Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> keine Leistung bei SR 50
Eule
Geschrieben am: 19.02.2008, 21:36
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 1050
Mitglied seit: 21.01.2008



Hallo,hab wieder ein Problem
Hab folgendes Problem: Meine Simmi,SR 50 B4-Leider nur noch mit 3Gang Motor-will nicht mehr.Ich hab Vergaser gereinigt(Ultraschall)neue Kerze,neuen Kondensator,neuen Unterbrecher und neue Simmerringe reingemacht und los gings.Ein paar Tage lief sie ganz gut.Dann aber:Abends abgestellt,nächsten Tag angekickt (springt super an)1Gang rein und los,2Gang rein--keine Leistung und keine Ahnung,woran es liegen könnte
Für Ratschläge wäre ich dankbar
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 19.02.2008, 21:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Hast du einen Spritfilter im Vergaser, mal sauber gemacht? Kommt Spirt? Klingt nämlich nach einem verstopften Benzinhahn!
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Eule
Geschrieben am: 19.02.2008, 21:46
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 1050
Mitglied seit: 21.01.2008



Sprit kommt,hab mir gerade überlegt,den Vergaser noch mal auf zu machen,vill.kommt doch noch etwas Rost aus dem Tank(hatte ihn aber ausgeblasen)
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 19.02.2008, 22:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Wenn Rost im Tank ist, kannst blasen wie du willst biggrin.gif , der Rost geht aber nicht 100% raus. Entweder mechanisch oder chemisch reinigen. Schau mal, ob dein Benzinhahn zu ist.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Eule
Geschrieben am: 20.02.2008, 14:30
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 1050
Mitglied seit: 21.01.2008



Hallo,hab den Vergaser nochmal gereinigt (war aber sauber),Benzinhahn auch.Hat leider nix gebracht
PME-Mail
Top
Stephan89
Geschrieben am: 20.02.2008, 15:20
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 1109
Mitglied seit: 17.02.2008



Zylinderkopf lose?

Eventuell Auspuff verdreckt?
PME-MailICQMSN
Top
Eule
  Geschrieben am: 20.02.2008, 20:32
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 1050
Mitglied seit: 21.01.2008



Zylinderkopf ist fest,Auspuff ausgebrannt.Allerdings hat er heute beim nochmaligen Starten reichlich gequalmt,so das ich vermute,das der Simmerring Kupplungsseite sich wieder verabschiedet hat(zusätzlich!!!!!!!!!!!!! mad.gif )
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 20.02.2008, 23:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Wie rum haste denn den Simmerring Kupplungsseitig verbaut, Feder zur Kupplung oder zur KW?

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Stephan89
Geschrieben am: 21.02.2008, 07:04
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14
Mitgliedsnummer.: 1109
Mitglied seit: 17.02.2008



Dann drückste den Simmering das nächste mal mehr rein.
PME-MailICQMSN
Top
Eule
Geschrieben am: 22.02.2008, 13:42
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8
Mitgliedsnummer.: 1050
Mitglied seit: 21.01.2008



Hallo,
wollte mal ne Wasserstands-Meldung machen.Ich hab mich entschlossen den 3Gang rauszuschmeissen.Ich hab mir gestern bei Ebay nen regenerierten 60ccm3 4Gang ersteigert.Nen neuen Vergaser und neuen Benzinhahn hab ich auch geordert (Simmerringe auch,man kann ja nie wissen).Jetzt warte ich (völlig Ungeduldig) auf den Motor und hoffe,das ich dann endlich auch mal ein paar km mit der Simmi fahren kann
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter