Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Umstellung Beige/Schwarz
Roadrunner335
Geschrieben am: 24.02.2008, 17:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



Kurze Frage zum Titel. Wann ist die Umstellung erfolgt?!
Irgendwann werd ich mich an meine Schwalbe machen, und darum interessiert mich das.
Meine Schwalbe ist im Oktober 1973 gebaut worden, das ist ja so in dem Dreh wo umgestellt wurde.
Sie hat eine schwarzen Lampenring, durchsichtig-beige Hebelüberzüge, graue Bowdenzüge & Keder, und ich hab keine Ahnung was davon original ist rolleyes.gif

Mfg Marci

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 09.10.2008, 21:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Hallo Gunnar
Deine 73er ist schon etwas schwieriger zu klassifizieren, da sie genau im Umstellungszeitraum liegt, aber aus Kostengründen würd ich Dir raten einen schwarzen Lampenring zu nehmen ebenso war der Gepäckträger da bereits schwarz, flaches Auspuffendstück. Schwingen waren bis 78 in Karosseriefarbe gehalten und die Lenkerabdeckung sogar bis 81.
Farben gab es damals atlantikblau, tundragrau, cremeweiss(K), olivgrün(S), später-saharabraun(ab74/75), -kirschrot(ab74/75), -biberbraun(ab78), -billardgrün(/2er), -lichtrot(/2er)
Grüße Christian


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 09.10.2008, 22:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Das blau scheint tatsächlich atlantikblau zu sein.
Rücklichtgehäuse würd ich um den Anschluss zum Lampenring zu knüpfen ebenfalls schwarz machen, bei beigem Lampenring dann tundragrau. Beim Spiegel würd ich keine Kompromisse eingehen und die runde Niere bzw. den flachen 16:9er nehmen. Der große 4:3er ist soweit ich weiss nie für Simson-Modelle verwendet wurden... wink.gif später kamen ja schon die 100er Rundspiegel hmm.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
SR dummy
Geschrieben am: 10.10.2008, 10:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 644
Mitgliedsnummer.: 289
Mitglied seit: 09.06.2006



Hallo Gunnar,
Du hast eine KR51/1 K von 1973? Nach meinen Aufzeichnungen gab es die erst ab 1974. Habe ich mir da was falsches aufgeschrieben?

1973 gab es die KR51/1 in brillantblau (vielleicht auch atlantikblau?) und die Automatikschwalbe KR51/1 S in oliv.

Welche Farbe ist denn unter Deinem Blauanstrich?

Liebe Grüße Silvia
PME-Mail
Top
SR Prinz
Geschrieben am: 10.10.2008, 14:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3131
Mitgliedsnummer.: 824
Mitglied seit: 22.09.2007



Toni hat mal eine Schwalbe mit Scheibenenteiser "abgebeizt" ging wohl ganz gut...
Thomas


--------------------
Lack ist überbewertet, loofen müssen se...

Ich kann Fehler zugeben!



http://www.gewaltlos-macht-schule.de
PME-Mail
Top
doccolor
Geschrieben am: 10.10.2008, 16:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1755
Mitgliedsnummer.: 685
Mitglied seit: 06.07.2007



Hi Gunnar !!

Bei meiner Schwalbe ist das pastellweiss drunter. Von Deinem Baujahr müsste es lt. Silvia alabaster sein, ist ein grünstichiges Hellgrau.

Dein Batteriedeckel ist mittlerweile oberste Chefsache. Der muss die Leute im Labor gefaltet haben....
Wenn ich Dir die ganze Geschichte bei Bier erzählen müsste, wären wir nach der Hälfte schon breit laugh.gif

Doc wink.gif
PME-MailWebseite
Top
SR dummy
Geschrieben am: 10.10.2008, 18:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 644
Mitgliedsnummer.: 289
Mitglied seit: 09.06.2006



Hallo Doc,
in meinen Aufzeichnungen steht für die KR51/1K - 1974 alabaster und ab 1975 pastellweiß.
Das scheint nicht ganz zu stimmen, da ich zwischenzeitlich auch Baujahr 1974 in pastellweiß gesehen habe.
Vielleicht wurde alabaster nur als Ausweich benutzt?

Liebe Grüße Silvia
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 11.10.2008, 22:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Wo isn det Bild? Gucke mal auf das richtige Format, im Notfall in Paint öffnen und unter .jpg speichern.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 11.10.2008, 23:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



73 war definitiv Flach angesagt. Selbst die allerletzten Sperber anno 72 hatten schon das flache Endstück


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 12.10.2008, 17:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



sieht mir sehr nach tundragrau aus

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 12.10.2008, 17:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



aber der Batteriefachdeckel ist entweder stark verbichen oder mal anderweitig ausgetauscht worden hmm.gif da die Farbe nicht ganzmit der des Kniebleches übereinstimmt hmm.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 12.10.2008, 17:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Du machst es einem aber auch verdammt schwierig hmm.gif eigentlich war ab 73 der Ring etc. schwarz, nur wenn es sich jetzt tatsächlich um das tundragrau handeln sollte, hab ich in meinem Fundus noch keine Schwalbe in der Farbkombi gesehen bzw. Fotos davon. Tundragrau war eigentlich nur in der Beigekombi zu haben...oder hat da einer andere Informationen _uhm.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 12.10.2008, 17:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



das hatten eigentlich nur die 64er (die Betätigung für Tupfer und Starterklappe) ab 65 mit dem 16N1 Vergaser waren dann grosse Schrauben dort und ab 68 waren dann nur noch M4 Schräubchen rechts und links aussen, da war dann auch der Luftfilter darunter

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 12.10.2008, 18:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



ab Frühjahr 65 dann so

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 12.10.2008, 18:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



und ab der /1 (67/68) dann so

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter