Headerlogo Forum


Seiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Instandsetzung S50B1 Baujahr 1977
Stefan
Geschrieben am: 27.03.2008, 19:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Hallo,
wie man den Rennstallthread entnehmen kann besitze ich ja jetzt ein S50. Es stand bestimmt knapp 10 Jahre in der Garage meines Bruders hinter einem Reifenstapel. Eigentlich ist er nie damit gefahren (er hats auch mal aufgehalst bekommen) und hats dann kurzerhand eingemottet. Aber er hat ja noch mich rolleyes.gif seinen kleinen Bruder rolleyes.gif biggrin.gif . Am Mittwoch (oder wars Dienstag hmm.gif ) hab ichs dann einfach ans Tageslicht gebracht. Natürlich gabs, auch durch die Standzeiz bedingt einige Mängel:
- Bremsen fest (und ich durfts hinterm Reifenstapel raus hiefen dry.gif )
- im Tank stand Zentimeter hoch der Rost ermm.gif
- im Benzinhahn Sirup ermm.gif
- Vergaser zu
- NGK Kerzenstecker weep.gif

Alles nicht schlimm, da man es beheben kann. Auch die Orginalität lies teils zu wünschen übrig:
- Spiegel
- Armaturen
- S51 Motor (der bleibt rolleyes.gif )
- Bananentank
- Faltenbalg anner Vordergabel
- Gepäckträger fehlt(e)

Hier nochmal ein Bild von der Ausgangsbasis:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Stefan
Geschrieben am: 27.03.2008, 19:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Ich hab mich dann dem Motor zugewandt. Als erstes kann ich berichten, dass die Zündung einwandfrei funktioniert thumbsup.gif.
Als nächstes kam der Vergaser, ein 16N1-12, der auch zum Motor passt. (meint joker tongue.gif ). Der wollte aber nicht so wie ich das wollte hmm.gif aber zuvor:
Nur das Getriebe hatte eine Macke hmm.gif anfangs war nämlich nur der 1. und der Leerlauf da. Ich habs dann einfach auf das alte Öl und die Standzeit geschoben.
Jetzt kommt der Vergaser biggrin.gif ..es wurde dann einer von der Schwalbe, ein 16N1-5 rein gehangen und siehe da ohmy.gif läuft _clap_1.gif .
Aber da war noch der Tank ermm.gif hab ja alles rumliegen biggrin.gif . Sieht auch bloß von außen so schlecht aus.
Zum dem Zeitpunkt sah das S50 aus, wie unten auf dem Bild. Denkt einfach noch nen Kupplungsdeckel ran. So bin ich dann überm Hof gedonnert biggrin.gif ohne Sitzbank biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
joker317
Geschrieben am: 27.03.2008, 19:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



laugh.gif Verdreh mal nicht die Tatsachen, ich hab gesagt, dass er an den Motor passt, nicht dass er zum Motor passt (nen 16N1-11 wär original)
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Stefan
Geschrieben am: 27.03.2008, 19:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



QUOTE (joker317 @ 27. Mar 2008, 19:26)
laugh.gif Verdreh mal nicht die Tatsachen, ich hab gesagt, dass er an den Motor passt, nicht dass er zum Motor passt (nen 16N1-11 wär original)
MfG joker317

Mensch Joker, weißt doch weißt doch wie dankbar ich bin. biggrin.gif Aber wars vielleicht wirklich n -11? hmm.gif
Ega...
Wo war ich? Ach ja...bin also (heute) gefahren und wieder zurück in die "Werkstatt"->Kupplung angucken. Hat zwar keine Probleme aber kann ja nach der Standzeit nicht schaden.
Kickstarter, Schalthebel runter und Probleme Nummer 1 huh.gif die sch*** Schrauben fest. Mit dem guten Caramba eingesprüht und erstmal Mittag gemacht. Und Öl abgelassen.
Die Schrauben gingen dann doch auf und er Deckel konnte runter. Innen sahs dann so aus wie unten. So schön sauber huh.gif kenn ich garne. Das Bils ist ein bisschen unscharf, aber dort wo ich schraube ist es nicht besonders hell.
Also ausgewischt und siehe da, die restlichen Gänge sind auch wieder eingetrudelt thumbsup.gif .

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Golschuh
Geschrieben am: 27.03.2008, 20:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 702
Mitgliedsnummer.: 509
Mitglied seit: 04.03.2007



Was isn mit dem Tank passiert?! laugh.gif Über Nacht der schöne blaueLack wegoxidiert?


Janto


--------------------
Fehlende Leistung wird durch hochkarätigen, kunstvollen Fahrstil ausgeglichen!
PME-MailICQ
Top
Stefan
Geschrieben am: 27.03.2008, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Nönö laugh.gif , das Ding gehörte mal meinem ehemaligen Nachbarn. War schon geschliffen, hatte aber keine Verwendung mehr dafür. Naja, wies so ist biggrin.gif seitdem isser meine biggrin.gif .

Zwischenzeitlich hab ich auch noch ein vernünftiges hinteres Schutzblech mit Gepäckträger aufgetrieben. Was mein Bruder alles in der Garage hat biggrin.gif .
Den hoffentlich richtigen Spiegel habsch auch noch entdeckt biggrin.gif .

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
coolmodie
Geschrieben am: 27.03.2008, 20:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder_
Beiträge: 1167
Mitgliedsnummer.: 815
Mitglied seit: 16.09.2007



willste den rost-tank loswerden ?
PME-Mail
Top
Stefan
Geschrieben am: 27.03.2008, 20:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Willst du den etwas haben?? huh.gif hmm.gif Du meinst, dafür Geld bezahlen?
Ich weß ne, haste vielleicht was zum tauschen da? Verkauf eigentlich ungern ermm.gif .
PM
Top
Stefan
Geschrieben am: 28.03.2008, 12:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Weiter gehts im Programm.
Wenn ich was mache, dann kann ich es richrig machen . Siehe die Schutzbleche. Als erste Schicht Hohlraumschutz (wie Bauschaum ausm Baumarkt) und als letzte kommt wahrscheinlich nochmal Unterbodenschutz (schwarzer Lack). Dann hab ich Ruhe für die nächsten Jahre und die Dinger sehen dann auch nicht so aus wie das alte hintere.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Stefan
Geschrieben am: 28.03.2008, 18:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Und fertig.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Stefan
Geschrieben am: 28.03.2008, 18:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Aber zuvor muss man ja erstmal das Gewicht optimieren biggrin.gif .
So konnte ich gleich noch den Rahmen säubern und Roststellen ausbessern.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Stefan
Geschrieben am: 28.03.2008, 18:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Die Vorher/Nachher Bilder sind ja immer recht interessant.

Vorher:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Stefan
Geschrieben am: 28.03.2008, 18:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Und Nachher.
Wobei ich auf übertriebenen Glanz verzichte. Mir reichts wenn es sauber ist biggrin.gif .
Bloß mit den Speichen muss ich mir noch was einfallen lassen hmm.gif .

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Stefan
Geschrieben am: 28.03.2008, 18:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



An anderer Stelle darf es natürlich glänzen biggrin.gif .

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Stefan
  Geschrieben am: 29.03.2008, 16:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1152
Mitgliedsnummer.: 702
Mitglied seit: 16.07.2007



Manchmal lohnt es sich eine Nachtschicht einzulegen biggrin.gif .
Bis auf das Waschen untenrum ( biggrin.gif ) auch soweit fertig. Berichterstattung und bessere Bilder (ich kann zur zeit nicht raus-aus der Garage) folgen später.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter