Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Unbekannter Scheinwerfer, Vielleicht ein NVA-Teil?
Eastrider
Geschrieben am: 14.05.2019, 20:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 243
Mitgliedsnummer.: 994
Mitglied seit: 29.12.2007



Hallo liebes Forum,

mir ist hier ein Scheinwerfer zugelaufen, den ich aktuell nicht ganz zuordnen kann - und da hoffe ich auf eure Hilfe! smile.gif

Der Scheinwerfer ist ähnlich geformt, wie die alten FEK-Nebelscheinwerfer aus den 50er Jahren. Im Gegensatz zu denen hat dieser Scheinwerfer jedoch einen Lichtaustritt von 125mm und eine Milchglas-Scheibe ohne jegliche Prägungen oder Nummern.

Im Inneren zeigt sich, dass der Scheinwerfer offenbar schon immer in matt grün lackiert war, und offenbar für ein 15W Leuchtmittel ausgelegt ist. Aus den Klemmenbezeichnungen werde ich jedoch nicht ganz schlau. _uhm.gif

Offenbar gab es eine besondere Bestimmung für dieses Teil.
Könnte es ein spezieller Scheinwerfer für die NVA gewesen sein?

Ich freu mich über alle Rückmeldungen! thumbsup.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Eastrider
Geschrieben am: 14.05.2019, 20:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 243
Mitgliedsnummer.: 994
Mitglied seit: 29.12.2007



Hier nochmal ein Bild vom "Innenraum" wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Eastrider
Geschrieben am: 14.05.2019, 20:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 243
Mitgliedsnummer.: 994
Mitglied seit: 29.12.2007



Und noch eins.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Saxonia
Geschrieben am: 14.05.2019, 20:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2710
Mitgliedsnummer.: 3138
Mitglied seit: 24.02.2010



Höchstwarscheinlich für ein Agrargerät

smile.gif
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 15.05.2019, 08:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1933
Mitgliedsnummer.: 6871
Mitglied seit: 10.10.2013



Militär ist nicht ganz verkehrt.

An solch ein Fahrzeug kann das mal dran gewesen sein:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/comm...TS-52_Super.JPG


--------------------
Grüße vom David
PME-MailWebseite
Top
Eastrider
Geschrieben am: 15.05.2019, 18:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 243
Mitgliedsnummer.: 994
Mitglied seit: 29.12.2007



Das macht Sinn!

Vielen Dank für die Hinweise! thumbsup.gif
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 15.05.2019, 19:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5339
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Bei 15 Watt und Milchglas kommt aus dem Ding aber nicht viel Licht raus... _uhm.gif
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 15.05.2019, 21:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1454
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



QUOTE (Andi0105 @ 15.05.2019, 19:30)
Bei 15 Watt und Milchglas kommt aus dem Ding aber nicht viel Licht raus... _uhm.gif

Das hab ich mir auch gedacht. Außerdem ist das ein ziemlich kleiner "Scheinwerfer".

Ich weiß auch nicht was es ist, aber ich vermute, dass es kein Scheinwerfer ist, sondern so eine Art Positionsleuchte bzw. Anzeigeleuchte. Guckst du hier:

http://drk-ddr.de/page.php?v=1010400

(hoffe mal der link geht)

Das DRK Leuchtzeichen scheint mir, auch aus meiner Erinnerung so ein kleiner "Scheinwerfer" gewesen zu sein. Da macht dann auch das Milchglas Sinn. das Kreuz war wahrscheinlich nur aufgeklebt oder gedruckt und ist entweder noch nicht angebracht gewesen oder schon wieder abgefallen.
Aber das ist nur meine Vermutung, kann auch was ganz anderes gewesen sein.


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 Alltagsfahrzeug zurzeit in Schweißkur
http://www.twingotuningforum.de/thread-38712.html
Saab 9-3 bj. 1999 (Schwedenstahl als temporärer Ersatz für den Twingo - Mulitmediadisplay wird gerade bei Domhöfer überholt)
C4 Grand Picasso von 2011 (Auto von meiner Frau, was eine Drecksbude mit dem berüchtigten VTi120 Motor - aus Citroen, Peugeot, BMW und Mini)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 120.500km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, Überholung läuft)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 80.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 50.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (restauriert)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
DKW RT100 Bj. 1938 (wird restauriert)
DKW RT100 Bj. 1939 (eigentlich Teileträger für oben, aber wer weiß...)
Express 98ccm Bj. 1949 (in Restaurierung)
Motobecane MB2 Bj. 1928 (wird restauriert)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 16.05.2019, 05:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5339
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Vielleicht ne Positionslampe für ein Boot?
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 17.05.2019, 12:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3565
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Der Gedanke mit der Rot-Kreuz-Leuchte könnte passen.
Wenn man sich die Streuscheibe der Lampe anschaut, dann könnte man da noch Kleberreste des Kreuzes erahnen ...


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter