Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR 51 1964
toppimoppi
Geschrieben am: 10.02.2019, 22:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



Hallo,
heute bin ich unverhofft an eine 64er Schwalbe gekommen.
Sie war mal tundragrau und wurde blau überpinselt. Einige Teile sind offensichtlich auch schon erneuert worden, einige Details sind aber noch erhalten.

Ich hole die Schwalbe erst Mitte der Woche zu mir und sie ist erstmal noch nicht an der Reihe - deswegen wollte ich hier erst mal auch nichts schreiben. Nun habe ich aber eben einen Blick in die Papiere geworfen und siehe da: es scheint die Nummer 235 der Schwalben-(Serien-)Produktion zu sein. Wann 1964 könnte sie ungefähr hergestellt worden sein?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 10.02.2019, 23:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 14323
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Herzlichen Glückwunsch. _clap_1.gif Du hast tatsächlich die 235ste Schwalbe. thumbsup.gif Ich würde sagen die ist aus dem 1. Produktionsmonat.

Wann wurde sie denn erstmalig registriert? Hast es ja leider geschwärzt.

Wenn du sie vor Ort hast, bitte viele Bilder zeigen.


--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
steven80
Geschrieben am: 11.02.2019, 09:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 158
Mitgliedsnummer.: 3746
Mitglied seit: 16.08.2010



Wow, Glückwunsch... Ist der originale Motor auch noch verbaut?
Wie bist du denn da rangekommen? Viele Bilder bitte.
Steven
PME-Mail
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 11.02.2019, 10:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



Hallo,

ich war gestern unterwegs, weil ich auf der Suche nach einer roten KR 51/1 S bin. Alle drei besichtigten Schwalben weisen leider nicht die Substanz auf, die mir vorschwebt. Auf der Rückfahrt habe ich noch Diagonalreifen für meinen Wartburg abgeholt und dort stand die Schwalbe in einem Reifenlager.

Blau und 3-Gang....da hab ich erstmal gleich abgewunken, bin aber doch hin und habe gleich vorn ans Schutzblech gegriffen und war dann doch nicht mehr so abgeneigt.

Was ich neben dem blauen Anstrich im Halbdunkel sehen konnte:

- Standlicht abgebrochen
- keine Blinker verbaut
- emailliertes Lenker-Emblem, die Lenkerverkleidung selbst ist blank
- die Schwingen sind in maron? lackiert/gestrichen
- kurzer Auspuff
- alter Tunnel
- alte Felgen
- Bremsankerplatte + Abdeckblech alt
- original Vergaser, aber Luftfilter von einer RT125

Ob es sand- oder tundragrau (wie im ersten Post geschrieben) ist und wieviel insgesamt überhaupt noch von 64 übrig ist, kann erst hier zu Hause im Licht prüfen...

Registriert wurde die Schwalbe zum zweiten Mal? am 29.10.74, hier wurde auch als Farbe "blau" vermerkt. Es ist nicht der erste Schein.

Soeben bekam ich die Nachricht, dass sich die Schlüssel für Lenker- und Sitzbankschloss angefunden haben. smile.gif
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 11.02.2019, 10:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4665
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Dann wirds bestimmt sogar ein Schnäppchen...


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

Das kleinste Kapitel eigener Erfahrung ist mehr wert als Millionen fremder Erfahrung.
Gotthold Ephraim Lessing
PME-MailWebseite
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 11.02.2019, 11:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



Nun ja, der Kaufpreis war niedrig, aber ob es ein Schnäppchen war, zeigt sich wohl erst nach der Bestandsaufnahme...einige 64er Teile habe ich auch noch liegen, bei anderen sieht es dagegen mau aus...
PME-Mail
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 11.02.2019, 19:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



Motornummer

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 11.02.2019, 19:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



Der Lack lässt sich ganz leicht mit dem Fingernagel abrubbeln. Ich habe eine tundragraue 64er Schwalbe, die mir vom Lack her deutlich dunkler erscheint. Aber wie gesagt: im Licht sieht man dann mehr (das ganze Elend ph34r.gif )...



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 11.02.2019, 19:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



Sitzbank

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 11.02.2019, 19:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



Lenker-Emblem

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 11.02.2019, 19:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



Vorderrad

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 11.02.2019, 19:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



Hupe

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 11.02.2019, 19:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



Der Panzer könnte noch komplett 64 sein - am Benzinhahn scheint er auch noch umgebördelt? zu sein. Was das Freilegen des Erstlacks angeht, bin ich guter Dinge, insofern die blaue Farbe überall nur so ohne Lackaufbau „draufgepustet“ worden ist. Ansonsten wurde doch schon einiges umgebaut...
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 11.02.2019, 19:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 14323
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (toppimoppi @ 11.02.2019, 19:10)
Der Lack lässt sich ganz leicht mit dem Fingernagel abrubbeln. Ich habe eine tundragraue 64er Schwalbe, die mir vom Lack her deutlich dunkler erscheint. Aber wie gesagt: im Licht sieht man dann mehr (das ganze Elend ph34r.gif )...

Schaut doch vielversprechend aus. smile.gif thumbsup.gif

Das ist ganz sicher sandgrau! Tundragrau kam erst später.

Wäre schon super, wenn du den Originallack freilegen und retten kannst.

Der Motor wurde wohl schon mal getauscht.


--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 11.02.2019, 19:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



Meinst du der Motor wurde getauscht? Er ist zumindest in den zweiten? Papieren vermerkt und die Abweichung zur Fahrgestellnummer beträgt „nur“ 359.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter