Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR 51 Motor/ Spatzmotor?, Umbau Spatz 3 Gang
SR Prinz
Geschrieben am: 01.03.2008, 19:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3131
Mitgliedsnummer.: 824
Mitglied seit: 22.09.2007



Habe einen Schwalbe 3 Gang Motor und einen Spatz (Simson 2 Gang)Motor.
Nun die Idee: Den 3 Gang Rumpf mit Spatz Zylinder/ Kolben/Kopf versehen und fertig ist der 3 Gang Spatz Motor... Oder?
Thomas


--------------------
Lack ist überbewertet, loofen müssen se...

Ich kann Fehler zugeben!



http://www.gewaltlos-macht-schule.de
PME-Mail
Top
SR4-1K
Geschrieben am: 01.03.2008, 22:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 791
Mitgliedsnummer.: 900
Mitglied seit: 28.10.2007



Was Du nicht dazugesagt hast: Handschaltung.
edit:
Der Schwalbemotor.


--------------------
Ein Spatz ist auch ne Eule.

Tempo 30 in Wohngebieten dient nicht der Schikanierung der Autofahrer,
sondern dem Schutz der Anwohner vor Lärm, Dreck und Unfällen.
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 02.03.2008, 00:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Du brauchst nur den Kopf wechseln wegen der Aufhängung.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
SR4-1K
Geschrieben am: 02.03.2008, 10:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 791
Mitgliedsnummer.: 900
Mitglied seit: 28.10.2007



QUOTE (Siebenson @ 2. Mar 2008, 01:01)
Nicht zulässig.

Da spricht der Sachverständige...
-------


Mir geht es nicht um nen zu großen Motor, sondern um den dritten Gang.


--------------------
Ein Spatz ist auch ne Eule.

Tempo 30 in Wohngebieten dient nicht der Schikanierung der Autofahrer,
sondern dem Schutz der Anwohner vor Lärm, Dreck und Unfällen.
PME-Mail
Top
SR4-1K
Geschrieben am: 02.03.2008, 11:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 791
Mitgliedsnummer.: 900
Mitglied seit: 28.10.2007



Das Problem mal etwas ausführlicher:
Der KR51 Motor ist ja gebläsegekühlt. Ich habe mir sagen lassen, dass die Kühlrippen und das Material anders ist, als beim Spatz oder der 51/2*, sodass man den Motor nicht ohne Gebläse fahren sollte, weil sonst der Sensenmann nur darauf wartet, im Sommer an der Ampel mal kurz den Kolben zu stoppen (oder Ähnliches).
Jetzt die Frage: Ist es möglich, den Simson-Spatz- Zylinder, den Kolben usw. auf den 51/ohnewas-Motorrumpf inkl. Kurbelwelle und Pleuel zu bauen, oder muss ich den kompletten Motor zerlegen, ausbeinen und bis auf Getriebe und Gehäuse durch den SK-Motor ersetzen?
Oder andersrum: Passt das Drei-Gang-Getriebe in den SK-Spatz-Motor?


Ich bin mir noch gar nicht so sicher, ob ich das wirklich will. Vielleicht bekommt auch der KR50 das Dreiganggertriebe - hat ja mehr Eigenmasse - oder der Spatz den KR50-Motor und der KR50 den SK...

Daniel


--------
*Hier sind die Kühlrippen sowieso anders, ich weiß


--------------------
Ein Spatz ist auch ne Eule.

Tempo 30 in Wohngebieten dient nicht der Schikanierung der Autofahrer,
sondern dem Schutz der Anwohner vor Lärm, Dreck und Unfällen.
PME-Mail
Top
SR4-1K
Geschrieben am: 02.03.2008, 12:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 791
Mitgliedsnummer.: 900
Mitglied seit: 28.10.2007



Gut. Das ist erstmal ne Aussage, mit der ich was anfangen kann.
danke


--------------------
Ein Spatz ist auch ne Eule.

Tempo 30 in Wohngebieten dient nicht der Schikanierung der Autofahrer,
sondern dem Schutz der Anwohner vor Lärm, Dreck und Unfällen.
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 02.03.2008, 17:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



hmm.gif Mal was anderes: Wie soll denn das mit der Übersetzung passen? Ne Schwalbe mit 3.6PS hat ja schon Mühe im Dritten Gang zu beschleunigen, was soll das dann mit 2PS werden? Da kannste den dritten wohl knicken
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter