Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Wofür ist dieses Teil ?, Kupplungsdrukstange
Chris999
Geschrieben am: 05.04.2019, 17:46
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 51
Mitgliedsnummer.: 9161
Mitglied seit: 19.10.2016



Schön guten Abend

Kann mir jemand sagen welche Funktion dieses Teil aus Kunststoff genau hat ? sitzt auf der Kupplungsdruckstange. Motor ETZ 150. Finde im Netz und auch im Ersatzteilkatalog nichts über dieses Teil.

Mfg Christian

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Chris999
Geschrieben am: 05.04.2019, 17:48
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 51
Mitgliedsnummer.: 9161
Mitglied seit: 19.10.2016



Bild Nr 2

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Chris999
Geschrieben am: 05.04.2019, 17:50
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 51
Mitgliedsnummer.: 9161
Mitglied seit: 19.10.2016



Bild Nr 3

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 06.04.2019, 11:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1510
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Dichtet die Kupplungsdruckstange ab. Wir hatten hier schon öfter das Thema, dass über die Kupplungsdruckstange Öl in den Abtriebsbereich gelangt ist und dann im Kettenkasten und am Limadeckel austrat. Ob diese Dichtung original ist kann ich nicht sagen, hatte ich auch noch nicht in den Händen.


--------------------
PME-Mail
Top
Chris999
Geschrieben am: 07.04.2019, 11:03
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 51
Mitgliedsnummer.: 9161
Mitglied seit: 19.10.2016



QUOTE (ddr-driver @ 06.04.2019, 11:35)
Dichtet die Kupplungsdruckstange ab. Wir hatten hier schon öfter das Thema, dass über die Kupplungsdruckstange Öl in den Abtriebsbereich gelangt ist und dann im Kettenkasten und am Limadeckel austrat. Ob diese Dichtung original ist kann ich nicht sagen, hatte ich auch noch nicht in den Händen.

Vielen Dank für die Antwort @ddr-driver

Okay so in diese Richtung habe ich mir das auch schon gedacht aber mich hat es verwundert das nichts im Ersatzteilkatallog zu finden ist.Auf jeden Fall behebt diese Dichtung das Problem mit dem Ölaustritt nicht. Bei mir ist auch der Kettenkasten und der Limadeckel voll mit Getriebeöl. Vielleicht ist auch zu viel Öl drin gewesen muss ich mal schauen. Vielleicht auch irgendwie eine Art von Überdruck ? Ich muss mal auf Ursachenforschung gehen.Ihr habt hier schon öfter das Thema gehabt ? Dann muss ich die Beiträge mal suchen
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 07.04.2019, 11:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1510
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



500ml GL80W müssen ins Getriebe nicht mehr, sonst könnte es rauslaufen. Ebenso kann der Kurbelwellensimmering defekt sein und Sprit könnte das Öl verdünnen sowie Druck aufbauen. Guck mal hier: http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?sho...uckstange&st=60


--------------------
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 11.04.2019, 07:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7942
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Diese Dichtung ist nicht Original. Es sieht mir wie eine durchlöcherte Fettkappe für die Kupplungsbetätigung aus.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 11.04.2019, 11:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1510
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



QUOTE (ddrschrauber @ 11.04.2019, 07:46)
Diese Dichtung ist nicht Original. Es sieht mir wie eine durchlöcherte Fettkappe für die Kupplungsbetätigung aus.

Der Tim

Dafür sieht die aber recht klein aus, oder? hmm.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Chris999
Geschrieben am: 16.04.2019, 10:19
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 51
Mitgliedsnummer.: 9161
Mitglied seit: 19.10.2016



das täuscht wohl auf dem Foto aber die Fettkappe für die Kupplungsbetätigung ist doppelt so groß.
PME-Mail
Top
Chris999
Geschrieben am: 17.04.2019, 11:03
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 51
Mitgliedsnummer.: 9161
Mitglied seit: 19.10.2016



Dann würde mich noch eine Sache interessieren.

Und zwar hat die ETZ Getrenntschmierung. Der hintere Abgang am Ölbehälter ist doch bestimmt zur Entlüftung gedacht richtig ? Da stecke ich dann einfach einen neuen Benzinschlauch drauf und lege ihn bis unter die Sitzbank oder wohin am besten ?

Gruß Christian
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter