Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR51/2 Zylinder demontieren
Soemtron
Geschrieben am: 22.05.2019, 19:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 608
Mitgliedsnummer.: 2148
Mitglied seit: 26.04.2009



Hallo,

kann man bei der KR51/2 den Zylinder demontieren ohne den Motor auszubauen?
Ist der Rahmen da im Weg? Der Zylinderkopf selber hat ja da die fehlende kleine Zylinderrippe auf der linken Seite.

MfG

Steffan
PME-MailWebseite
Top
mifatwin
Geschrieben am: 22.05.2019, 21:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2299
Mitgliedsnummer.: 4368
Mitglied seit: 14.04.2011



Ja, geht. Ist aber sehr knapp und viel Fummelei.
PME-Mail
Top
Soemtron
Geschrieben am: 24.05.2019, 19:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 608
Mitgliedsnummer.: 2148
Mitglied seit: 26.04.2009



Hallo mifatwin,

ich werd's versuchen.
Kratzende Geräusche - vermutlich Kolbenringe defekt.


Danke!

Steffan

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
Soemtron
Geschrieben am: 13.06.2019, 21:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 608
Mitgliedsnummer.: 2148
Mitglied seit: 26.04.2009



Hallo,

Motor ist raus !
Schaltgetriebe defekt, Kugel kullerten auf der Seite wo der Tachoantrieb drauf ist raus.
Zylinder ist auch verschlissen. Na ja, nach (nur) 33 Jahren...…

Bin am überlegen ob ich mir gleich einen neuen Motor hole.
In Suhl angefragt, Preis liegt Momentan bei 655,00 Euro (50ccm, 4Gang).
AKF will jetzt über 711,00 Euro haben.

oder komplett regenerieren. Aber da kenne ich keinen vertrauenswürdigen Händler.

Na mal sehen.... cry.gif

Gruß
Steffan

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
Dazzle
Geschrieben am: 14.06.2019, 00:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1109
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



Reparier das Ding selber, das ist doch ein sehr einfacher Motor. Anleitungen dazu gibt’s Unmengen. Zerlegen und begutachten. Neuteile kosten nicht sooo viel und mittlerweile ist die Qualität der Nachbaumotorenteile ziemlich gut geworden. Kurbelwelle, Lager, Dichtungen und Primärantrieb liegen so um 100€ zusammen . Zylinder lässt schleifen und gute und günstige Kolben findest du bei sachsenmoped.de
Der Typ dort ist sehr engagiert. Lässt selber die Kolben anfertigen mit passendem Siliziumanteil, abseits von MZA und FEZ die mit oft zweifelhafter Qualität Stangenalukolben aus China verkaufen. Hab neulich erst den Classicline Kolben für 10€ verbaut und musste lediglich die Bohrung für den Kolbenbolzen leicht nacharbeiten weil der nicht saugend durchging. Kein Rasseln nix, war positiv überrascht.
Schöne /2 Schwalbe übrigens smile.gif
Hab die Gleiche von 86 aber deutlich gammliger biggrin.gif


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
OTRIUS
Geschrieben am: 14.06.2019, 09:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1208
Mitgliedsnummer.: 2758
Mitglied seit: 12.10.2009



Moin Steffan, wo kommst du her? Vielleicht kann ich dir helfen...

Gruß Christian


--------------------
Fahrzeuge:

Albatros SD 50 2002
SR 50 1990
Duo 4/1 1988
Spatz SR 4/1 P 1965 + K 1969
Star SR 4/2 1966 + 1974
Habicht SR 4/4 1973 + 1974
Sperber SR 4/3 1970
S 51 Enduro 1990
Schwalbe KR 51/1 S 1973 + 1974
Schwalbe KR 51/2 1982
MZ Charly (Elektro) 2006
PMWebseite
Top
Soemtron
Geschrieben am: 18.06.2019, 21:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 608
Mitgliedsnummer.: 2148
Mitglied seit: 26.04.2009



Hallo Dirk und Christian,

Danke für eure Infos und Angeboten.
Für meine Schwalbe (ist übrigens auch Bj. 1986) habe ich jetzt einen neuen Motor bestellt. (M541).
Ich melde mich wenn er drin ist und liefere Euch einen Bericht ab.
Dann rüste ich gleich um auf Vape3 mit Gel-Akku und in dem Zuge von 6Volt auf 12Volt Anlage. Das lohnt sich dann.
Den alten Motor hebe ich mir für langweilige Wintertage auf.
Ist ja schließlich der orig. Motor. Da gebe ich Christian recht - der wird regeneriert.
In dem Zuge- Danke Christian für dein Angebot.
Wohne übrigens in Hoyerswerda.

Beste Grüße

Steffan rolleyes.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
mifatwin
Geschrieben am: 18.06.2019, 21:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2299
Mitgliedsnummer.: 4368
Mitglied seit: 14.04.2011



Du mußt ja Geld haben! ohmy.gif

Hättest du den Motor eingeschickt zu einer Firma und fertig. _uhm.gif

Aber gut, wer hat, der kann! wink.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter