Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR2 Nabe
laika
Geschrieben am: 09.03.2008, 18:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 898
Mitglied seit: 26.10.2007



Hallo!
Bin dabei zwei Naben fertig zu machen um sie zum Einspeichen zu bringen.Jetzt habe ich festgestellt das ich in meiner Nabenkramkiste zwei verschiedene Kugelgrößen habe-1mal 6,2 Durchmesser und einmal 5,5mm Durchm. Welche sind die richtigen?
Weiterhin was kommt außen hinter die Bremsplatte? Laut Ersatzteilliste würde zwischen Bremsplatte und Hinterradschwinge keine Mutter sondern eine Distanzscheibe kommen.Eine Mutter also nur ganz außen.Das heißt für mich doch wenn ich das Rad später mal ausbaue fällt die Bremsscheibe raus oder?
Grüße Joachim
PME-Mail
Top
schmoll-troll
Geschrieben am: 09.03.2008, 19:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 571
Mitgliedsnummer.: 840
Mitglied seit: 28.09.2007



Hi Joachim,

ich denke die 5,56mm Kugeln sind die richtigen. Was für Achsdurchmesser hast Du denn? Sind die Lagerschalen und Konen noch in Ordnung?

Ansonsten bau besser auf DIN6201-Lager um. Hast nie wieder Stress... Voll gekapselte Lager und gut ist.

Die Bremsankerplatte sitzt einfach nur locker auf der Achse und kann beim Radausbau einfach abgenommen werden (oder ggf. herunterplumpsen). Aber das ist ja bei ziemlich jedem Mopped so... smile.gif

Jedenfalls bei denen, die ich kenne... Selbst bei meiner R35 rolleyes.gif
PME-Mail
Top
Sven
Geschrieben am: 10.03.2008, 07:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 788
Mitgliedsnummer.: 309
Mitglied seit: 10.08.2006



Hallo Joachim,
für die Vollnabe sind die 5,55 mm - Kugeln die Richtigen, für die Halbnabe brauchst du 6,35 mm.

Gruß Sven
PME-Mail
Top
laika
Geschrieben am: 14.03.2008, 17:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 898
Mitglied seit: 26.10.2007



Hallo Schmoll- Troll!
Die Idee mit den Kugellagern finde ich gut.Kannst Du mir für die Vorder- und Hinternabe die genaue Montagereihenfolge beschreiben?Also wo kommt welche Mutter hin,normale oder schmale usw.
grüße Joachim
PME-Mail
Top
Stefan
Geschrieben am: 14.03.2008, 17:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Mal die SuFu benutzen.

Edit:Hier
undhier



Bearbeitet von Stefan am 14.03.2008, 20:01
PM
Top
strassenmeister
Geschrieben am: 14.10.2008, 23:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 877
Mitgliedsnummer.: 1552
Mitglied seit: 17.09.2008



Ja 5,55mm ist schon richtig,aber wie viele kommen nun am Hinterrad pro Seite rein? 20 wie laut Et-Katalog oder doch wie viele sagen 22? Insgesamt natürlich!! wink.gif

Mfg Rico


--------------------
Landeshauptstadt Suhl!!!! Stimmt doch,oder?
PME-Mail
Top
Sven
Geschrieben am: 15.10.2008, 09:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 788
Mitgliedsnummer.: 309
Mitglied seit: 10.08.2006



Bei 6,35mm Kugeln (Halbnabe) gehören 10 Stück je Lagerseite rein (d.h 20 pro Nabe) und bei 5,55mm Kugeln (Vollnabe) 11 Stück (d.h. 22 pro Nabe).

Gruß Sven
PME-Mail
Top
strassenmeister
Geschrieben am: 15.10.2008, 18:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 877
Mitgliedsnummer.: 1552
Mitglied seit: 17.09.2008



Ok habe ich auch so gemacht heute. thumbsup.gif Muß sagen das paßt auf alle Fälle besser als 12 auf der einen und 13 auf der anderen. So waren die bei mir drinen!! huh.gif

Mfg Rico


--------------------
Landeshauptstadt Suhl!!!! Stimmt doch,oder?
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter