich bei den Hängern auch keine Probleme. Eine funktionierene Elektrik mal vorausgesetzt.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
ckich
Geschrieben am: 26.10.2018, 10:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 164
Mitgliedsnummer.: 9828
Mitglied seit: 14.12.2017



Na ich hoffe den Umbau hast du mit Dekra/TÜV Prüfer besprochen. _uhm.gif
Du hast ja Quasi neues Fahrgestell gebaut mit Achse und Zug Gabel die von einen HP- Anhänger übernommen worden.
Ohne Festigkeits-Berechnung über des Fahrgestell und entsprechen Schweißer Pass Nachweis sehe ich da schwarz bei der Vollabnahme.

Hättest du die Bordwände abgebaut und ein Motorradschiene und Zurrösen auf der Bodenplatte befestigt bräuchtest du keine Abnahme.
Da geht ein Moped oder eine MZ drauf bei zwei Mopeds kommt man ohne Deichselverlängerung nicht hin
http://pf31.pappenforum.de/wcf/attachment/...4-sam-7665-jpg/
bei zwei Mopeds kommt man ohne Deichselverlängerung nicht hin
So eine Deichselverlängerung für die HP Anhänger gibt es auch aus DDR Zeiten.
Auch gibt es Deichsel, Zugrohre mit Prüfzeichen https://www.guenstig-anhaenger.de/Anhängere...rkantrohr_60_mm
da muss man mal mit Fahrzeug/Anhängerbau mal sprechen was machbar ist in Richtung Deichselverlängerung.
PME-Mail
Top
essifreak
Geschrieben am: 26.10.2018, 11:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5077
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



Es sollen ja zwei Motorräder drauf, also ist da eine Deichselverlängerung nicht so sinnvoll meine ich, vom zul. Gesamtgewicht sollte das hinterher also immer noch passen. Und notfalls, falls der TÜV was dagegen hat, lasse ich halt noch ein Festigkeitsgutachten machen, da sehe ich kein Problem.

Grüße
Crispin


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er AWO Touren
----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
ckich
Geschrieben am: 26.10.2018, 14:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 164
Mitgliedsnummer.: 9828
Mitglied seit: 14.12.2017



Verstehe nicht warum eine Deichselverlängerung nicht sinnvoll sein soll.
Hätte den nötigen Freiraum zwischen Zugfahrzeug und Anhänger bzw. den Motorradschienen geschaffen.
Was definitiv nicht mehr passt ist das Leergewicht und Nutzlasst und die Abmaße vom Anhänger
Wer soll die eben mal schnell ein Festigkeitsgutachten machen und dann noch an ein Fahrgestell mit Schweißarbeiten die jemand gemacht hat, ohne die entsprechende Berechtigung ?
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 26.10.2018, 14:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5451
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Bei einem zulässigen GesGew von 400kg minus min. 150kg der Anhänger wirds dann schon knapp mit 2 Motorrädern, wenn man mal nicht von 2 Essis ausgeht.
PME-Mail
Top
AbundZuS50
Geschrieben am: 26.10.2018, 14:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 369
Mitgliedsnummer.: 9896
Mitglied seit: 28.01.2018



QUOTE (Andi0105 @ 26.10.2018, 15:13)
Bei einem zulässigen GesGew von 400kg minus min. 150kg der Anhänger wirds dann schon knapp mit 2 Motorrädern, wenn man mal nicht von 2 Essis ausgeht.

Das war auch grad so mein Gedanke.
Die Idee ansich ist ja nicht schlecht , aber man kennt ja die deutsche Bürokratie, _uhm.gif _uhm.gif _uhm.gif
die einem gerne ein Strich durch die Rechnung (oder das Projekt) macht.
Ich hätte das auch im Vorfeld mit nem TÜVER abgequatscht , ob Chancen auf ne Zulassung
bestehen, ansonsten schade um die Arbeit.


Grüße


--------------------
Fuhrpark
69" ES 150 ( verkauft )
74" KR 51/1K ( Pastelweiß--Neuzugang )
76" S50 B ( Saharabraun--Sommer-Spaßmobil )
80" MKH / M1
84" MKH / F
Honda CIVIC´s / Youngtimer ( Saison und Daily´s )
PME-Mail
Top
essifreak
Geschrieben am: 26.10.2018, 18:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5077
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



QUOTE (ckich @ 26.10.2018, 14:04)
... ein Fahrgestell mit Schweißarbeiten die jemand gemacht hat, ohne die entsprechende Berechtigung ?

Woher willst du das wissen?


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er AWO Touren
----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
essiquäler
Geschrieben am: 26.10.2018, 18:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2602
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Das ist doch nur ein HP 300.


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
essifreak
Geschrieben am: 26.10.2018, 18:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5077
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



Dann müssen das Typenschild und die Fahrzeugpapiere falsch sein hmm.gif
Wenns hilft, der Hänger ist Baujahr 1990.


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er AWO Touren
----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
docralle
Geschrieben am: 26.10.2018, 18:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6348
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Man kan bis maximal 50 cm über die Hinterkante raus, ohne abzusichern. Bei mir passt gerade ein Moped drauf.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter