Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> "Restauration" Star Bj. '74 - Fragen an die Profis, Fragen zu den Details, Tipps und Tricks
300TDTurbo
Geschrieben am: 04.12.2019, 12:58
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 10075
Mitglied seit: 04.06.2018



Hallo Leute,

wie oben schon beschrieben möchte ich einen SR4-2/1 von 1974 "restaurieren" bzw. wieder auf die Straße bringen. Der Vogel soll ein Patina/Rat-Look Restauration werden. Ich habe mich dazu entschieden, weil ich der Meinung bin, dass inzwischen genug Neuaufbauten im Hochglanz rumfahren.
Das Fahrzeug ist nichts besonderes und es wurde auch schon einiges rumgebastelt, dennoch finde ich, er hat seinen eigenen Charme. Er erzählt meiner Meinung nach eine tolle Geschichte, deswegen soll er auch weitesgehend so erhalten bleiben. Ich will eigentlich nicht viel lackieren und polieren. Geputzt wird natürlich schon. Außerdem soll er technisch möglichst komplett überholt sein und auch ein hohes Maß an Verkehrssicherheit haben.

Dazu muss ich sagen, dass dies mein erster SR4 ist. Letztes Jahr habe ich die S51, welche man auf manchen Bildern im Hintergrund sieht, neu aufgebaut und dabei wie man z.B. an den Aufklebern sieht einige Fehler gemacht, was aber nicht weiter schlimm ist, da das Fahrzeug als ich es gekauft habe, (optisch) sowieso garnichts mehr mit einer S51 zu tun hatte und es verpfuscht ohne Ende war. Aber bei meinen Star ist das anders und soll auch anders werden bzw. vorerst bleiben.

Der Vogel wurde vermutlich schon zu DDR-Zeiten mal neu (wahrscheinlich mit Pinsel) lackiert. Dieser Lack blättert inzwischen wieder leicht ab. Tank und Seitenbleche wurden (glaub ich) nicht nachlackiert.

Aber nun zu euch. Natürlich fehlen noch einige Teile, von denen es natürlich unterschiedliche Ausführungen gab. Der Motor ist inzwischen Fertig und er Kolben wies extreme überblasspuren auf. Ich denke er wurde bis auf Vergleiß gefahren und als er nicht mehr ging einfach hingestellt und Teile abgebaut, die jemand anders brauchen konnte. Dazu brauche ich euer Fachwissen, da das was fehlt möglichst original aussehen und nach Möglichkeit auch original sein soll.

Meine Fragen:

- Lampenring schwarz oder beige? Ich möchte übrigens Vape und H4 Scheinwerfer verbauen, da meiner Meinung nach gutes Licht über Originalität geht.

- Sterngriffmuttern der Seitbenbleche schwarz oder beige?

- Welche Kettenschläuche gehören verbaut (die am Fahrzeug sind defekt)

- Stimmt die Farbe des Rücklichts so?

- Vorne sind die Speichen einfach gekreuzt und hinten doppelt, stimmt das so?

- Stimmen Rahmen und Motornummer überein? - In welchen Monat wurde der Vogel produziert, wie kann ich das rausfinden?

- Was wurde noch so verändert, was ist original? Welche Besonderheiten stechen euch ins Auge?

Die meisten anderen Sachen will ich jetzt erstmal so lassen, mich interessiert das Thema aber sehr evtl. soll er mal komplett original Restauriert werden. Aufgefallen sind mir bis jetzt nur die Hydraulikfederbeine hinten und die lange Sitzbank (ich denke mal, das musste ein Habicht beisteuern).



So das wars erstmal von mir, ich freue mich schon auf eure Erfahrungen und Kommentare und eure Tipps, was ich mit dem Vogel jetzt noch so alles anstellen soll. _clap_1.gif
Danke dass ihr euch zeit genommen hab meinen Roman zu lesen.

(Bilder folgen gleich)


--------------------
Gruß
300TDTurbo



Ein Zollbeamter entspricht 2,54 Zentimeterbeamten.
PME-Mail
Top
300TDTurbo
Geschrieben am: 04.12.2019, 13:02
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 10075
Mitglied seit: 04.06.2018



Die Zierleisten am Tank kommen ab, die gefallen mir garnicht tongue.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
300TDTurbo



Ein Zollbeamter entspricht 2,54 Zentimeterbeamten.
PME-Mail
Top
eredetisimson
  Geschrieben am: 04.12.2019, 13:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 72
Mitgliedsnummer.: 1727
Mitglied seit: 10.12.2008



QUOTE (300TDTurbo @ 04.12.2019, 13:58)
Hallo Leute,

wie oben schon beschrieben möchte ich einen SR4-2/1 von 1974 "restaurieren" bzw. wieder auf die Straße bringen. Der Vogel soll ein Patina/Rat-Look Restauration werden. Ich habe mich dazu entschieden, weil ich der Meinung bin, dass inzwischen genug Neuaufbauten im Hochglanz rumfahren.
Das Fahrzeug ist nichts besonderes und es wurde auch schon einiges rumgebastelt, dennoch finde ich, er hat seinen eigenen Charme. Er erzählt meiner Meinung nach eine tolle Geschichte, deswegen soll er auch weitesgehend so erhalten bleiben. Ich will eigentlich nicht viel lackieren und polieren. Geputzt wird natürlich schon. Außerdem soll er technisch möglichst komplett überholt sein und auch ein hohes Maß an Verkehrssicherheit haben.

Dazu muss ich sagen, dass dies mein erster SR4 ist. Letztes Jahr habe ich die S51, welche man auf manchen Bildern im Hintergrund sieht, neu aufgebaut und dabei wie man z.B. an den Aufklebern sieht einige Fehler gemacht, was aber nicht weiter schlimm ist, da das Fahrzeug als ich es gekauft habe, (optisch) sowieso garnichts mehr mit einer S51 zu tun hatte und es verpfuscht ohne Ende war. Aber bei meinen Star ist das anders und soll auch anders werden bzw. vorerst bleiben.

Der Vogel wurde vermutlich schon zu DDR-Zeiten mal neu (wahrscheinlich mit Pinsel) lackiert. Dieser Lack blättert inzwischen wieder leicht ab. Tank und Seitenbleche wurden (glaub ich) nicht nachlackiert.

Aber nun zu euch. Natürlich fehlen noch einige Teile, von denen es natürlich unterschiedliche Ausführungen gab. Der Motor ist inzwischen Fertig und er Kolben wies extreme überblasspuren auf. Ich denke er wurde bis auf Vergleiß gefahren und als er nicht mehr ging einfach hingestellt und Teile abgebaut, die jemand anders brauchen konnte. Dazu brauche ich euer Fachwissen, da das was fehlt möglichst original aussehen und nach Möglichkeit auch original sein soll.

Meine Fragen:

- Lampenring schwarz oder beige? Ich möchte übrigens Vape und H4 Scheinwerfer verbauen, da meiner Meinung nach gutes Licht über Originalität geht.

- Sterngriffmuttern der Seitbenbleche schwarz oder beige?

- Welche Kettenschläuche gehören verbaut (die am Fahrzeug sind defekt)

- Stimmt die Farbe des Rücklichts so?

- Vorne sind die Speichen einfach gekreuzt und hinten doppelt, stimmt das so?

- Was wurde noch so verändert, was ist original? Welche Besonderheiten stechen euch ins Auge?

Die meisten anderen Sachen will ich jetzt erstmal so lassen, mich interessiert das Thema aber sehr evtl. soll er mal komplett original Restauriert werden. Aufgefallen sind mir bis jetzt nur die Hydraulikfederbeine hinten und die lange Sitzbank (ich denke mal, das musste ein Habicht beisteuern).



So das wars erstmal von mir, ich freue mich schon auf eure Erfahrungen und Kommentare und eure Tipps, was ich mit dem Vogel jetzt noch so alles anstellen soll. _clap_1.gif
Danke dass ihr euch zeit genommen hab meinen Roman zu lesen.

(Bilder folgen gleich)

Hallo! Meine original (export Ungarn) Star bj. 1974:
http://www.eredetisimson.hu/sr42174.htm
PME-Mail
Top
300TDTurbo
Geschrieben am: 04.12.2019, 13:05
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 10075
Mitglied seit: 04.06.2018



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
300TDTurbo



Ein Zollbeamter entspricht 2,54 Zentimeterbeamten.
PME-Mail
Top
300TDTurbo
Geschrieben am: 04.12.2019, 13:06
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 10075
Mitglied seit: 04.06.2018



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
300TDTurbo



Ein Zollbeamter entspricht 2,54 Zentimeterbeamten.
PME-Mail
Top
300TDTurbo
Geschrieben am: 04.12.2019, 13:08
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 10075
Mitglied seit: 04.06.2018



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
300TDTurbo



Ein Zollbeamter entspricht 2,54 Zentimeterbeamten.
PME-Mail
Top
300TDTurbo
Geschrieben am: 04.12.2019, 13:10
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 10075
Mitglied seit: 04.06.2018



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
300TDTurbo



Ein Zollbeamter entspricht 2,54 Zentimeterbeamten.
PME-Mail
Top
300TDTurbo
Geschrieben am: 04.12.2019, 13:11
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 10075
Mitglied seit: 04.06.2018



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
300TDTurbo



Ein Zollbeamter entspricht 2,54 Zentimeterbeamten.
PME-Mail
Top
300TDTurbo
Geschrieben am: 04.12.2019, 13:13
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 10075
Mitglied seit: 04.06.2018



Motornummer wäre die 17827xx Weitere Details über die Rahmennummern gebe ich dann auf Anfrage heraus bzw. wenn ich dann Papiere habe vom KBA (sind noch benatragt)

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
300TDTurbo



Ein Zollbeamter entspricht 2,54 Zentimeterbeamten.
PME-Mail
Top
300TDTurbo
Geschrieben am: 04.12.2019, 13:21
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 10075
Mitglied seit: 04.06.2018



Achja Luftfilterkasten, Seitenbleche und Zündschloss sind ebenfalls vorhanden, aber auf den Bildern nicht zu sehen

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß
300TDTurbo



Ein Zollbeamter entspricht 2,54 Zentimeterbeamten.
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 04.12.2019, 13:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3689
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



... aber der Batteriefach-Hai hat da mal zugeschnappt. wink.gif

Lampenring war 1974 auf jeden fall beige.
Hydraulische Stoßis im waren zu DDR-Zeiten ein legaler zeitgenössischer Umbau, weswegen du die vielleicht sogar drinlassen könntest.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
300TDTurbo
Geschrieben am: 04.12.2019, 13:30
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 10075
Mitglied seit: 04.06.2018



QUOTE (Unhold @ 04.12.2019, 13:26)
... aber der Batteriefach-Hai hat da mal zugeschnappt. wink.gif

Lampenring war 1974 auf jeden fall beige.
Hydraulische Stoßis im waren zu DDR-Zeiten ein legaler zeitgenössischer Umbau, weswegen du die vielleicht sogar drinlassen könntest.

Uh ja, der Hai hat zugeschnappt. Der war so hungrig, der hat auch gleich den linken Fußrasteträger abgerissen. Der Hai konnte leider nicht gut schweißen. laugh.gif

Also das Batteriefach kommt neu, Reparaturfußrastenträger habe ich original. Meine Suche nach einen originalen Batteriefach gestaltet sich als schwierig. Da muss wohl ein Nachbau her. Muss sowieso dann nach dem schweißen nachlackiert werden...

Danke für die Antwort _clap_1.gif


--------------------
Gruß
300TDTurbo



Ein Zollbeamter entspricht 2,54 Zentimeterbeamten.
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 04.12.2019, 13:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3689
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Sitzbank sollte vielleicht eher die kurze sein, und ja, so ein Batteriefach nachzubauen ist nicht der große Akt, wenn man etwas geschickt ist. smile.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
300TDTurbo
Geschrieben am: 04.12.2019, 13:49
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 10075
Mitglied seit: 04.06.2018



QUOTE (Unhold @ 04.12.2019, 13:32)
Sitzbank sollte vielleicht eher die kurze sein, und ja, so ein Batteriefach nachzubauen ist nicht der große Akt, wenn man etwas geschickt ist. smile.gif

Ja, mal schauen ob ich das kaufe oder selbst baue. Geschickt bin ich schon relativ, aber die nötigen Maschinen fehlen mir leider. Mal schauen vllt. kauf ich auch einfach eins.

Die Sitzbank werde ich so lassen. Gehört ja auch zu den zulässigen Umbauten und da ich eine Freundin habe, auch praktischer cool.gif .


--------------------
Gruß
300TDTurbo



Ein Zollbeamter entspricht 2,54 Zentimeterbeamten.
PME-Mail
Top
300TDTurbo
Geschrieben am: 04.12.2019, 19:30
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 10075
Mitglied seit: 04.06.2018



QUOTE (300TDTurbo @ 04.12.2019, 12:58)


- Lampenring schwarz oder beige? Ich möchte übrigens Vape und H4 Scheinwerfer verbauen, da meiner Meinung nach gutes Licht über Originalität geht.

- Sterngriffmuttern der Seitbenbleche schwarz oder beige?

- Welche Kettenschläuche gehören verbaut (die am Fahrzeug sind defekt)

- Stimmt die Farbe des Rücklichts so?

- Vorne sind die Speichen einfach gekreuzt und hinten doppelt, stimmt das so?

- Stimmen Rahmen und Motornummer überein? - In welchen Monat wurde der Vogel produziert, wie kann ich das rausfinden?

- Was wurde noch so verändert, was ist original? Welche Besonderheiten stechen euch ins Auge?


Oke,

also Lampenring beige. Danke an Unhold biggrin.gif

Was ist mit den anderen Sachen?

- Sternmuttern
- Kettenschläuche
- Speichenmuster
- ...

Da fällt mir noch ein, dass ich die Bowdenzüge vergessen habe. _uhm.gif
Und natürlich das Distanzstück zwischen Blinker und Gasdrehgriff. Da kommen bestimmt noch andere Details hinzu huh.gif


--------------------
Gruß
300TDTurbo



Ein Zollbeamter entspricht 2,54 Zentimeterbeamten.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter