Headerlogo Forum


Seiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neuzugang KR 51 | 1965
toppimoppi
Geschrieben am: 10.04.2019, 08:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 139
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



Kaufdatum: 21.05.1965
Fahrgestellnummer: 249070
Motornummer: 249926
Kilometerstand: 1.745 km

Die Schwalbe wurde lediglich von 1965 bis 1967 bewegt und stand dann in Folge eines Unfalls bei der Ernte in Decken eingewickelt in einer Veranda der bereits verstorbenen Erstbesitzerin.

Bis auf die Betriebserlaubnis sad.gif sind alle Dokumente ab Kauf vorhanden smile.gif .

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 10.04.2019, 08:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 139
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



Beide Schlösser, Werkzeugwickel, Läppchen mit Simson-Schriftzug, Flickzeug, Luftpumpe...alles da.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 10.04.2019, 08:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 139
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 10.04.2019, 08:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 139
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



Wann erfolgte die Umstellung auf diese Ausführung des Tachometers? Ich gehe davon aus, dass 5/65 bereits dieser verbaut worden ist? Einen Tausch schließe ich nahezu aus...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 10.04.2019, 08:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 139
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Motte 99
Geschrieben am: 10.04.2019, 08:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 167
Mitgliedsnummer.: 3693
Mitglied seit: 02.08.2010



Bitte mehr Fotos
_clap_1.gif _clap_1.gif _clap_1.gif
PM
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 10.04.2019, 08:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 139
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



Weder Griffe, Fußrasten, Kickstartergummi, Trittbretter weisen Abnutzungsspuren auf. Es gibt KEINE Lackabschürfungen vom Abnehmen des Tunnels im Bereich des Knieblechs. Zudem ist die Schwalbe offensichtlich sturzfrei geblieben. Das Profil der Bereifung ist neuwertig. Bei den Felgen vermutete ich erst, dass diese dünn mit Elaskon o.ä. eingepinselt worden sind. Hier ist aber noch eine Art Schutzlack drauf (so hab ich es an den Neuteilen meiner Wartburg 353 Stoßstangen auch). Wurde sowas nicht vor Auslieferung entfernt? Auf der Sitzbank ist auch noch ein durchsichtiger Kunststoff-Schutz, der vermutlich nicht als Schonbezug aufgezogen wurde. Einen "richtigen" Schonbezug gab es nämlich auch, dieser war aber komplett ausgehärtet und zerfiel bei Berührung in Einzelteile.

Gekauft wurde die Schwalbe bei der
Konsumgenossenschaft Bitterfeld e.G.m.b.H.
Karl-Marx-Str. 16 in Bitterfeld
PME-Mail
Top
mondo
  Geschrieben am: 10.04.2019, 08:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 255
Mitgliedsnummer.: 7850
Mitglied seit: 24.12.2014



Hammergeiles Teil. Bitte mehr Bilder


--------------------
Grüße vom Sascha

---------------------------------------------------
*suche* SR50C oder /1C halbwegs Original zum herrichten ...
KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl
PME-Mail
Top
m@ngo
Geschrieben am: 10.04.2019, 11:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 909
Mitgliedsnummer.: 7560
Mitglied seit: 05.08.2014



Sauber


--------------------
stay tuned - mfg m@ngo
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 10.04.2019, 11:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1571
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Absolut toller Zeitzeuge! _clap_1.gif Bitte nichts unnötig verändern, an dem Moped kann man wohl offensichtlich noch viele Kleinigkeiten erkennen (Stellung Schraubenschlitze) etc. die bei den meisten Mopeds nicht mehr vorhanden sind.


--------------------
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 10.04.2019, 12:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3571
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Nehm' ich. wink.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
toppimoppi
Geschrieben am: 10.04.2019, 12:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 139
Mitgliedsnummer.: 1864
Mitglied seit: 02.02.2009



QUOTE (m@ngo @ 10.04.2019, 12:35)
Sauber

...wird Sie vorerst nicht großartig gemacht, da außer Patina nicht viel "Schmutz" dran ist.

Das mit den Schraubenschlitz-Stellungen kann nicht garantiert werden:
Am 28.08.1965 (km-Stand: 70) und am 25.08.1966 (km-Stand: 602) war Sie zur Durchprüfung beim Simson-Dienst PGH "Gute Fahrt" in Wolfen. Und ob es dort evtl. einen Schlitz-Manipulanten gegeben hat? ph34r.gif

Durch mich wird sicher lediglich die Rändelmutter für die Dokumentation bewegt werden und die Schläuche bekommen etwas frische Luft.

Ansonsten darf sie bei mir einfach erstmal "sein" und gut aussehen - das reicht.
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 11.04.2019, 11:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1571
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Super, ich hoffe dann kommen weitere Bilder. thumbsup.gif


--------------------
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 11.04.2019, 13:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 14506
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (ddr-driver @ 11.04.2019, 11:33)
Super, ich hoffe dann kommen weitere Bilder. thumbsup.gif

Oh ja, bitte alle Teile des Mopeds in Bildern hier festhalten. biggrin.gif thumbsup.gif

So wie es ausschaut ist alles noch im Werkszustand und somit ist die Schwalbe ein guter Anhalt dafür wie alles original ist.

Auch die Verlegung der Bowdenzüge wäre interessant.




--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 12.04.2019, 13:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7004
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



QUOTE (toppimoppi @ 10.04.2019, 13:49)
QUOTE (m@ngo @ 10.04.2019, 12:35)
Sauber

Das mit den Schraubenschlitz-Stellungen kann nicht garantiert werden:
Am 28.08.1965 (km-Stand: 70) und am 25.08.1966 (km-Stand: 602) war Sie zur Durchprüfung beim Simson-Dienst PGH "Gute Fahrt" in Wolfen. Und ob es dort evtl. einen Schlitz-Manipulanten gegeben hat? ph34r.gif

Und somit wäre das Originalitätsbeispiel auch nicht mehr gegeben. wink.gif

Schöne Schwalbe thumbsup.gif


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K -Klick
VW 1200 L - Klick

in Erinnerung:
SR2 - Klick KR51/1K -Klick
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter