Headerlogo Forum


Seiten: (2) 1 [2]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> NEUE AWO Zylinder
Adolf Hennecke
Geschrieben am: 25.02.2008, 20:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 182
Mitgliedsnummer.: 499
Mitglied seit: 26.02.2007



macht doch einen guten und sauberen Eindruck!!!
PME-Mail
Top
heiwen
Geschrieben am: 26.02.2008, 06:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



Den habe ich auch schon bei 3-4-5- gesehen, habe mich letzendlich doch entschieden, einen alten bei Fischer neu hohnen und mit neuem Kolben versehen zu lassen.

Zylinder gibts es wirklich noch genügend und solange das der Fall ist, bleibe ich auch dabei.

Neue Sachen sehen immer ganz ordentlich aus, aber wie Hille es schon sagte, stimmt denn auch die Materialzusammensetzung? Die ist nicht ganz unerheblich.

Gruß

Heiko


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
drehmoment
Geschrieben am: 26.02.2008, 11:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



QUOTE (heiwen @ 26. Feb 2008, 06:43)
Den habe ich auch schon bei 3-4-5- gesehen, habe mich letzendlich doch entschieden, einen alten bei Fischer neu hohnen und mit neuem Kolben versehen zu lassen.

Zylinder gibts es wirklich noch genügend und solange das der Fall ist, bleibe ich auch dabei.

Neue Sachen sehen immer ganz ordentlich aus, aber wie Hille es schon sagte, stimmt denn auch die Materialzusammensetzung? Die ist nicht ganz unerheblich.

Gruß

Heiko

Hallo Heiko, hallo Hille!

... sehe das definitiv wie Ihr. Das Original-Altteil ist einem -vernünftig überholt- immer lieber als das nachgefertigte Neuteil. Gerade bei den Temperatur-Ausdehnungen sollten die Zusammensetzungen stimmen.

Es gibt hier im Forum genug Beispiele vom Esser, wo nach Verbau von neuen Lenkern mit Lenkstange, die originalen wieder überarbeitet wurden um erneut gegen das Neuteil am alten Platz getauscht zu werden. Ursache: minderwertige Qualität. cry.gif
Der Wertschöpfung von damals steht nun einmal der Gewinn-Maximierung von heute gegenüber - das sollte man sich immer wieder bewusst machen.

Dieses Forum spricht ja auch Bände über die Zuverlässigkeit der damals gebauten Fahrzeuge und Ersatzteile - vieles lässt sich sauch heute noch ohne Probleme wieder instandsetzen und taugt hernach für den zweiten und dritten Frühling.

Wenn sich parallel Anbieter mit guten Nachbauten etablieren, kann uns das für die Zeiten nach dem Aufbrauchen der Altteile ja immer noch zupass kommen. Das wird die Zeit sein, wo sie diese Anbieter bewähren können/müssen.

Bernd
PM
Top
Hille
Geschrieben am: 27.02.2008, 14:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



siehe 7.Post von oben


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
heiwen
Geschrieben am: 27.02.2008, 18:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006




Mußte erstmal scrollen.

Finde ich auch gut, wenn Händler hier mitlesen, aber sie sollten dann vielleicht mitspielen und uns über die offenen Fragen oder Bedenken aufklären. Bislang haben wir Vermutungen geäußert, da bei den Produkten nie nie dabeisteht, was erste Bedenken ausräumt.

Gruß

Heiko



--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
drehmoment
Geschrieben am: 27.02.2008, 18:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



QUOTE (Hille @ 23. Feb 2008, 18:08)

Edit: Ich mußte das Bild von der Zylindergarnitur löschen, da mich der Betreiber von Gaby's-Motorshop dazu gebeten hat (ggf.Abmahnung usw.). Das Bild war sein geistiges Eigentum und ich hatte vergessen ihn diesbezüglich zu fragen, wo er auch Recht hat. Ich persönlich habe aber eher an einen positiven Effekt seitens des Händlers gedacht, in dem man sein Produkt inkl.Bild hier im Forum bekannt macht, obwohl ich kein Freund von Nachbauteilen bin. Aber das muß jeder selber entscheiden. Aber schön ist doch, daß auch schon Händler hier im Forum mitlesen  wink.gif .

... nur mitlesen oder auch -schreiben?!

Grüße,

Bernd
PM
Top
Hille
Geschrieben am: 27.02.2008, 21:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo Bernd,

das weiß ich nicht, vermute nur mitlesen.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) 1 [2]  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter