Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Essi ist fertig, Warmstartprobleme, Warmstartprobleme
Opamithut
Geschrieben am: 29.05.2020, 16:27
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 9452
Mitglied seit: 17.04.2017



Hallo !
Nun ist er fertig und läuft, wenn e rläuft. Kaltstart kein Problem aber dann......Manchmal kommt er nach 20x Treten oder auch wenn eine kalte Kerze eingeschraubt wird. Im Leerlauf nach dem Start dreht er auch gern mal richtig hoch und es "riecht" nach Nebenluft aber beim Absprühen keine Reaktion.
Kerze ist rußig schwarz aber nicht nass.
Ich vermute das Luftfilter, obwohl dreifach im Ultraschallbad gereinigt.
Habt Ihr einen Tip?
mit Grüßen und schönes Pfingsten

Bilder in Kürze


--------------------
Lieber Zweitakt als taktlos !!!
PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 29.05.2020, 23:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 991
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Das Klingt nach einem zu fetten Kraftstoffgemisch. Also zu viel Sprit, zu wenig Luft oder einem Zündungsproblem.

Da bist du mit dem Luftfilter auf einem guten Weg. Du brauchst nur mal durchpusten, da merkst du ob er frei ist oder ein großer Widerstand da ist. Oder einfach mal das Moped ohne Luftfilter testen. Wenn du den Luftfilter ausschließen kannst:

Falls du eine 60er Hauptdüse verbaut hast nimm mal eine 55er. Wenn du eine 55er verbaut hast eine andere (neue 55er). Möglicherweise hat sie einer deiner Vorgänger mal mit einem Draht gereinigt und dadurch ist es z.B. eine 70er geworden.

Möglicherweise ist auch deine Nadel verschlissen oder falsch eingestellt oder der Schwimmer schließt zu spät.

Wenn der Vergaser zu 100% ausgeschlossen werden kann würd ich mich auf die Zündung konzentrieren. -> Zündspule und / oder Kondensator. Evtl ist der Zündfunke zu schwach wenn die Komponenten warm werden. Schau dir einfach mal den Zündfunken an wenn er warm ist und mal wieder nicht will.

Im Kalten Zustand freut sich jeder Motor über mehr Kraftstoff wegen der Kondensationsverluste. Zu viel macht sich bemerkbar je wärmer er ist bzw. je höher die Außentemperaturen sind.

Und die alten Zündungen Zicken oft auch erst je wärmer sie sind / werden.

PME-Mail
Top
Opamithut
Geschrieben am: 30.05.2020, 07:51
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 9452
Mitglied seit: 17.04.2017



Danke werde ich mal testen.
Schöne Pfingsten


--------------------
Lieber Zweitakt als taktlos !!!
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter