Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motorenöl riecht stark nach Benzin
kahlbutz
Geschrieben am: 01.04.2008, 18:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 100
Mitgliedsnummer.: 1153
Mitglied seit: 06.03.2008



Hallo , wer kann mir helfen ?
Bei der Kontrolle des Ölstandes habe ich bemerkt , das daß Motorenöl sehr dünnflüssig ist und sehr stark nach Benzin riecht . Die Zündkerze sah auch nicht gut aus sie sehr schwarz und ölig .
Was ist die Ursache ?
PME-Mail
Top
drehmoment
Geschrieben am: 02.04.2008, 11:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Moin Kahlbutz,

Du kannst ja hier mal bei den AWO-Cracks wie Hille, etc. nachfragen. Vermutlich hängt im Vergaser Dein Schwimmernadelventil und der Vergaser läuft über und damit gelangt das Benzin über den Ansaugtrakt in den Brennraum und gelangt dort über Kolben und Zylinder in die Ölwanne, deren Öl dann stark nach Benzin riecht. Das der Vergaser lediglich falsch eingestellt ist schließe ich erstmal aus, vermute mal das Du vor diesem Problem mit dem Krad zurückliegend ohne Probleme gefahren bist, oder?!

-> Vergaser demontieren, das gute Stück zerlegen und reinigen und gucken, ob Schwimmernadelventil bzw. Schwimmernadel und Anschlag Laufspuren hat und diese gegebenfalls überpoliert werden können oder ein "Neuteil" fällig ist.

Die gibts meines Wissens als Überholsätze kpl. in Abhängigkeit des Fahrzeugs bei 3-2-1-Meins oder sicherlich als Einzelteil beim einschlägigen AWO-Dienst (Adressen kann ich Dir bei Angabe Deiner PLZ in Deiner Nähe nennen).

Gruß und gut schraub´,

Bernd
PM
Top
Sven
Geschrieben am: 02.04.2008, 13:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 788
Mitgliedsnummer.: 309
Mitglied seit: 10.08.2006



Könnte auch ein Kurzstreckenproblem sein. Wird die Kiste immer schön warm gefahren ?

Gruß Sven
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 02.04.2008, 15:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

Bernd hat Recht. Das Problem tritt sehr oft auf. Ursachen: nicht 100% schließender Benzinhahn, defekter Schwimmer, undichtes Schwimmernadelventil. Ein paar Tropfen pro Minute reichen da aus. Das Benzin läuft über das Einlaßventil, vorbei an den Kolbenringen runter in den Motor.
Ich würde schnellstens empfehlen, da Öl zu wechseln und den Fehler zu finden. Schau als erstes Mal, ob das Kücken vom Benzinhahn 100% plan ist. Hast du die Dichtung gewechselt?

Neue Ersatzteile fürn originalen BVF-Vergaser bekommste bei Dieter Heyne.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
kahlbutz
Geschrieben am: 02.04.2008, 16:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 100
Mitgliedsnummer.: 1153
Mitglied seit: 06.03.2008



Hallo,und Vielen Dank erstmal !
Das es der Vergaser sein könnte bin ich noch nicht drauf gekommen , habe eher an einen Motorschaden gedacht , weil das Kerzenbild voll Sch.... aussieht dh.
schwarz , ölig und unverbrannt. Habe gedacht das der Ölabstreifring defekt ist und das Öl gelangt so nach oben oder es hat was mit den Ventilen zu tun , ich weiß auch nicht mehr .
PME-Mail
Top
heiwen
Geschrieben am: 02.04.2008, 19:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006




Genau das Problem habe/hatte ich auch. Hat mich bisher 3 Ölfüllungen gekostet.

Vergaser wurde überholt - Dank dem BK Dieter.

Hatte dieselbe Vermutung mit den Kolbenringen. Bislang scheint es erstmal vorbei zu sein. Trau mich schon gar nicht nachzuschauen.

Mal schauen. Du bist der Erste, bei dem das Selbe auftritt.

Gruß

Heiko


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 02.04.2008, 20:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (kahlbutz @ 2. Apr 2008, 16:49)
Das es der Vergaser sein könnte bin ich noch nicht drauf gekommen

Schau erst mal nach dem Benzinhahn, ob der 100% dicht ist. In 90Fällen ist er es nicht.


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter