Headerlogo Forum


Seiten: (7) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Möve Gold Modell 100, Vorstellung/Teilersuche
LutzM
Geschrieben am: 08.09.2021, 14:26
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 10872
Mitglied seit: 05.11.2019



Hallo Gemeinde,

Ich hatte mich vor einiger Zeit schon mal im Möve Thread vorgestellt. Ich hab schon eine „Vergangenheit“ mit Möve, leider bisher kein Glück damit. Mein erstes Modell 10 habe ich bei einem Unfall „verloren“ 😬
Mein 2. wurde mir geklaut! 🤬
Beide habe ich in Berlin als sogenannte Alltagsräder benutzt.
Da ich die thüringer Vögel aber wirklich schön und interessant finde, schau ich immer mal wieder und siehe da... jetzt ist mir ein „Modell 100 Möve Gold“ zugeflogen.
Leider war das gute Stück in einem bedauernswerten Zustand, der Besitzer wusste auch nicht wirklich was er da hat. Aber da die Teile ja eher selten sind, dachte ich mir: was soll’s, ich geb dem hässlichen Entlein eine Chance.
Hier erstmal Bilder vom Fundzustand:



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LutzM
Geschrieben am: 08.09.2021, 14:31
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 10872
Mitglied seit: 05.11.2019



Und noch eins...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LutzM
Geschrieben am: 08.09.2021, 15:17
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 10872
Mitglied seit: 05.11.2019



Also Bestandsaufnahme:

Lack - übel überpinselt. Die Schutzbleche scheinen noch den Originallack zu haben.
Die Räder sind original und in gutem Zustand, Alufelgen schön rund und die naben beide Renak 56 gestempelt. Hinten ist auch das 3fach-Ritzel drauf.
Lenker und Vorbau passen auch, die Griffe leider nicht.
Kurbelgarnitur ist leider nicht original- kruder mix aus Glocken- und Keillager.
Sattel brauche ich nicht zu erwähnen.
Beleuchtung könnte hinten passen, da bin ich nicht ganz sicher, vorne definitiv nicht.
Schaltung fehlt leider.

Also erstmal alles auseinandernehmen und ran an den Lack. Zu meiner Freude ließ sich der schlimme dunkelgrüne Lack mit dem richtigen Lösungsmittel entfernen, und zum Vorschein kommt das Original- lindgrün(?) und zu meiner größten Freude ist der „Möve Gold“ Schriftzug am Unterrohr noch zu erkennen... wenn auch schwach. Die Abziehbilder am Sattelrohr haben den „Lackiervorbereitungen“ leider nicht standgehalten.
Alles in allem ist der originale Lack natürlich übel mitgenommen, aber für mich gut genug um ihn zu erhalten.




Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LutzM
Geschrieben am: 08.09.2021, 15:25
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 10872
Mitglied seit: 05.11.2019



Dem aufmerksamen Beobachter wird sofort aufgefallen sein, dass die Gabel irgendwie nicht passt. Das wird dann wohl vermutlich auch der Grund für die Notlackierung gewesen sein. Form, Farbe und Dekor passt, meiner Meinung nach, zu einem späteren Möve-Rad um Bj 60, als sie schon die Gabeln von Mifa hatten. Oder was sagt ihr dazu?

Und noch ein paar Bilder vom gereinigten Rahmen:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LutzM
Geschrieben am: 08.09.2021, 15:27
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 10872
Mitglied seit: 05.11.2019



....

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LutzM
Geschrieben am: 08.09.2021, 15:28
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 10872
Mitglied seit: 05.11.2019



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LutzM
Geschrieben am: 08.09.2021, 15:29
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 10872
Mitglied seit: 05.11.2019



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LutzM
Geschrieben am: 08.09.2021, 15:31
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 10872
Mitglied seit: 05.11.2019



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LutzM
Geschrieben am: 08.09.2021, 15:32
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 10872
Mitglied seit: 05.11.2019



....

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LutzM
Geschrieben am: 08.09.2021, 16:25
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 10872
Mitglied seit: 05.11.2019



Kommen wir also zur Wunschliste:

wichtgstes Teil: natürlich die richtige Gabel. Wär toll wenn jemand eine passende zum Bj.56 übrig hat, mit der typischen Möve-Geometrie. Wenn die dann noch die richtige Farbe hätte, wär das wie ein 6er im Lotto... Zustand der Farbe wäre egal - siehe Rest vom Rahmen! Bitte alles anbieten, zur Not lackiere ich sie um und versuche den Zustand dem Rahmen anzupassen.
ich würde die aktuelle Gabel auch tauschen, falls zufällig grad jemand so eine für sein Möve-Projekt sucht... Der dunkelgrüne Lack inkl silbernem Dekor ist noch ziemlich gut erhalten.

- Optima Schaltung 3-Gang + Kettenführung (ich würde es aber auch vorerst ohne zusammen bauen.

- Hagufa Griffe - welche Farbe da wohl ursprünglich dran war? _uhm.gif im Endeffekt nehme ich aber auch da, was ich kriegen kann...

- der Scheinwerfer für die Schutzblech-Montage - ich glaube es wurden auch Modelle 100 mit Lampe am Lenker ausgeliefert, aber bei meinem sieht man die Löcher im Schutzblech...

Bei dem Gepäckträger bin ich nicht sicher ob der stimmt... Was sagt ihr? Es war doch da eigentlich die Schwedenform dran, gab es auch andere?

Sattel und Kettenblatt/Kurbel habe ich noch was da. Allerdings fehlt mir ein passender linker Kurbelarm. Da werde ich mal ein Bild nachreichen...

Es wäre echt toll, wenn ich auf diesem Wege, das eine oder andere Teil auftreiben könnte. Da das eh kein "Referenz-Rad" mehr wird, ist der Zustand aller Teile eher nebensächlich und das Bj jedes Einzelteils muss auch nicht zwingend stimmen. Es sollte nur brauchbar sein und grundsätzlich ans Rad passen...

Ich hoffen auf eure Hilfe, Tipps und bin gespannt auf eure grundsätzliche Meinung zu dem Rad.

Beste Grüße,
Lutz

PS.: Rahmennr reiche ich noch nach. Detailfotos auf Wunsch auch... einfach fragen! biggrin.gif
PME-Mail
Top
Rücktritt
Geschrieben am: 09.09.2021, 06:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 11506
Mitglied seit: 04.11.2020



Hallo Lutz! Schön das du dieses seltene Rad retten willst!
Ich besitze auch eines in diesem Lindgrün was ich gerade aufbaue.
Bloß bei den Schutzblechen bin ich absolut nicht sicher ob die original sind.
Meine sind recht breit und rund gewölbt ohne Sicken. Auch das Rad im Wiki weißt diese Bleche auf. Allerdings könnte das hier auch eine andere Bauform sein.
Bei der Gabel hingegen würde ich sagen, dass du eine in der richtigen Form hast. Meine sieht auch so aus, aber ich kann sie nochmal vergleichen. 🤔
Mein Gepäckträger ist auch einer mit solch einer Befestigung zum Klemmen, aber es ist ein Sportgepäckträger, also etwas schlanker in seiner Erscheinung.
Deiner dürfte ein Gepäckträger von einem Tourenrad sein. Ich kann aber mal schauen, eventuell habe ich noch einen passenden Gepäckträger, natürlich nicht in der Farbe. 😬
PME-Mail
Top
Rücktritt
Geschrieben am: 09.09.2021, 07:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 85
Mitgliedsnummer.: 11506
Mitglied seit: 04.11.2020



Achso! Das Rücklicht passt da leider auch nicht, das sieht aus wie das Standard FER Rücklicht, was ja dann zu jung wäre. 🤔 An meinem war eine Hexennase verbaut und laut Wiki gibt es da wohl noch ein Rücklicht von Stern. Das Rücklicht sollte aber keine Schwierigkeit sein. 🙂
PME-Mail
Top
LutzM
Geschrieben am: 09.09.2021, 14:56
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 10872
Mitglied seit: 05.11.2019



Hallo Rücktritt,

Danke für deinen Input. Interessant, dass wir dann quasi das selbe Projekt haben und sogar in der gleichen Farbe. Ich hab diese Farbe bei Möve vorher noch nie gesehen. Hab nur mal ein Diamant Modell 109 in der selben Farbe aufgebaut - lustigerweise auch Bj.56. wink.gif

Bei dem Rücklicht hast du Recht, hab nochmal genau hingesehen und auch den Jahresstempel von 68 gefunden. Dann bräuchte ich also entweder ein Stern-Rücklicht oder die "Hexennase"?! Ist die eigentlich baugleich mit dem vom SR1? Oder gibt es noch andere belegt Rücklichtvarianten?

Mit den Schutzblechen bin ich mir jetzt auch nicht sicher. Ich dachte, weil die ja auch die extra Strebe vorn haben, können es zumindest keine vom Tourenrad sein. sie haben auch keine Linierung und Möve-Emblem drauf. Die könnten also auch von ganz woanders her kommen. _uhm.gif

Mit der Gabel bin ich mir schon sehr sicher, dass es nicht die Richtige ist, nicht nur wegen der Farbe. Den Unterschied sieht man am besten im direkten Vergleich. Die Schulter ist anders geformt (damit die Gabelhaube auch) und die Schenkel sind auch anders gebogen. Ich zeig mal Bilder zum Vergleich...
PME-Mail
Top
LutzM
Geschrieben am: 09.09.2021, 14:59
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 10872
Mitglied seit: 05.11.2019



... hier sieht man den Unterschied an der Schulter...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
LutzM
Geschrieben am: 09.09.2021, 15:03
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 54
Mitgliedsnummer.: 10872
Mitglied seit: 05.11.2019



.... und hier die Gabelscheiden ...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (7) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter