Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zylinder regenerieren und sonstiges
Luniz82
Geschrieben am: 09.03.2008, 21:10
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 1167
Mitglied seit: 09.03.2008



Hallo zusammen,

habe mich grade angemeldet weil sich ein Paar fragen aufgeworfen haben bezüglich der zwei Motoren die ich grade auf meinem Tisch liegen habe, vielleicht könnt Ihr mir da ja weiterhelfen?

1.) der eine Motor ist ein M53KF. Nach dem Auseinanderbau erschloss sich mir das komplette Ausmaß des Chaos. Er braucht in jedem Fall eine neue Kurbelwelle und einen neuen Zylindersatz. Nun, diese Dinger scheinen ja wohl doch relativ rar zu sein, man bekommt ja überall nur im Austausch regenerierte Zylinder. An und für sich nichts schlechtes, mein Zylinder hat aber noch Grundmaß und ist relativ wenig gelaufen, ich möchte ihn ungern gegen einen bearbeiteten austauschen, der schon zum fünften mal auf der Honbank stand. Könnt ihr mir einen Betrieb empfehlen, der das Ganze günstig, aber vor allem GUT erledigt, und mir vor allem nicht einen uralten total ausgenudelten Zylinder wieder herschickt? Oder vielleicht kennt ja jemand eine Schlosserei in Kiel die sowas kann? Tja, und dann brauch ich ja noch ne Kurbelwelle...

2.) der andere Motor ist ein neuer M531, bei dem sollte eigentlich das selbe passieren, diese nachgebauten Zylinder und -Köpfe die es überall im Netz gibt sind mir irgendwie suspekt. Zusätzlich hatte sich bei diesem Motor beim Vorbesitzer anscheinend der Kupplungskorb von der Welle gelöst und danach im Gehäuse Rumba getanzt. Das Primärritzel sieht jetzt an den Kanten nicht mehr so ganz Taufrisch aus, soll ich das austauschen?

Das wars erstmal, und schonmal vielen Dank für eure Hilfe!

mfg Luniz
PME-MailICQ
Top
^Bastian^
Geschrieben am: 09.03.2008, 21:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 378
Mitgliedsnummer.: 860
Mitglied seit: 04.10.2007



Hi Luniz

Kenn nun leider keinen Betrieb um die Ecke,

wollt nur kurz loswerden das du dich doch gern bei uns in der
Userecke vorstellen kannst.

Gruß
Basti


--------------------
Mit freundlichen Grüßen
^Bastian^

Fahrzeug: im Bau KR51/1 K ; 1978
PME-MailICQMSN
Top
^Bastian^
Geschrieben am: 09.03.2008, 21:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 378
Mitgliedsnummer.: 860
Mitglied seit: 04.10.2007



QUOTE (Siebenson @ 9. Mar 2008, 21:19)
wo kommste denn her? In berlin kann ich was empfehlen.

Gruß

Swen-Uwe

QUOTE
Oder vielleicht kennt ja jemand eine Schlosserei in Kiel die sowas kann?


Denke mal aus S-H wink.gif

Gruß
Basti


--------------------
Mit freundlichen Grüßen
^Bastian^

Fahrzeug: im Bau KR51/1 K ; 1978
PME-MailICQMSN
Top
Luniz82
Geschrieben am: 09.03.2008, 21:29
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 1167
Mitglied seit: 09.03.2008



Genau, komme aus Kiel und habe auch leider kein anderes Motorisiertes Gefährt... also müsste der Laden entweder hier in der Nähe sein oder das Ganze per Post bewerkstelligen können...
PME-MailICQ
Top
^Bastian^
Geschrieben am: 09.03.2008, 21:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 378
Mitgliedsnummer.: 860
Mitglied seit: 04.10.2007



Also vom Steinberg habe ich viel gutes gehört auch wenn ich selbst nicht zu Ihm gehe weil ich jemanden hier um die Ecke habe

Zweirad Steinberg

Vielleicht haben die anderen Erfahrung mit ihm gemacht.

Gruß
Basti

Ps: Hab die 200 gepackt:D


--------------------
Mit freundlichen Grüßen
^Bastian^

Fahrzeug: im Bau KR51/1 K ; 1978
PME-MailICQMSN
Top
bruchpilot
Geschrieben am: 09.03.2008, 23:05
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 1011
Mitglied seit: 06.01.2008



Ich hatte eine Zylinderüberholung inclusive Kolben bei Ebay für 35 € ersteigert ,zuzüglich Porto ,und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden.Ich habe auch meinen eigenen Zylinder wieder zurückbekommen.mfg Andreas
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 09.03.2008, 23:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Jens Fabian
Zittauer Str. 17
02742 Neusalza-Spremberg
035872 33417

SEHR empfehlenswert. Wenn du dazusagst, dass du deinen Zylinder wiederhaben willst, kriegst du den auch wieder. Zylinder kostet glaub ich was um die 32 oder 34€, welle 36 oder 38 (weiß das nichtmehr so genau) ph34r.gif

Hab da meinen SR-Zylinder honen lassen, war komplett mit Kolben, Ringen, Bolzen und Sicherungsringen. Natürlich beste Qualität wink.gif
Die verstehen echt was von ihrem Handwerk thumbsup.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Luniz82
Geschrieben am: 10.03.2008, 00:13
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 1167
Mitglied seit: 09.03.2008



Cool, danke für den Tipp, da werd ich doch morgen gleich mal anrufen!

Hat jetzt irgendjemand noch ne Idee wegen des Ritzel da?
PME-MailICQ
Top
50Kubik
Geschrieben am: 11.03.2008, 09:19
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 41
Mitgliedsnummer.: 1139
Mitglied seit: 29.02.2008



Auch von meiner Seite erstmal Hallo.

Wegen dem Primärantriebsritzel:
Du hast ja gesagt, dass der Kupplungskorb sich verselbstständigt hat
und deswegen ist er sicherlich nicht mehr im top Zustand, besonders die Zähne.

Wenn du ihn erstezt, wovon ich einfach mal ausgehe, dann würde ich auf jedenfall
auch das Kurbelwellenritzel ersetzen, weil du sonst gleich das neue Stirnrad der
Kupplung beschädigen würdest.

Grüß, Franz
PME-MailICQ
Top
Motorradrocker
Geschrieben am: 11.03.2008, 18:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2180
Mitgliedsnummer.: 213
Mitglied seit: 10.02.2006



@ Luniz: Klär auf alle Fälle vorher mit dem Betrieb ab, für welches Schleifmaß sie Kolben haben!!! Wir haben für Trabant ne Motorenbude in Berlin gefunden, die das Paar Zylinder inklusive Kolben für 40 Euro macht, allerdings werden selbst Nullmaßzylinder aufs zweite oder dritte Schleifmaß gehont, weil einfach keine kleineren Kolben mehr da sind.


--------------------
Es gibt Meinungen an Stellen im Gehirn, da kommen Fakten gar nicht hin.
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 11.03.2008, 22:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Also die Fa. Fabian verbaut soviel ich weiß neue Kolben. Bei meinem SR mussten (weil Zylinder total rum) 3 oder sogar 4 Schleifmaße übersprungen werden (haben die dazugeschrieben)


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Luniz82
Geschrieben am: 19.03.2008, 19:21
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 1167
Mitglied seit: 09.03.2008



So, habe die Motoren jetzt wieder zusammen beide, nach einigem Hängen und Würgen gings dann irgendwie...

jetzt kommt der nächste Spaß: bei beiden ist die Schaltung verstellt, die KR51/2 kommt nur in den Leerlauf und den 2. Gang, die KR51/1 nur in die Gänge 2 und 3. Wie ich die /2 einstellen muss weiss ich einigermaßen... aber was kann man denn an der Klauenschaltung der /1 einstellen ausser den Anschlägen? Die sinds nämlich nicht, hab ich schon probiert.
Zusätzlich hat irgendein Vollhorst an der /2 die gesamte Elektrik mit roten Kabeln gemacht... Na gottseidank hab ich ja ach so viel Ahnung von Gedönse wo Strom durchfließt!
PME-MailICQ
Top
Toni
Geschrieben am: 19.03.2008, 21:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



versuch mal eins:
Schraub die schaltwippe los und heb die vorne etwas an, dann schraubst du die wieder fest. Es kann vorkommen, dass die wippe das Trittbrett berührt und so nicht weiter runter kann, also der Gang nict rein geht.

Mfg. Toni


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
lambiman
Geschrieben am: 19.03.2008, 21:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Hmm

Probier mal toni seine idee wink.gif

kannst du denn leicht vom 3. zum 2. bzw 2. zum LL

falls ja könnte dir beim zusammenbau des getriebes ein fehler unterlaufen sein

wenn man nämlich das gangrad des 1.ganges verkehrtherum einbaut geht zwar alles zusammen aber die 3 haltenasen des losrades können nicht eingreifen(is mir auch mal passiert habs aber rechtzeitig gemerkt biggrin.gif )

Dreh mal beim schalthebel runterdrücken am hinterrad wenns im getriebe klimpert is alles klar(son blechernes geräusch)

oder den kupplungsdeckel abmachen und hinter den kupplungskorb lunzen ob dich beim getrieberad die flache seite anluzt oder die gewölbte

Gruss
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Luniz82
Geschrieben am: 19.03.2008, 23:49
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 1167
Mitglied seit: 09.03.2008



Nee, Toni's iIdee hilft mir nicht weiter... DIe Trittbretter sind noch garnicht montiert, der Motor liegt noch auf meinem Tisch. Aber da mit diesem Getrieberad werde ich wohl mal überprüfen müssen, ich fürchte dass das der Fehler ist... Denn schalten vom 3. in den 2. und andersherum funktioniert ziemlich problemlos, klack, drin!


(hmpf... dann muss ich das Ding ja nochmal spalten, wie ungeschickt!)
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter