Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR 2E auf Bing Vergaser umrüsten, Wie geht's?
foxair
Geschrieben am: 25.10.2018, 23:29
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 10299
Mitglied seit: 16.10.2018



Hallo,
vielleicht kann mir hier jemand helfen.
Ich möchte bei meiner SR2E einen Bing 17/15/110* einbauen und weiß aber allerdings nicht ob das so einfach rein passt.

Und wie ist es mit dem original Luftfilter passt das alles samt Luftschlauch
hat da jemand Erfahrung mit gemacht ?
Bin sehr dankbar für nützliche Infos.
Grüße Marcus
PME-Mail
Top
GrasserBenno
Geschrieben am: 26.10.2018, 07:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3816
Mitgliedsnummer.: 5580
Mitglied seit: 12.06.2012



Also mit Bing Vergaser kenne ich mich absolut nicht aus, aber wenn er nicht an der Wanne etwas flacher ist als ein BVF, dann passt es nicht.

Aber wenn du den Luftschlauch am Luftfilter noch dran lassen willst, wird dir der Vergaser eh nichts bringen. Ich weis zwar auch nicht, welchen Durchmesser der Schlauch hat (Ich habe ihn nicht verbaut), aber er wird sicherlich geringer sein, als der Durchmesser vom Bing-Vergaser. Daher halte ich das für sinnlos.

Und vor ein paar Tagen habe ich die Erfahrung gemacht, dass selbst ein 15'er NKJ genau so zieht, wie ein 13'er NKJ.
Damit will ich sagen, versuche nen originalen 13'er Vergaser, der macht schon sehr viel, was dieser Motor bringen kann, mit und kommt auch mit optimierten Motoren klar.


Um es aber klarzustellen, ich bin nicht der Kenner wenn's ums opptimieren geht, denn das lasse ich auch immer machen. Aber ich habe bei meinem SR2 mit den bisherigen 4 Motoren (alle anders bearbeitet) sehr viel mit den Vergaser gespielt(12'er, 13'er und 15'er) und die dort gesammelte Erfahrung bringt mich zu dieser Erkenntniss.
Es mag also sein, dass ich nicht wirklich richtig liege mit meinen Aussagen, und lasse mich auch gerne korrigieren wink.gif


--------------------
Gruß Benno

62'er Sr2E - Restauriert
68'er KR51/1 - Patina
74'er Sr4/2-1 - Teilweise zerlegt, wird restauriert (erstmal eingelagert)
82'er S51 E - Wird 'ne Glitzerkiste (fertigstellung zurückgestellt)
??'er & ??'er Duo 4/1 - Daraus wird eine Duo


Es tut mir leid, aber
! Es sind keine Kalender mehr da !
Zur Not kann ich noch 3-4 in etwas schechterer Qualität(Digital-Toner) selber 'drucken'. Und es wäre nur normale Ringbindung, kein Wire-O
PME-Mail
Top
corsajäger
Geschrieben am: 26.10.2018, 16:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 144
Mitgliedsnummer.: 8790
Mitglied seit: 24.03.2016



Ich halte einen 17er Bing für zu groß vom Querschnitt her. Ich habe mir einen SHA14 (?) Dellorto mit einem abgedrehten Bing Flansch und T-Luffi am Essi Motor verbaut. Allerdings aktuell noch nicht getestet jenseits der Werkbank. So sähe das aus:


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
foxair
Geschrieben am: 27.10.2018, 13:02
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 10299
Mitglied seit: 16.10.2018



Hallo Benno

ich danke Dir für Deine Antwort

ja das höre ich nicht zum ersten mal das der 13 er NKJ am besten ist
zum Luftschlauch muß ich sagen ich habe ein paar mit unterschiedlichen
Öffnungen.
Ich habe jetzt einen 13 NKJ bei e...bay bekommen ist noch nicht hier.
Aber der 15 nkj lässt sich ja so übel einstellen auch der 12 er
deswegen kam ich auf die Idee einen Bing zu kaufen mit 15 mm. Durchlass
die haben beispielsweise eine Leerlaufgemischschraube
und lassen sich viel besser einstellen Probleme mir der Nadel
gibt es auch nicht,
ich weiß nur nicht so recht ob das so einfach passt.
Der Bing Außendurchmesser für Luftfilteranschluss : 27,75 mm
Und NKJ Vergaser hat knapp 25mm.

Gruß Marcus

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
foxair
Geschrieben am: 27.10.2018, 13:11
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 10299
Mitglied seit: 16.10.2018



Hallo Corsajäger

Danke für Deine Antwort

der 17 er Bing b.z.w. Bing 17/15/1101 bis 6
hat einen 15mm. Durchlass keine 17mm.
Ich versuch mal ein Bild anzuhängen
Das sind die originalen Bing Vergaser für die neueren Simsons.
Übrigens so ein Luftfilter wollte ich auch mal einbauen
das ist aber breiter als die Seitenbleche
und ich hatte einen 16N1 Vergaser
das hat aber auch nicht so recht gepasst
ohne abgedrehten Flansch geht das nicht.

Gruß Marcus
sag mal wie hast Du das Bild angehängt ?
Ich bin noch neu hier
PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 27.10.2018, 14:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 866
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Son 15er Bing Vergaser passt hervorragend am Essi und funktioniert auch gut. Hatte das mal vor bestimmt 15 Jahren gebaut. Luftfilter und Starterzug (choke) muss man halt lösen.
PME-Mail
Top
foxair
Geschrieben am: 27.10.2018, 14:36
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 10299
Mitglied seit: 16.10.2018



Hallo SR57

Ich danke Dir für Deine Antwort.
Das höre ich gerne.
Hattest Du den originalen Luftfilter dran ?
Habe mir eben schon überlegt einfach einen Steckluftfilter drauf zu schieben
da ich das so nur paar mal im Jahr nutzen würde wie ÖMM, red bull Alpenbrevet,
Kürbitz, u.s.w.

Gruß Marcus

PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 28.10.2018, 00:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 866
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Der original Luftfilter passt nicht. Lief damals optimal ohne Luftfilter ph34r.gif
PME-Mail
Top
foxair
Geschrieben am: 28.10.2018, 00:49
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 10299
Mitglied seit: 16.10.2018



ich glaube ich kauf mir so ein Teil
Weißt Du noch welche Düse verbaut war ?

Vielen Dank noch mal.

Gruß Marcus
PME-Mail
Top
T0BY
Geschrieben am: 28.10.2018, 08:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 122
Mitgliedsnummer.: 5170
Mitglied seit: 04.02.2012



Hallo,

ich hab mir mal vor 2 Jahren die Arbeit gemacht und ein "Plug and Play" Set fürs SR2 zusammen gestellt.

Bei meinen Set sind alle benötigten Teile enthalten und es müssen keine weitere Änderungen am Fahrzeug vorgenommen werden.

Den Vergaser kann ich mit 12mm oder 15mm anbieten.

Preis für das ganze Set 98€ zuzüglich Versand.

Hier noch einpaar Bilder:

Gruß Tobias

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
T0BY
Geschrieben am: 28.10.2018, 08:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 122
Mitgliedsnummer.: 5170
Mitglied seit: 04.02.2012



Bild 2

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
T0BY
Geschrieben am: 28.10.2018, 08:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 122
Mitgliedsnummer.: 5170
Mitglied seit: 04.02.2012



Bild 3

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Paulisch
Geschrieben am: 28.10.2018, 11:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 655
Mitgliedsnummer.: 8682
Mitglied seit: 28.01.2016



So ähnlich hab ich es auch gebaut.
Ich hab n alten Aluschalthebel vom Fahrrad genommen für Choke.
Fährt sich klasse in meinem Rennessi


--------------------
Mit freundlichen Grüßen Pauli


57‘ SR2
64‘ SR2-4
69‘ SR2-4
75‘ S50 B
85‘ S51 B2-4
86‘ KR51/2 E
PME-Mail
Top
kradschütze
Geschrieben am: 28.10.2018, 12:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1309
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Vielleicht bin ich ja schon zu alt um den Sinn dieser Umrüstung zu erkennen, lasse mich aber gern aufklären. Also, was bringt das für Vorteile? _uhm.gif


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 28.10.2018, 12:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1469
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



QUOTE (kradschütze @ 28.10.2018, 12:18)
Vielleicht bin ich ja schon zu alt um den Sinn dieser Umrüstung zu erkennen, lasse mich aber gern aufklären. Also, was bringt das für Vorteile? _uhm.gif

Das hat der "foxair" doch weiter oben schon erklärt.

Der NKJ ist ein ganz primitiver einstufiger Vergaser. Der Bing Vergaser ist ein mehrstufiger Vergaser mit Choke und Leerlaufgemischschraube. Technisch macht das schon sinn so einen Vergaser einzusetzen. (Hat ja Simson dann bei den neueren Mopeds auch gemacht.) Davon abgesehen ist es eben ein neuer Vergaser, der noch nicht 60 Jahre auf dem Buckel hat und an allen möglichen Stellen eingelaufen und ausgeklappert ist.

Der NKJ funktioniert auch, aber der Bing ist um Welten besser und zuverlässiger und funktionssicherer.

Ist im Prinzip die gleiche Diskussion wie bei der Zündung, klar funktionieren die originalen Unterbrecherzündungen, trotzdem ziehen es viele vor eine Vape einzubauen.


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 Alltagsfahrzeug zurzeit in Schweißkur
http://www.twingotuningforum.de/thread-38712.html
Saab 9-3 bj. 1999 (Schwedenstahl als temporärer Ersatz für den Twingo - Mulitmediadisplay wird gerade bei Domhöfer überholt)
C4 Grand Picasso von 2011 (Auto von meiner Frau, was eine Drecksbude mit dem berüchtigten VTi120 Motor - aus Citroen, Peugeot, BMW und Mini)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 120.500km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, Überholung läuft)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 80.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 50.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (restauriert)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
DKW RT100 Bj. 1938 (wird restauriert)
DKW RT100 Bj. 1939 (eigentlich Teileträger für oben, aber wer weiß...)
Express 98ccm Bj. 1949 (in Restaurierung)
Motobecane MB2 Bj. 1928 (wird restauriert)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter