Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neue Faltenbälge für die /0, Nachfertigung Faltenbälge für die /0
Keith-Richards
Geschrieben am: 12.04.2019, 11:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 60
Mitgliedsnummer.: 8231
Mitglied seit: 17.06.2015



An alle /0 Fahrer oder Besitzer.
Ich habe mich mal intensiv um die Nachfertigungsmöglichkeiten
originalgetreuer Faltenbälge Hinterradfederung für die / 0 gekümmert.
Ich bin jetzt in Kontakt mit einer Firma in Bayern, die solche Bälge evtl. nachfertigen kann.
Die Zeichnungen für die Bälge mit Bemaßung habe ich soweit fertig.
Werde am Wochenende das ganze mal nach Bayern schicken.
Dann werde ich auch wissen, was das ganze kostet.
Ab 5 Teilen bekomme ich 10 % Rabatt.
Die Firma kann nach Zeichnung und oder nach Muster fertigen.
Ich bin der Meinung, Zeichnung und original Muster wären optimal.

Nun meine Anfrage.

Hat wer einen einen oberen und unteren originale Faltenbalg für die Hinterradfederung der/0 ab BJ 1953 leihweise übrig.
Sie dürfen durchaus porös sein und auch für das Motorrad auf der Straße nicht mehr taugen. Die Bälge würde ich dann an die Firma in Bayern als Fertigungsmuster schicken.
Nach Bemusterung kommen die Bälge wieder zurück zum Ausleiher.


Wer wäre evtl. an originalgetreuen Nachfertigungen interessiert.

Gruß Andreas

PME-Mail
Top
Gringo
Geschrieben am: 16.04.2019, 19:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2170
Mitgliedsnummer.: 42
Mitglied seit: 02.03.2005



Gab es da Unterschiede zu den Baujahren davor??

Gruss René
PME-Mail
Top
rtwolle
Geschrieben am: 17.04.2019, 08:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 334
Mitgliedsnummer.: 4166
Mitglied seit: 27.01.2011



Jungs, Ihr müßt auch mal in die Ersatzteillisten gucken!!
Ja. Die alte , geschraubte Ausführung hatte nach ETL vier gleiche Gummibälge mit 4 Rippen.
Grüße
PME-Mail
Top
Gringo
Geschrieben am: 21.05.2019, 21:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2170
Mitgliedsnummer.: 42
Mitglied seit: 02.03.2005



Was ist daraus geworden??
PME-Mail
Top
Keith-Richards
Geschrieben am: 30.08.2019, 08:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 60
Mitgliedsnummer.: 8231
Mitglied seit: 17.06.2015



Hallo.
Habe bislang keinen gefunden, der Gummis liegen hat und diese als Muster zur Verfügung stellen würde.
Wie schon geschrieben, würden auch defekte Gummis als Muster ausreichen.

Gruß

PME-Mail
Top
rtwolle
Geschrieben am: 30.08.2019, 15:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 334
Mitgliedsnummer.: 4166
Mitglied seit: 27.01.2011



Hallo Andreas,
ich gucke mal.
Gruß
Wolfgang
PME-Mail
Top
rtwolle
Geschrieben am: 31.08.2019, 21:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 334
Mitgliedsnummer.: 4166
Mitglied seit: 27.01.2011



Das hätte ich da.
Gruß
Wolfgang

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
rtwolle
Geschrieben am: 01.09.2019, 15:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 334
Mitgliedsnummer.: 4166
Mitglied seit: 27.01.2011



Das sind die beiden Typen Faltenbälge, die bei der geschraubten als auch bei der geklemmten Ausführung eingesetzt wurden.
Ich würde die beiden gezeigten für einen Bemusterung zur Verfügung stellen.
Gleichzeitig könnte man ja auch eine Nachfertigung der Alten Ausführung der Gabelbälge (mit den 5 Rippen) ins Auge fassen.
Da habe ich allerdings kein Muster. Aber jemand anderes hier im Forum?
Gruß
Wolfgang

Im Bild die Alte Ausführung mit gleichen Faltenbälgen


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
rtwolle
Geschrieben am: 01.09.2019, 15:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 334
Mitgliedsnummer.: 4166
Mitglied seit: 27.01.2011



Und die Neue Ausführung mit verschiedenen Faltenbälgen.
Wahrscheinlich war die Alte Ausführung als Oberer Faltenbalg zu Kurz.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Gringo
Geschrieben am: 07.09.2019, 11:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2170
Mitgliedsnummer.: 42
Mitglied seit: 02.03.2005



Für hinten und vorne habe ich auch noch Muster. Aber irgendwie ist die Rubrik ja tot hier.

Gruss René
PME-Mail
Top
rtwolle
Geschrieben am: 09.09.2019, 18:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 334
Mitgliedsnummer.: 4166
Mitglied seit: 27.01.2011



Da muß ich Dir Recht geben
Gruß
Wolfgang
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter