Headerlogo Forum


Seiten: (9) « Erste ... 7 8 [9]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> neuer/alter Vogel eingeflogen, Aufbau Star 1964, SR 4-II
Thommy'Simson
Geschrieben am: 11.07.2019, 20:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 10426
Mitglied seit: 20.01.2019



Doch, klar kann man den aufarbeiten, aber mit einer Sicke ist halt Spatz und nicht Star. :/


Ich suche trotzdem erstmal weiter.... blink.gif


--------------------
mit freundlichen Grüßen Thommy
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 11.07.2019, 22:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4758
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Auch Star!


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

Das kleinste Kapitel eigener Erfahrung ist mehr wert als Millionen fremder Erfahrung.
Gotthold Ephraim Lessing
PME-MailWebseite
Top
kradschütze
Geschrieben am: 12.07.2019, 05:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1315
Mitgliedsnummer.: 6158
Mitglied seit: 27.01.2013



Ich verstehe diese Ersatzteilverschwendung auch nicht. Das Ding macht jeder Schlosser oder Dorfschmied für ein Trinkgeld wieder schick. Wegwerfgesellschaft eben.


--------------------
Gruß, Sven
PME-Mail
Top
Thommy'Simson
Geschrieben am: 12.07.2019, 10:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 10426
Mitglied seit: 20.01.2019



@ boerdy61:

Ja ich habe auch schon gelsen, das diese Kotflügel auch am Star verwendet wurden. Denn nur bei den ersten Modellen oder einfach so wie das vorrättig war.? hmm.gif



@ kradschütze:

Ersatzteilverschwendung.? Versteh ich jetzt nicht.? Den Kotflügel mach ich mir selber wieder fit, das sind nur paar Std Arbeit.

Aber ich möchte erstmal weitersuchen, das ich noch den mit den zwei Sicken finde. Ich werfe den doch nicht weg oder so.!!! Aber warum soll ich da so viel Arbeit reinstecken, wenn ich einen besseren finde.


--------------------
mit freundlichen Grüßen Thommy
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 12.07.2019, 10:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4758
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



An den 64er gehört der "einsickige"!


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

Das kleinste Kapitel eigener Erfahrung ist mehr wert als Millionen fremder Erfahrung.
Gotthold Ephraim Lessing
PME-MailWebseite
Top
Thommy'Simson
Geschrieben am: 12.07.2019, 10:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 10426
Mitglied seit: 20.01.2019



@ boerdy61:

Okay, gibt es da zufällig Bilder von.? hmm.gif

Alle Bilder, die ich so kenne ist überall der "zweisickige mit einer kurzen" am 64er Star verbaut. hmm.gif


--------------------
mit freundlichen Grüßen Thommy
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 12.07.2019, 11:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1685
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Es gab wohl beides. Auf diesem frühen Werbefoto ist ein einsickiger drauf. http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=1175&st=15


--------------------
PME-Mail
Top
Thommy'Simson
Geschrieben am: 12.07.2019, 12:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 10426
Mitglied seit: 20.01.2019



@ ddr-driver:

ja okay, das ist auch das einzigste Bild, was ich dazu gefunden habe.

Aber auf Werbebildern/plakaten sind meißt solche Ur-Modelle, die aber als die in Serie ging, schon verändert waren. hmm.gif


--------------------
mit freundlichen Grüßen Thommy
PME-Mail
Top
Thommy'Simson
Geschrieben am: 12.07.2019, 13:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 10426
Mitglied seit: 20.01.2019



........mir lässt das Thema "Griffhebel" auch immer noch nicht so richtig Ruhe. (JA, ich weiß ich nerve bestimmt schon damit sad.gif )

Wenn ich die "langen" Hebel vom SR 2 drann habe, dann ragen die an den Blinker und andere Seite am Spiegel an. hmm.gif

Soll das echt so stimmen.?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
mit freundlichen Grüßen Thommy
PME-Mail
Top
Thommy'Simson
Geschrieben am: 12.07.2019, 13:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 10426
Mitglied seit: 20.01.2019



Und so mit den kurzen Hebeln. _uhm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
mit freundlichen Grüßen Thommy
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 12.07.2019, 20:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2597
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Meine beiden Stare haben den mit Zwei. Und bei den Hebel sind die langen richtig nur bei der Schwalbe kurz wegen der Handschaltung.


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 13.07.2019, 07:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 14546
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Ich würde auch sagen, hinten Kotflügel normal kurze Doppelsicke bis 1966, dann kam das Schutzblech mit langer Doppelsicke. Viele Schutzbleche wurde über die Jahre aber schon erneuert.

Bei ganz frühen Staren, ich sag jetzt mal bei den ersten 100, war wohl hinten sogar noch das Schutzblech mit einfacher Sicke wie beim Spatz verbaut.

Die Griffhebel waren wie Gerald bereits schrieb beim Star lang und bei Schwalbe wegen der Handschaltung kurz.


--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thommy'Simson
Geschrieben am: 13.07.2019, 12:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 10426
Mitglied seit: 20.01.2019



@ essigquäler:

Alles klar, super danke für die Rückinfo. smile.gif



@ SimsonSammler1234:

Alles klar.! wink.gif

Ja so dachte ich mir das auch schon, das es nur bei den ersten Modellen mit einer Sicke verbaut wurde. rolleyes.gif

Okay, ja wie gesagt ich konnte mir das nicht so richtig vorstellen, jetzt wo ich die langen bekommen habe und mal zu Testzwecken angebaut habe.

Aber denn bin ich ja jetzt doch auf dem richtigen "Wissensstand".! smile.gif thumbsup.gif .......dann werden jetzt auch die langen aufgearbeitet und verbaut. smile.gif


--------------------
mit freundlichen Grüßen Thommy
PME-Mail
Top
Thommy'Simson
Geschrieben am: 17.07.2019, 19:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 10426
Mitglied seit: 20.01.2019



.....bin momentan dabei den Rahmen vom Star wieder zu reparieren.

.....bin derzeit ein bisschen ratlos. _uhm.gif


Folgendes: Kann es sein, da bei den 64er Rahmen die Fussrasten angeschraubt wurden? Denn es sieht so aus, als wäre der Fussrastenträger zum schrauben und der wurde einfach eingeschweißt. allgemein, hat sich da mal jemand richtig verewiegt bei. sad.gif

Kann mir zufällig mal jemand Bilder davon schicken.????

Also vom Rahmen mit Fussrastenträger und vllt noch von der Auspuffhalterung (die ist nämlich auch total verbogen)


--------------------
mit freundlichen Grüßen Thommy
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (9) « Erste ... 7 8 [9]  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter