Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Lenkung geht nicht
cowdown
Geschrieben am: 31.03.2020, 15:46
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 11091
Mitglied seit: 31.03.2020



Hallo.
Ich Besitze eine MZ RT 125.
Folgendes Problem habe ich :
Wenn ich lenken will, bleibt mein Vorderrad stehen bzw. lenkt er eben nicht.
wenn ich das Vorderrad blockiere, kann ich Ich mein Lenkrad nach links und rechts lenken.
Beim lenken sollte doch alles "steif" sein, so das ich normal lenken kann und nicht ins nichts drehe.
liegt es an meiner telegabel?

Lenkung und Rad laufen somit nicht synchron zueinander!!!!

Bitte um Hilfe.
PME-Mail
Top
ottenfeld
Geschrieben am: 03.04.2020, 13:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 9074
Mitglied seit: 27.08.2016



Hallochen,

QUOTE
.....kann ich Ich mein Lenkrad nach links und rechts lenken.


cry.gif Erst mal das Lenkrad runter und nen vernünftigen Lenker drauf cool.gif

Ich kann mir eigentlich nur vorstellen, das die Schrauben (17) fehlen bzw verdammt locker sind oder die Zapfen der Stoßdämpfer wo die eingeschraubt sind abgeschert sind, so dass sich der Lenker mit dem Abschlußblech (15) nur noch um die Welle (1)mit der Hutmutter (23) dreht. Siehe Aufbauzeichnung. Vielmehr ist fast nicht möglich.

Viel Spaß beim Schrauben, am besten mal auseinander nehmen.

Grüße
Hannes

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter