Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Bolzen für Rohrständer SR2
LA-Richy94
Geschrieben am: 26.03.2020, 16:33
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 11082
Mitglied seit: 26.03.2020



Hey,
ich bin neu in eurem Forum.
Ich habe mir vor 2 Jahren ein SR2 gekauft, finde aber jetzt leider erst die Zeit ihn wieder fit zu machen.
Ich verzweifel langsam, hab schon das halbe Internet durchsucht.
Zur Info ich habe ein SR2 Baujahr 1960
Ich habe mich durch mehrere Foren geschlagen und habe rausgefunden, dass ich einen Rohrständer benötige.
Diesen habe ich mir dann auch bestellt, weil dieser komplett an dem Fahrzeug fehlte.
Beim Anhalten habe ich dann festgestellt, dass ich eine Art Bolzen brauche.
Der Ständer hat auch ein wenig Spiel gibt es da Passhülsen.

Könnt Ihr mir da bitte weiterhelfen? Und mir sagen, was ich da benötige.

Grüße
Richard
PME-Mail
Top
ripa
Geschrieben am: 26.03.2020, 17:55
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 29
Mitgliedsnummer.: 10950
Mitglied seit: 07.01.2020



Auch Richard hier.

meinst du einen Hauptständer? Wenn ja den gibt es hier zu kaufen. Habe ihn gekauft und man braucht dann kein Hülse oder Rohr, wenn mich nicht alles täuscht. Oder mach mal ein foto

Ripa
PME-Mail
Top
blauemaus
Geschrieben am: 26.03.2020, 18:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 97
Mitgliedsnummer.: 10194
Mitglied seit: 21.08.2018



Hallo Richard,

zum Rohrständer brauchtst du Distanzbuchsen. Da diese für mein Moped auch verloren waren, habe ich mir zunächst mit zwei Stücken vom Gartenschlauch ausgeholfen. Dieses Provisorium fährt heute noch durch die Gegend . . .
user posted image

Der Bolzen war auch zu lang, den musste ich noch kürzen und ein neues Splintloch bohren.

Viele Grüße,

Micha
PME-MailWebseite
Top
LA-Richy94
Geschrieben am: 27.03.2020, 17:22
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 11082
Mitglied seit: 26.03.2020



Danke für eure Hilfe,
bei mir sieht es genauso aus, wie bei blauemaus.
Bei mir war ja gar nichts mehr vorhanden, die Idee mit dem Gartenschlauch ist gar nicht so schlecht, da bei mir die Aufnahme leicht verbogen ist.
Gab es Original, Distanzstücke dafür oder ist der Ständer, damals einfach hin und her gewackelt?
Den Bolzen hab ich im Shop schon gefunden.
PME-Mail
Top
blauemaus
Geschrieben am: 27.03.2020, 20:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 97
Mitgliedsnummer.: 10194
Mitglied seit: 21.08.2018



Hallo Richard,

original sind zwei dünnwandige Stahlbuchsen verbaut. Ob die als Ersatzteil zu bekommen sind, kann ich nicht sagen. Es ist aber keine große Sache, diese Buchsen aus einem entsprechenden Rohr anzufertigen. Die Lösung mit den Schlauchstückchen war ein Provisorium, was sich bis jetzt gehalten hat, nicht zuletzt, weil es von außen nicht zu sehen ist.

Viele Grüße,

Micha
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter