Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> NARVA Longlife, Woran erkennt man diese Leuchtmittel?
zweirad-TG
Geschrieben am: 22.10.2019, 13:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 172
Mitgliedsnummer.: 6374
Mitglied seit: 22.04.2013



Obwohl ich mich schon länger mit dem Thema "NARVA KFZ-Leuchtmittel" beschäftige, habe ich bis heute keine Antwort auf die folgende Frage gefunden:
Wie kann man bei den DDR-KFZ-NARVA-Produkten erkennen, ob es ein "normales" Leuchtmittel ist oder eine "Longlife" Glühlampe?
z.B. gibt es bei den 21W (6V und 12V) Birnen für die Blinker beide Varianten. Bei der Sockelbeschriftung habe ich bisher u.a. folgende Varianten gefunden (die aber meiner Meinung nach keinen Rückschluß darauf zulassen ob "Longlife" oder "normal"):
12V-Varianten
* Narva 12V 21W
* 7NARVAP21W12V21W E15 2A (die führende "7" ist kein Tippfehler !!)
* 01NARVA12VP21W E15 2A7
* NARVA12V21W87 G25054
* 56NARVA12V21WP25-1 37R E15 0016
* 4NARVA12V21WP25-1 37R E15 0016
* NARVA12V21W G25043

6V-Varianten
* ergänze ich noch

Inzwischen hege ich die Vermutung, daß bei den 12V Glühlampen die Varianten, die eine "2A7" in der Bezeichnung enthalten, die langlebigen Varianten sind.

Gruß Ulf

Bearbeitet von zweirad-TG am 25.10.2019, 09:48


--------------------
---------------------------------------------------------------------------------------------
Freitag, 26.07.2019, bis Sonntag, 28.07 2019, 3. oTTo (Oldtimertreffen Torgau) -
Besucht oTTo in Torgau

---------------------------------------------------------------------------------------------
PM
Top
docralle
Geschrieben am: 22.10.2019, 16:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6402
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Da treffen viele Faktoren aufeinander. Vibrationen, Überspannung und und und. Mal kann ein normales Leuchtmittel ewig halten, weil nicht einmal die Nennspannung erreicht wird, oder wie selber Beobachtet wurde, das einfach der Glühfaden von den Drahtenden abgefallen ist. Das ist meistens relativ zu sehen...


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 22.10.2019, 19:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 8133
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (docralle @ 22.10.2019, 17:11)
Da treffen viele Faktoren aufeinander. Vibrationen, Überspannung und und und. Mal kann ein normales Leuchtmittel ewig halten, weil nicht einmal die Nennspannung erreicht wird, oder wie selber Beobachtet wurde, das einfach der Glühfaden von den Drahtenden abgefallen ist. Das ist meistens relativ zu sehen...

Das war aber nicht gefragt. ph34r.gif

Ich kann da aber auch keine Antwort geben. Mir war noch nicht mal bekannt, dass NARVA Leuchtmittel mit extra langer Lebensdauer angeboten hat.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 13
UT 14 in der Sächsischen Schweiz, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
zweirad-TG
Geschrieben am: 23.10.2019, 05:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 172
Mitgliedsnummer.: 6374
Mitglied seit: 22.04.2013



Hier mal ein Beispiel einer Lampenbox (für Trabi) mit 2 Glühlampen mit langer Lebensdauer (21W und 5W):

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
---------------------------------------------------------------------------------------------
Freitag, 26.07.2019, bis Sonntag, 28.07 2019, 3. oTTo (Oldtimertreffen Torgau) -
Besucht oTTo in Torgau

---------------------------------------------------------------------------------------------
PM
Top
zweirad-TG
Geschrieben am: 23.10.2019, 05:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 172
Mitgliedsnummer.: 6374
Mitglied seit: 22.04.2013



Und hier das selbe Sortiment mit "normalen" Glühlampen und 50 Pfennig billiger:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
---------------------------------------------------------------------------------------------
Freitag, 26.07.2019, bis Sonntag, 28.07 2019, 3. oTTo (Oldtimertreffen Torgau) -
Besucht oTTo in Torgau

---------------------------------------------------------------------------------------------
PM
Top
zweirad-TG
Geschrieben am: 24.10.2019, 22:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 172
Mitgliedsnummer.: 6374
Mitglied seit: 22.04.2013



Habe im Ausgangsbeitrag mal ergänzt:

12V-Varianten
...
* 01NARVA12VP21W E15 2A7
* NARVA12V21W87 G25054
* 56NARVA12V21WP25-1 37R E15 0016
* 4NARVA12V21WP25-1 37R E15 0016
* NARVA12V21W G25043

6V-Varianten
* ergänze ich noch

Inzwischen hege ich die Vermutung, daß bei den 12V Glühlampen die Varianten, die eine "2A7" in der Bezeichnung enthalten, die langlebigen Varianten sind.


--------------------
---------------------------------------------------------------------------------------------
Freitag, 26.07.2019, bis Sonntag, 28.07 2019, 3. oTTo (Oldtimertreffen Torgau) -
Besucht oTTo in Torgau

---------------------------------------------------------------------------------------------
PM
Top
Tillk
Geschrieben am: 25.10.2019, 22:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 266
Mitgliedsnummer.: 4859
Mitglied seit: 18.09.2011



Hallo,

für diese KFZ-Lampen kann ich keine Hilfe anbieten, aber auch in groß
gab es Leuchtmittel die für ca. 10.000 h ausgelegt waren. Dort wurde
es aber expilzit auch aufgedruckt.

user posted image

Ich habe noch einen riesigen Vorrat von diese 100W Teilen aber alle so
vergilbt das man die TGL nicht mehr entziffern kann. Danach wäre evtl.
diese besondere Eigenschaft nachweisbar oder auch die Kennzeichnung.

Grüße Till
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 03.11.2019, 13:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3949
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



6V 21W habe ich noch ca. 100 Packungen Longlife, da kann ich gern mal gucken und fotografieren, bei Interesse
PMWebseite
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 11.11.2019, 15:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3724
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



QUOTE (Tillk @ 25.10.2019, 23:10)
Hallo,

für diese KFZ-Lampen kann ich keine Hilfe anbieten, aber auch in groß
gab es Leuchtmittel die für ca. 10.000 h ausgelegt waren. Dort wurde
es aber expilzit auch aufgedruckt.

user posted image

Ich habe noch einen riesigen Vorrat von diese 100W Teilen aber alle so
vergilbt das man die TGL nicht mehr entziffern kann. Danach wäre evtl.
diese besondere Eigenschaft nachweisbar oder auch die Kennzeichnung.

Grüße Till

Würde Dir gern 2 Glühlampen abkaufen oder gegen etwaige Teile eintauschen....


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter