Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> FUS Reichenbach, FUS Vordernabe von 1955 gesucht
Chris1978
Geschrieben am: 21.10.2019, 08:47
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 10837
Mitglied seit: 14.10.2019



Ich suche verzweifelt eine FUS Nabe von 1955 für mein Simson Modell 1A. Zustand muß allerdings nicht zwingend 1A sein. Da bin ich völlig bescheiden und würde solange sie geht oder instandsetzbar ist nehmen was ich bekommen kann. Und daher wäre alles besser wie nichts quasi.
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 25.10.2019, 06:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8947
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



FuS wurde ab 1955 zu RENAK. Eine RENAK von 1955 musste ich evtl haben.


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


Grüße Maik
PME-Mail
Top
Chris1978
Geschrieben am: 25.10.2019, 20:10
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 10837
Mitglied seit: 14.10.2019



Das is mir bekannt, nur habe ich eine 55er FUS Hinteradnabe und bin kein Fan von Mischbestückungen. Es ist zwar nett gemeint, aber da pass ich doch lieber.
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 26.10.2019, 12:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8947
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Dann verbaue eine 54er FuS Nabe. Je nach Lagerbestand wurden auch immer Restbestände verbaut. Ich hab an meinem Diamant bspw eine 53 Vorder und ne 54 Hinternabe.
Bei meinem Simson von 56 ist vorne ne 55er Nabe.
Auch bei anderen Simson Rädern sind Hinter oder Vordernabe meist ein Jahr jünger oder älter. Das hab ich schon bei vielen Rädern feststellen können.
In der Mangelwirtschaft waren aber auch Mischbestückungen normal, da verbaut wurde, was geliefert werden konnte.
Das ist wie mit Kettenblättern, Pedalen, usw. Manchmal sind auch noch dort ältere Versionen verbaut obwohl es bereits neues gab, oder umgekehrt.
Ich hab auch ein Simson mit RENAK und FuS Naben.

Als dein Simson gebaut wurde, war ja irgendwann die Produktion beendet, es wäre möglich, daß kein Fus Bestand mehr da war und neue bereits auf Lager.


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


Grüße Maik
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 26.10.2019, 12:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8947
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Hier ein Beispiel.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


Grüße Maik
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 26.10.2019, 12:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8947
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Mit etwas suchen, finde ich auch ein Beispiel, wo original FuS und RENAK verbaut war.
Daran würde ich mich nicht aufhalten. Was anderes wäre wenn du Schutzbleche hättest mit verschiedenen Linierungen, dann sollte es natürlich passen, aber bei Naben ist eigentlich nur wichtig das sie zum Baujahr passen.

Oder du bemühst unser DDR Fahrradwikki, in dem das auch beschrieben ist, das beides gestempelt wurde.



https://www.ddr-fahrradwiki.de/Naben

Damit ist dir dann auch geholfen. wink.gif


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


Grüße Maik
PME-Mail
Top
Chris1978
Geschrieben am: 26.10.2019, 13:20
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 10837
Mitglied seit: 14.10.2019



Muß ich mich echt rechtfertigen wenn ich nur eine 55 Nabe möchte, ich versteh es nicht _uhm.gif Ich habe auch keine Lust eine Nabe einzuspeichen um dann irgendwann wieder die Speichen zu entfernen um dann zum zweiten mal einzuspeichen. Da habe ich einfach null Bock zu. Ich gedulde mich da lieber weiter und warte auf die richtige Nabe. Mich würde es doch nicht glücklich machen mit einer 54er FUS oder einer 55er Renak. Und Wiki ist auch nicht der Stein der Weisen, die MGK 313 Lampe vermuten sie bis 58, ich habe die mit März 59 Stempel innen auf dem Schirm zBsp.
PME-Mail
Top
Mr._Tonzy_Linder
Geschrieben am: 26.10.2019, 14:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1616
Mitgliedsnummer.: 3143
Mitglied seit: 27.02.2010



QUOTE (Chris1978 @ 26.10.2019, 13:20)
Und Wiki ist auch nicht der Stein der Weisen, die MGK 313 Lampe vermuten sie bis 58, ich habe die mit März 59 Stempel innen auf dem Schirm zBsp.

Das DDR-FahrradWiki ist nur so schlau, wie das Wissen, das ihm zugespielt wird. wink.gif
Wenn du etwas besser weißt, schick doch einfach eine Mail mit "Beweisbild" an das Team und früher oder später wird die Information angepasst und alle können davon lernen.

Um das Thema wann welche Naben verbaut wurden nicht weiter zu füttern, hier noch eine mit der gesuchten Prägung. Bei Interesse schreibe mir eine PN.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Chris1978
Geschrieben am: 26.10.2019, 16:38
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 10837
Mitglied seit: 14.10.2019



Das mit der Lampe hatte ich noch vor, ich habe da auch noch andere Sachen die ich denen zuschickten müßte. Is ja nicht so das ich das noch nicht gemacht hätte, ich schick dann aber immer gleich einen ganzen Schwung zu. Von daher völlig berechtigte Anmerkung wink.gif
Ja und ick melde mir sofort, saber saber thumbsup.gif
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 26.10.2019, 18:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6402
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Bei den meisten Fällen waren es Namensrechtliche Probleme. Die Betriebe gab es aber weiter, dann nur mit neuen Namen. Da muss man sich nicht rechtfertigen.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 27.10.2019, 02:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8947
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



QUOTE (Chris1978 @ 26.10.2019, 14:20)
Muß ich mich echt rechtfertigen wenn ich nur eine 55 Nabe möchte, ich versteh es nicht _uhm.gif Ich habe auch keine Lust eine Nabe einzuspeichen um dann irgendwann wieder die Speichen zu entfernen um dann zum zweiten mal einzuspeichen. Da habe ich einfach null Bock zu.


Das war eine Hilfestellung, ich habe dir nur eine Option aufgezeigt deine Suche zu beenden.
Letztendlich musst du ja entscheiden. Es ist nur schade, wenn etwas ungenutzt steht, weil man etwas sucht, obwohl es Alternativen gibt.

Aber nun hattest du ja Erfolg.
Alles gut thumbsup.gif


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


Grüße Maik
PME-Mail
Top
Chris1978
Geschrieben am: 27.10.2019, 11:26
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 10837
Mitglied seit: 14.10.2019



Die Geschichte vom FUS Reichenbach bzw. später ja Reichenbacher Naben- und Kupplungswerke (Renak) ist mir bekannt, da mich die Fahrrad Geschichte generell auch interessiert und ich sowas spannend finde. Und durch die Teilung unseres Landes gab es ja ein haufen Murks nenne ich es mal. Und ich hatte es dir ja geschrieben das ich deine Hilfe wirklich sehr nett finde. Allerdings keinen wirklichen Sinn habe für die Mischbestückung die es ohne es abstreiten zu wollen gab. Man verbaute halt ganz DDR like grundsätzlich das was gerade verfühgbar gewesen ist. Was man an Trabis auch oft an der Farbe sehen konnte. Da wurden Farbreste gern mal zusammen gekippt, egal was bei raus kam, Hauptsache es reicht um ein Auto damit voll zu jauchen. Und so sahen die dann manchmal auch aus.
Und schade ist wenn das Objekt der Begierde den preislichen Rahmen sprengt und es zu keiner Einigung kommt, leider. Daher suche ich auch immernoch, allrtdings auch nicht zu jedem Preis, um das vieleicht mal noch mit zu erwähnen. Auch wenn mir klar ist das man die Nabe nicht mehr für 3,63 Mark bekommen wird. Daher bitte nur Angebote machen die auch preislich im realistischen Rahmen sind. Sonnst bekomme ich immer Pipi in den Augen wenn es am schnöden Mamon scheitert.
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 27.10.2019, 11:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8947
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Ich gucke mal nach, ob ich noch eine finde, ein paar Naben liegen auch noch bei mir.


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


Grüße Maik
PME-Mail
Top
Chris1978
Geschrieben am: 27.10.2019, 11:41
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 12
Mitgliedsnummer.: 10837
Mitglied seit: 14.10.2019



Super dufte danke fein, das wäre natürlich sehr, sehr, sehr nett von Dir. Dabei würde ich ja gern Mäuschen spielen wenn sowas ginge. Da tät ich doch bestimmt Sachen entdecken wo ich noch garnicht weiß das ich sie brauche biggrin.gif
PME-Mail
Top
Möve-Fahrer
Geschrieben am: 28.10.2019, 19:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 556
Mitgliedsnummer.: 2204
Mitglied seit: 08.05.2009



Bild 1 von 3

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter